Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Daten herausfiltern u. als PDF speichern
21.05.2022 01:06:43
Boris
Hallo zusammen,
ich komme irgendwie nicht weiter und wäre für jede Hilfe dankbar. Habe zig Seiten besucht und Videos geschaut und auch mit Makrorecorder versucht.
Leider ohne Erfolg.
Ich habe ein Tabellenblatt, wo ich gern automatisiert per VBA filtern möchte.
Zum einen soll in den Spalten "Funktionen" oder "weitere Funktionen" das Wort "Trainer" enthalten sein, also auch bei Trainerin oder Co-Trainer.
Alle anderen Zeilen sollen herausgefiltert werden und das Ergebnis soll idealerweise gedruckt bzw. als PDF gespeichert werden.
Wenn realisierbar auf dem Desktop mit Dateinamen "Trainerliste". Anschließend Filter zurücksetzen.
Dann möchte ich einen neuen Filter setzen und zwar alle Zeilen herausfiltern, wenn die Spalte "Hallenschlüssel" leer ist. Hier ebenfalls das Ergebnis als Druck/PDF speichern, z.B. "Liste Hallenschlüssel".
Den VBA Code möchte ich dann einem Steuerelement zuweisen. Ich habe eine Beispieldatei hochgeladen. Die beiden Tabellenblätter zeigen das Ergebnis nach dem Filter, wie ich die PDF dann gern hätte.
https://www.herber.de/bbs/user/153189.xlsm
Falls jemand seine Zeit für mich opfert, sage ich schon einmal vielen Dank!

20
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
21.05.2022 07:33:39
Oberschlumpf
Hi Boris,
hier, versuch mal

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/153190.xlsm wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


wie gewünscht, ...
...wird nach Klick auf einen der Button automatisch ein neues Tabellenblatt hinzugefügt
...das neue Blatt erhält die gewünschten Überschriften und die entsprechenden Datenzeilen (entweder alle Trainer oder alle Schlüsselinhaber)
...das neue Blatt wird mit dem entsprechenden Dateinamen auf dem Desktop als PDF-Datei gespeichert
HIER BITTE den Kommentar im Code beachten!
...nach erfolgreichem Speichern erscheint eine MsgBox mit dem Hinweis, dass PDF-datei auf Desktop gespeichert wurde, da man nix von dem Datenexport mitbekommt
...das neue Blatt wird wieder gelöscht
Hilfts?
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
21.05.2022 20:22:58
Boris
Hallo Thorsten,
vielen herzlichen Dank bisher. Passt vollkommen und ist genau das, was ich wollte.
Ich habe auch versucht deinen Code zu verstehen....ist mir größtenteils gelungen. ;-) Dennoch hätte ich Ihn niemals selber schreiben können.
Ich habe in meiner Datei alles alte gelöscht und den VBA Code entsprechend abgeändert. Funktioniert alles, aber zwei Dinge bekomme ich nicht gelöst.
Die zu filternde Tabelle ist auf dem Tabellenblatt "alleDaten", so auch die CommandButton. Die Buttons sollen dasselbe ausführen, jedoch sollen diese auf dem Tabellenblatt "Übersicht" zu finden sein. Ich habe gesehen, dass dem Steuerelement kein Makro zugewiesen ist, sondern direkt ein Code. Sicher spreche ich in dem Code das entsprechende Tabellenblatt falsch an. Wenn ich die CommandButton auf Tabellenblatt Übersicht erzeuge, passiert nichts.
Das letzte Hindernis ist das Speichern als PDF. Ich habe den Pfad für meinen Desktop geändert und alles funktioniert gut. Jedoch wird die Datei später von mehreren Nutzern bedient. Kann man den Code so abändern, dass man den Speicherort selber angibt...so wie bei "Datei speichern unter"?
Ich habe die abgeänderte Datei mal angehängt.
Viele Grüße
Boris
https://www.herber.de/bbs/user/153196.xlsm
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
21.05.2022 21:13:20
Boris
Habe noch etwas vergessen. Ich sollte evtl. erwähnen, dass das Tabellenblatt "alleDaten" ausgeblendet ist bzw. sein soll.
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
21.05.2022 21:14:38
Boris
Ich hoffe ich habe jetzt nichts vergessen.
Danke
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
21.05.2022 23:45:51
Oberschlumpf
Hi Boris,
all deine Wünsche sind erfüllt - und ich komm bestimmt in den Himmel :-)
hier, teste mal

