Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
248to252
248to252
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Excel-Blatt als PDF Speichern

Excel-Blatt als PDF Speichern
28.04.2003 15:29:04
Eva R
Hallo,
ich möchte einen Bericht, den ich in Excel verfasst habe, über einen Makro gesteuert als PDF speichern.
Das geht im Grunde über die Druckfunktion,
jedoch kann ich so nicht den Pfad
und den zu speichernden Dateinamen festlegen.


8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: Excel-Blatt als PDF Speichern
28.04.2003 15:32:52
Jürgen

Hallo,
ich denke mal du brauchst einen PDF-Writer!

Re: Excel-Blatt als PDF Speichern
28.04.2003 15:33:34
Michael Scheffler

Hi,

oder Du installierst Dir Latex und Ghostscpript.

Gruß

Micha

Re: Excel-Blatt als PDF Speichern
28.04.2003 15:46:00
Otto H

Hallo Eva,

ich gehe mal davon aus, dass Du eine PDF-Datei mit immer demselben Namen in immer demselben Verzeichnis abspeichern kannst.
Dann hänge an das Makro noch ein paar Zeilen an, mit denen die Datei umbenannt und kopiert werden kann.

Gruss OttoH

Re: Excel-Blatt als PDF Speichern
28.04.2003 15:59:36
R. Zima

1.Acrobat PDFWriter in Excel als Drucker einstellen (musst Du Dir eventuell besorgen).
2. zu druckende Blätter auswählen

VBA-Code:
'für das löschen der entstehenden Dummy-Datei
Set WasWeg = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
'Variable
Drucker = Application.ActivePrinter 'genauer Wortlaut
NewFN = "xyz" 'beliebiger neuer Dateiname ohne ".pdf"
'Aktion
If Left(Drucker, 17) = "Acrobat PDFWriter" Then 'now Action
NewFN = ActiveWorkbook.Path & "\" & NewFN 'ohne ".pdf"
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Preview:=False, _
ActivePrinter:=Drucker, PrintToFile:=True, _
PrToFilename:=NewFN
WasWeg.deletefile NewFilename 'dummy löschen





Anzeige
Re: Excel-Blatt als PDF Speichern
28.04.2003 16:09:09
OttoH

Hallo Eva,

es muss ja nicht unbedingt der Writer von Acrobat sein; nimm den PDF995, der kostet nix.

Gruss OttoH

Re: Excel-Blatt als PDF Speichern
29.04.2003 08:35:55
Eva R

Vielen Dank,
hat mich schon ein bisschen voran gebracht. Den Acrobat hatte ich vorher schon drauf und konnte wie gesagt auch schon drucken, nur nicht den Pfad und den Dateinamen angeben...
Ein Problem noch:
Ich bekomm eine Fehlermeldung in der vorletzten Zeile:
"Benanntes Argument nicht gefunden". Der Marker sitzt dann bei "PrToFilename :=".
Gruß Eva

Re: Excel-Blatt als PDF Speichern
29.04.2003 10:10:09
Nike

Hi,
er erkennt vielleicht den Zeilenumbrich hier nicht, schreib die Zeile

ActivePrinter:=Drucker, PrintToFile:=True, _
PrToFilename:=NewFN

mal so:

ActivePrinter:=Drucker, PrintToFile:=True, PrToFilename:=NewFN

Bye

Nike

Anzeige
Re: Excel-Blatt als PDF Speichern
29.04.2003 10:37:20
Eva R

Das ist es auch nicht!!
Da dürfte was mit dem Ausdruck nicht stimmen.
Hab ich vielleicht was vergessen anzupassen? Ich habe außer dem "xyz" an dem Quelltext nichts geändert...

388 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige