Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Tabellenblatt ohne Makro speichern

Betrifft: Tabellenblatt ohne Makro speichern von: Andy
Geschrieben am: 30.08.2004 10:02:44

Hallo!

Ich habe ein Makro geschrieben bei dem ein bestimmtes Tabellenblatt (Ergebnisblatt) einzeln als neue DAtei gespeichert wird. Weiterhin werden die Commandbuttons gelöscht.
jedoch bleiben die subs der Commandbutons im Tabellenblatt erhalten.
Wie kann ich diese per vba löschen?

Vielen Dank im Voraus.
Andy

  


Betrifft: AW: Tabellenblatt ohne Makro speichern von: Andi
Geschrieben am: 30.08.2004 10:41:07

https://www.herber.de/forum/archiv/464to468/t464533.htm#464533


  


Betrifft: AW: Tabellenblatt ohne Makro speichern von: Andy
Geschrieben am: 30.08.2004 11:11:26

DAnke für den Hinweis.
Das hatte ich nicht gefunden.
Ich habe einen Teil geändert - leider funktioniert es nicht. In Zeile 5 wird mir eine Fehlermeldung ausgegeben. Ich denke es liegt an "myVBC.Name"
Ich weiß nur nicht für was "Name" steht. für den Tabllenname?

Sub Makro_suchen_und_loeschen()
    Dim myVBC As Object, intRow As Integer, intstartRow As Integer, intendRow As Integer
    For Each myVBC In ActiveWorkbook.VBProject.VBComponents
        With myVBC.CodeModule
            If myVBC.Name = ActiveSheet Then
                For intRow = 1 To .CountOfLines
                    If .ProcOfLine(intRow, 0) = "CommandButton1_Click" Then
                        If intstartRow = 0 Then intstartRow = intRow
                        intendRow = intRow
                    End If
                Next
                If intstartRow <> 0 And intendRow <> 0 Then
                    .DeleteLines intstartRow, intendRow - intstartRow + 1
                    Exit For
                End If
            End If
        End With
    Next
End Sub


Gruß
Andy


  


Betrifft: Makro löschen von: Andy
Geschrieben am: 30.08.2004 11:23:40

den part mit "Name" hab ich rausbekommen. es sollte heißen:
If myVBC.Name = "Ergebnisblatt"

aber der code ist immer noch da..
benötige weiterhin hilfe


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabellenblatt ohne Makro speichern"