Die Datei https://www.herber.de/bbs/user/153197.xlsm wurde aus Datenschutzgründen gelöscht


- beide Button sind nun auf dem Blatt "Übersicht"
(wie Ralf schon erwähnte, muss natürlich auch der Code für die Button mit auf das andere Blatt (im VBE) - und! - Button kopieren + auf anderem Blatt einfügen, hat zur Folge, dass die VBA-Namen beider Button wieder in CommandButton1 + ...2 geändert wurden; ich hatte auf dem alten Blatt die Button aber cmdKey + cmdTrainer genannt - das muss dann auch in den Eigenschaften der Button angepasst werden)
- jetzt werden die PDFs nicht mehr "hart" auf dem Desktop gespeichert, sondern - vor dem Speichern - erscheint zuerst der Speichern-Unter-Auswahldialog.
Du musst also nun erst das gewünschte Verzeichnis auswählen (auch verfügbare Netzlaufwerkpfade sind möglich) und dann mit Klick auf Button die Datei speichern - jetzt hat jeder was davon :-)
- das Blatt "alleDaten" wurde mit dem Befehl

Sheets("alleDaten").Visible = xlVeryHidden
so sehr ausgeblendet, dass es nur noch möglich ist, dieses Blatt im VBE über seine Eigenschaften wieder einzublenden.
Bevor ich dir nun in einem weiteren Roman beschreibe, wie die Eigenschaften im VBE erreichbar sind - guckst du hier:
Userbild
So, konnte ich helfen?
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
22.05.2022 14:44:34
Boris
Hallo Thorsten,
ich weiß gar nicht, wie ich dir danken kann. Funktioniert super.
Ich habe mir sogar in der Trainerliste eine weitere Spalte mit aufgenommen in die PDF.
Wenn es etwas besseres als den Himmel gibt, dann kommst du auf jeden Fall dorthin ;-)
Ich trau mich gar nicht zu fragen, aber ich habe noch zwei letzte Wünsche, die ich gern einbauen würde.
Im Blatt "alleDaten" ist jetzt nun eine weitere Spalte "Harz-Nutzung. Diese möchte ich gern ebenfalls als PDF ausgeben, jedoch sollen auch hier die jeweils leeren Zellen herausgefiltert werden. Angesteuert ebenfalls über CommandButton von der Seite Übersicht.
Und zu guter Letzt noch auf dem Blatt TP / Trainingsplan. Hier möchte ich gern die Trainigsübersicht per Button als PDF speichern.
Idealerweise alles auf einer Seite darstellen, sonst geht die Übersicht verloren.
Falls du noch ein letztes Mal deine Zeit opfert, sage ich schon mal Merci!!!!!
LG
Boris
https://www.herber.de/bbs/user/153202.xlsm
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
22.05.2022 17:29:32
Oberschlumpf
hi Boris
das mit Harz-Nutzung ist erledigt.
https://www.herber.de/bbs/user/153204.xlsm
Aber was genau mit der - ebenfalls "unsichtbaren" - Tabelle "TP" wann/wie/wo geschehen soll, hab ich nicht verstanden.
Du erwähnst was von "Trainigsübersicht " - ähh?
Und wo bitte ist ein Gesamt-Trainingsplan oder was auch immer, der gefiltert? nicht gefiltert? wie/was/wo? im Blatt "TP" eingetragen werden soll?
Da musst du noch ganz viele Fragen beantworten - und! - fehlende Daten liefern.
(oder ich hab was total falsch verstanden - dann musste mir wenigstens so erklären, was du möchtest, damit auch ich verstehe...)
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
22.05.2022 17:55:38
Boris
Hallo Thorsten,
Diesmal ist es eher trivial....für dich wahrscheinlich :-)
Das Blatt "TP" wird bei Bedarf eingeblendet und in diese farbige, ich sage mal, Matrix werden Trainingszeiten eingetragen.
Im Prinzip soll nur das, was du auf dem Blatt aktuell siehst als PDF gespeichert werden über Button. Nichts ausblenden oder Ähnliches einfach nur speichern.
Ein- und Ausblenden habe ich schon geregelt.
VG
Boris
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
22.05.2022 23:19:59
Oberschlumpf
Hi Boris,
ja, jetzt hab ich auch verstanden, aber dein 1. Erklärversuch bzgl TP war nix für mich.
hier, bitte schön
https://www.herber.de/bbs/user/153210.xlsm
Womit ich allerdings noch immer nix anfangen kann, sind 75% der Button auf dem Blatt "TP"
Nur den Button "Übersicht" hab ich so programmiert, dass bei Anklicken "TP" wieder ausgeblendet wird und "Übersicht" wieder zu sehen ist.
Für die 3 Button "Hallen", "Zeiten" und "Mannschaften" hab ich...nix.
Aber ok, dazu hattest du ja auch gar nix geschrieben - so kann es sein, dass diese Button für dein nächstes "Projekt" sein werden.
Dabei wünsch ich dir viel Erfolg!
Konnte ich denn helfen?
Ciao
Thorsten
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
24.05.2022 08:28:31
Oberschlumpf
hey, was isn mit ner Antwort?!!?
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
24.05.2022 09:06:42
Boris
Hallo Thorsten,
berechtigte Frage von dir. Ich hätte auch noch geantwortet. Du musst wissen, wir sind eine Handballer Familie und verbringen fast das ganze Wochenende in der Halle ;-).
Ich finde es echt klasse, wie du bzw. auch viele andere hier im Forum deine Hilfe und Unterstützung anbietest. Und das in deiner Freizeit, sozusagen!!!
Ich denke oft, da reicht ein Danke gar nicht aus.
Sorry für die Verwirrung mit den Buttons. Die stammen aus der Originaldatei. Die kann ich hier aus Datenschutzgründen nicht hochladen. Da stehen bereits Daten drin.
Deine Änderungen funktionieren super und ich konnte alles in die Originaldatei integrieren. Durch deinen Kontakt habe ich wieder einiges gelernt.
In der PDF-Ausgabe für die Trainerliste habe ich eine zusätzliche Spalte für Telefonnummer hinzugefügt. Das habe ich hinbekommen. Was ich aber bisher nicht geschafft habe ist die PDF Ausgabe für die Liste "Harz-Nutzung".
Du hast den Code so programmiert, dass Name und Halle in der PDF ausgegeben werden. Ich benötige jedoch nur die Auflistung der Hallen.
In der Beispieldatei hier im Forum, waren die zu filternden Hallen im Blatt "alleDaten" in Spalte E. In der Originaldatei ist es jedoch die Spalte F. Ich weiss nicht, ob es wichtig ist bzw. ob ich deine Änderung dann erkenne und dementsprechen abändern kann. Den Code des CommandButtons habe ich schon angepasst.
Nochmals vielen Dank
Boris
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
24.05.2022 09:23:48
Oberschlumpf
Hi Boris,
tja, DAS kommt davon, wenn man in Bsp-Dateien - nicht 100%ig - den Aufbau der Original-Datei übernimmt! :-P
Welche Daten drin stehen, is egal - aber nich egal is - welche Zeilen/Spalten verwendet werden! ;-)
So, den Button hast du also schon auf Spalte "F" geändert - sehr gut
Dann versuch noch das hier:
schreib bitte oberhalb der Zeile...

lSaveAs = Application.GetSaveAsFilename(...
...diesen Code

If ziel1 = "F" Then
Columns(1).Delete
End If
Bei Aufruf des Gesamt-Codes mit dem Harz-Button wird erst mal, wie gehabt, Spalte A UND E...nee F ! :-) aus "alleDaten" ausgelesen.
Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird mit dem neuen Code....im neuen Sheet einfach Spalte A gelöscht, so dass Spalte B (mit den Halleneinträgen) in Spalte A rutscht - und somit auch die einzige Spalte mit Daten ist.
Und das Ganze wird - nur - ausgeführt, wenn eben der Harz-Button geklickt wurde, mit dem ja als ZIEL1 die Spalte F übergeben wurde.
Hilfts?
....so langsam sollten wa ja fertich sein, odda?!^^ :-)...
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
24.05.2022 13:08:38
Boris
Hallo Thorsten,
vielen Dank....und wieder etwas gelernt. Beispiel-Dateien können Anfragen unnötig in die Länge ziehen und kosten deine Zeit.
Deine Anweisungen waren hilfreich und funktionieren sehr gut. Ich bin gaaaaanz kurz vor dem Ziel.
Irgendwo hängt es aber noch beim Übertrag in meine Originaldatei. Alles funktioniert bis auf die Liste der Harz-Nutzung.
Ich muss mal schauen, ob ich herausfinde, woran es liegt. Die erste Spalte mit den Namen wird gelöscht, wie du schon geschrieben hast und die Spalte Harz-Nutzung rückt nach vorne. Allerdings wird nur der letzte Eintrag der Spalte F herausgefiltert und angezeigt, obwohl noch andere Einträge in den Zeilen zuvor vorhanden sind.
Ich hatte mir mir Mühe gemacht und alle pers. Daten der Originaldatei gelöscht. Leider konnte ich sie nicht hochladen wegen der Begrenzung von 300 KB. Ich bin aber schon bei 600 KB.
Ich versuche es mal weiter.
Bei mir hast du jedenfalls gottähnlichen Status erlangt !!! ;-)
Gruß
Boris
Anzeige
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
24.05.2022 14:25:50
Oberschlumpf
Hi Boris,
ich = gott(ähnlich) = ERROR!!! :-)
aber danke
:-)
pack deine Originaldatei in eine ZIP-Datei - jetzt sollten aus 600kb bestimmt unter 300kb geworden sein.
Und die ZIP-Datei könntest du dann uploaden.
Ciao
Thorsten
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
24.05.2022 15:05:23
Boris
Hi Thorsten,
was für ein Drama. Gezippt immer noch 80 KB zu viel. Habe für diese Sache unnötige Blätter gelöscht und es fehlten immer noch knapp 40 KB.
Habe dann noch zusätzlich Blätter gelöscht und die Anzahl der Mannschaften reduziert und alles soweit angepasst.
Die Funktionen bzgl. Trainerliste, Schlüsselliste und Harz-Nutzung sind vorhanden und Funktionieren.
Bis auf die beschriebene fehlerhafte Ausgabe bei der Liste Harz-Nutzung.
https://www.herber.de/bbs/user/153250.zip
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
24.05.2022 21:25:14
Oberschlumpf
Hi Boris,
bin wieder am Start - auch ich brauch ja mal n paar Stunden Ruhe :-)
So, ich glaube, hoffe, bete! :-), dass ich den Fehler bzgl Harz-usw gefunden habe.
Der Grund:
Du verwendest im Original soooooo viele Tabellenblätter, z Bsp "1","2","3", usw und noch mehr!
Und im Blatt "alle Daten" verwendest du Formeln, die sich mindestens auf Blatt "1" beziehen
DAS war in der bisherigen Bsp-Datei nicht erkennbar, weil in "alleDaten" nur feste Werte stehen.
-
Wenn du aber in den Einzelblättern "1","2","3", usw bis auf einen alle anderen Einträge (Name, Funktion, usw) löschst, dann steht natürlich in "alleDaten" in den entsprechenden Spalten auch...nix mehr.
Weil ich bis jetzt von all dem nix wusste, setzt mein Code darauf, dass in "AlleDaten", in Spalte A in jeder Zeile, in der in noch einer anderen Spalte irgdwas steht - AUCH in Spalte A (Name) ein Eintrag vorhanden ist
JETZT müsste ich vllt (hab nur kurz drüber nachgedacht) fast meinen ganzen Code ändern, weil eben in Spalte A - nicht! immer - ein Eintrag vorhanden ist!
Aber dazu hab ich keine Lust :-P :-)
Ich hab deine Formel in "alleDaten" in Spalte A geändert.
(folgende Erklärung im Detail bezieht sich auf Formel in "alleDaten", Zelle A2)
aus...

=WENN('1'!B8="";"";'1'!B8)
...wurde...

=WENN('1'!B8="";" ";'1'!B8)
...und natürlich alle anderen Zellen in Spalte A
Das bedeutet...
...wenn in Blatt "1", in Zelle B8 = ""...
...dass jetzt in "alleDaten", Zelle A2 nicht auch "" eingetragen wird...
...sondern es wird " " (1 Leerzeichen) eingetragen.
So funktioniert mein Code jetzt auch für Harz-Liste fehlerfrei, weil Excel eine Zelle auch dann nicht als LEER interpretiert, wenn auch nur ein einziges Leerzeichen enthalten ist.
hier, probier mal
https://www.herber.de/bbs/user/153256.zip
Und ich hab natürlich auch gesehen, dass du für soooo viele Tabellenblätter auch mind. genau soooooo viele VBA-Module (und mehr) mit aber nuuur jeweils 2 Makros eingebaut hast!
Mir juckts zwar in den Fingern :-), weil!:
- ich sicher bin, es würde genau EIN MODUL mit genau ZWEI MAKROS reichen, um all deine vielen Tabellenblätter so zu verwalten, wie du es bisher tust
DAS hätte den VORTEIL, du musst bei Problemen GENAU NUR EIN oder ZWEI MAKROS bearbeiten...und nicht soooo viele Makros, die du ja bei Fehler ALLE anpassen müsstest
- aber ich unterdrücke das "Fingerjucken" :-), weil ich bestimmt doch n paar Stunden brauchen würde, um das Ganze "umzubauen".
nun denn, hast du denn jetzt (hoffentich :-P :-) ) keine weiteren Fragen mehr?
Ach ja, kleiner Tipp, ist dir vllt auch schon aufgefallen...warte mit Beantworten der gelieferten Ideen nicht zu lange, weil ja jeder Gesamt-Beitrag mit all seinen Antworten nach einiger Zeit im Archiv verschwindet - dann müsstest du mit nem neuen Beitrag beginnen.
Ciao
Thorsten
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
24.05.2022 22:51:34
Boris
Hi Thorsten,
alles gut....bloß nicht alles umbauen, weil es programmiertechnisch sauberer wäre. Ich weiß, dass ich einiges sicher kompliziert konstruiert habe.
Aber das fundiert auf dem Wissen, welches ich habe.
Apropos viele Blätter .... ich habe 15 gelöscht ;-) damit ich unter 300 KB komme.
Fazit: deine Erklärung war perfekt. Ich habe es so eingebaut und alles funktioniert.
Danke für den Hinweis mit der Antwortgeschwindigkeit und dem Archiv. Bin nur alle Jahre mal hier.
...und muss meinen Namen erweitern. Hier tummelt sich noch ein Boris herum, anscheinend viel fitter ist als ich.
Nicht, dass man uns verwechselt :-)
Ciao und nochmals vielen Dank
Boris J.
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
25.05.2022 05:24:14
Oberschlumpf
Guten Morgen Boris J :-)
schön, es freut mich, dass ich helfen konnte!
Und ja, ich dachte mir schon, dass viele Blätter, bzw viele Makros mit deinem noch geringem VBA-Wissen zusammenhängt.
Bei mir sah es zu Beginn meiner..ähh..."Excel-Karriere" :-))) genau so und teilweise bestimmt noch "schlimmer" aus :-)
Und ok, ich verstehe schon, du kommst genau mit dem am besten zurecht, was du dir bis jetzt aufgebaut hast.
Würde ich "umbauen", könnte es durchaus sein, dass vielleicht n paar Befehle zum Einsatz kommen, die du noch gar nicht kennst.
Aber noch immer juckts mir in den Fingern :-))
Schön, jetzt hast du wieder eine Baustelle weniger.
Dann wünsch ich dir/euch doch erst recht noch viel mehr Spaß + Erfolge bei eurem Handballsport! :-)
Ciao
Thorsten
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
25.05.2022 11:15:05
Boris
Guten Morgen Thorsten,
ein Stück weit kann ich es verstehen, wenn du sagst, es juckt in den Fingern. Das war auch der Grund bei mir zu sagen, ich versuche mal (mit deiner hervorragenden Hilfe) für unseren Handball-Verein eine Excel Datei zu basteln, die alles bündelt.
Aber alles gut, die Datei funktioniert nun so, wie ich es mir vorgestellt habe. Investieren bitte keine Zeit mehr.
Finde ich echt Klasse, wie hilfsbereit und geduldig du warst!!!
Schönen Gruß
Boris
AW: Daten herausfiltern u. als PDF speichern
21.05.2022 22:21:09
ralf_b
...jedoch sollen diese auf dem Tabellenblatt "Übersicht" zu finden sein...
der zugehörige Code muß natürlich dann auch ins Codemodul des Blattes Übersicht

381 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige