Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
17.06.2024 19:56:24
17.06.2024 19:39:46
Anzeige
Archiv - Navigation
1716to1720
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe

Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 19:23:01
Thomas
Hallo zusammen,
leider habe ich keine Kenntnisse zu VBA, dennoch hoffe ich auf Eure Hilfe.
Folgendes möchte ich erreichen:
Die Arbeitsmappe hat ein Übersichtssheet (Tabellenblatt 1) sowie sehr viele weitere Tabellenblätter mit unterschiedlichen Namen, die jedoch immer exakt aufgebaut sind. Im Laufe der Zeit können zusätzlich weitere Tabellenblätter dazukommen, die Anzahl der Tabellenblätter ist somit nix fix auf Ewigkeit.
Auf Tabellenblatt 1 sind in Zelle A1 und B1 Auswahlmöglichkeiten über ein Dropdown-Menü enthalten, bspw. Zelle A1 = Kalenderjahr, Zelle B1 = Kalenderwoche.
Nun soll die VBA-Abfrage von Tabellenblatt 1 aus auf alle in der Arbeitsmappe vorhandenen Tabellenblätter zugreifen, dort eine zweifach Überprüfung vornehmen: Ist (Zelle A1 von Tabellenblatt 1 = Zelle D1 des jeweiligen Tabellenblatts) und ist zeitgleich (Zelle B1 von Tabellenblatt 1 = Zelle D2 des jeweiligen Tabellenblatts)? Sprich gibt es eine Übereinstimmung zwischen dem ausgewählten Kalenderjahr und Kalenderwoche?
Falls Ja, dann sollen 10 bestimmte Zellen (bspw. Zellen E1 - E10) aus einer Tabelle des entsprechenden Tabellenblatts auf das Übersichtssheet in Zellen E1-E10 kopiert werden.
Ein weiterer Kniff: sollte die zweifache Überprüfung auf mehrere Tabellenblätter zutreffen, so sollen alle Werte der Zellen E1-E10 entsprechend summiert werden.
Puuhh, ich hoffe es ist halbwegs verständlich :/
Tausend Dank vorab!
Beste Grüße
Thomas

31
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 19:50:04
Werner
Hallo Thomas,
so?
Public Sub Test()
Dim wks As Worksheet
Application.ScreenUpdating = False
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
'Blattname anpassen
If wks.Name  "Übersichtsblatt" Then
If wks.Range("D1") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("A1") Then
'Blattname anpassen
If wks.Range("D2") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("B1") Then
wks.Range("E1:E10").Copy
Blattname anpassen
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1").PasteSpecial _
Paste:=xlPasteAll, Operation:=xlAdd
End If
End If
End If
Next wks
Application.CutCopyMode = False
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 20:25:44
Thomas
Hallo Werner,
besten Dank für deine super schnelle Antwort. Leider führt das Makro nichts aus:
Ich habe deine Code in die Makroebene "Deine Arbeitsmappe" reingepackt. Unter der Annahme, dass mein erstes Excelsheet wirklich "Übersichtsblatt" heißt und die weiteren Tabellenblätter willkürliche Namen haben, passiert leider nichts :/
Kurz noch einmal zum Aufbau:
Auf meinem "Übersichtsblatt" steht in Zelle A1 der Wert 2019 (für das Kalenderjahr) sowie in Zelle B1 der Wert 1 (für die Kalenderwoche).
Auf einem weiteren Tabellenblatt (hier: "Tabelle2", der Name des Tabellenblatts sollte aber nicht ausschlaggebend sein) steht in Zelle D1 ebenfalls 2019 sowie in Zelle D2 ebenfalls 1. Hier gibt es in diesem Fall also eine Übereinstimmung in beiden Fällen. Wenn beide Kriterien erfüllt sind sollte nun die Zelle E1 "Tabelle2" in E1 "Übersichtsblatt" kopiert werden, E2 "Tabelle2" in E2 "Übersichtsblatt",[...], E10 "Tabelle2" in E10 "Übersichtsblatt".
Sollte es ein weiteres Tabellenblatt geben (hier: "Tabelle3"), wo es ebenfalls die zweifache Übereinstimmung in D1 und D2 gibt, soll der Wert E1 "Tabelle2" UND E1 "Tabelle3" summiert und als Summe in E1 "Übersichtsblatt" wiedergegeben werden, usw...
Vielen Dank noch einmal für deine Hilfe! Ich habe leider keine Erfahrung mit VBA und es wäre wirklich klasse, wenn es klappen würde.
Beste Grüße
Thomas
Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 20:45:57
Werner
Hallo Thomas,
wieso in "DieseArbeitsmappe" ? Der Code gehört in ein allgemeines Modul. Und du mußt natürlich noch eine Schaltfläche auf dein Blatt "Übersichtsblatt" packen und der Schaltfläche das Makro zuweisen.
Was meinst du mit: Unter der Annahme, dass mein erstes Excelsheet wirklich "Übersichtsblatt" heißt?
Wenn das Blatt einen anderen Namen hat, dann mußt du das im Code anpassen. Wie dein Blatt tatsächlich heißt kannst nur du wissen.
Gruß Werner
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 20:35:20
Piet
Hallo Thomas
schau bitte mal ob der Code jetzt klappt, würde mich freuen. Es ist Werner sein Code!
mfg Piet
Public Sub Test()
Dim wks As Worksheet
Application.ScreenUpdating = False
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
'Blattname anpassen
If wks.Name  "Übersichtsblatt" Then
If wks.Range("D1") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("A1") Then
'Blattname anpassen
If wks.Range("D2") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("B1") Then
wks.Range("E1:E10").Copy
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1").PasteSpecial _
Paste:=xlPasteAll, Operation:=xlAdd
End If
End If
End If
Next wks
Application.CutCopyMode = False
End Sub

Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 20:42:49
Werner
Hallo Piet,
wolltest du den Code von mir geändert hier einstellen? Ich kann jetzt an deinem hier eingestellten Code keinerlei Änderungen im Vergleich zu meinem Code feststellen.
Oder bin ich mit Blindheit geschlagen? Meine Brille habe ich auf! ;-D
Gruß Werner
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 20:50:56
Thomas
Hallo Werner, hallo Piet,
ihr seid super!! Es funktioniert schon sehr sehr gut, überragend von Euch! Vielen Dank schon einmal!
@Werner: Mit der Schaltfläche und Zuweisung des Makros habe ich natürlich gemacht. Auch die Benennung/Zuweisung des richtigen Tabellenblattnamens innerhalb des Codes ist mir klar. Vielen Dank für deine Anmerkungen!
Dennoch habe ich ein kleines abschließendes Problem: Je öfter ich den Button klicke, sprich das Makro ausführe, addiert er die Werte immer weiter... das soll natürlich nicht sein. Die addierten Werte sollen sich natürlich nicht "künstlich" erhöhen.
Habt ihr dafür noch einen Lösung? Ich danke Euch vielmals für Eure Hilfe, ihr seid wirklich super!
Vielen Dank und beste Grüße!
Thomas
Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 21:06:06
Werner
Hallo Thomas,
dann könnte man bei der Durchführung der Summierung eine boolsche Variable auf True setzen und in irgendeine freie Zelle im Blatt "Übersichtsblatt" einen Eintrag hinterlegen.
Bei Start des Makros wird geprüft, ob in dieser Zelle ein Eintrag vorhanden ist, wenn ja wird das Makro nicht ausgeführt, wenn nein wird das Makro ausgeführt.
Wenn du diesen Eintrag aus der Zelle löschst, dann wird das Makro wieder ausgeführt.
Public Sub Test()
Dim wks As Worksheet, boSummiert As Boolean
Application.ScreenUpdating = False
If Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1")  "durchgeführt" Then
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
'Blattname anpassen
If wks.Name  "Übersichtsblatt" Then
If wks.Range("D1") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("A1") Then
'Blattname anpassen
If wks.Range("D2") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("B1") Then
wks.Range("E1:E10").Copy
'Blattname anpassen
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1").PasteSpecial _
Paste:=xlPasteAll, Operation:=xlAdd
boSummiert = True
End If
End If
End If
Next wks
End If
If boSummiert Then Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1") = "durchgeführt"
Application.CutCopyMode = False
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 21:48:53
Thomas
Hallo Werner,
grundsätzlich könnte ich damit leben, nur leider ist die Folge, dass wenn ich die Daten in A1 oder B1 "Übersichtsblatt" änder, das Makro ja gestoppt ist und nicht die erneute Abfrage startet... :(
Beste Grüße
Thomas
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 21:55:07
Thomas
Hallo Werner,
folgendes ist mir auch noch aufgefallen: die VBA zählt die Werte E1 "Übersichtsblatt" immer mit dazu... das soll natürlich nicht abgefragt werden. Ergänzend wäre es auch fantastisch, wenn es keine Übereinstimmung von A1 sowie B1 "Übersichtsblatt" mit einem der anderen Tabellenblätter Zellen D1 bzw D2 gibt, dass die Werte in E1:E10 "Übersichtsblatt" mit 0 angezeigt werden. Andernfalls stehen immer die alten Werte der vorherigen Abfrage...
Ich hoffe, dass es nicht zu kompliziert hier wird. Ich glaub, das sind viele Extrawünsche oder... :/
Beste Grüße
Thomas
Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 22:07:12
Werner
Hallo Thomas,
dann so:
Public Sub Test()
Dim wks As Worksheet, boSummiert As Boolean
Application.ScreenUpdating = False
If Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1")  "durchgeführt" Then
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1:E10").ClearContents
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
'Blattname anpassen
If wks.Name  "Übersichtsblatt" Then
If wks.Range("D1") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("A1") Then
'Blattname anpassen
If wks.Range("D2") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("B1") Then
wks.Range("E1:E10").Copy
'Blattname anpassen
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1").PasteSpecial _
Paste:=xlPasteAll, Operation:=xlAdd
boSummiert = True
End If
End If
End If
Next wks
End If
If boSummiert Then
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1") = "durchgeführt"
Else
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1:E10") = 0
End If
Application.CutCopyMode = False
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 22:01:30
Werner
Hallo Thomas,
na ja, irgendwoher muß das Makro ja wissen wann es laufen soll und wann nicht. Du kannst dann ja einfach den Eintrag in der Zelle löschen, dann läuft es ja wieder ein mal.
Oder du läßt das durch ein Event-Makro im Blatt "Übersichtsblatt" erledigen, das auf eine Änderung von Zelle A1 bzw. B1 reagiert und den Eintrag raus nimmt.
Makro gehört ins Codemodul vom Tabellenblatt "Übersichtsblatt"
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address(0, 0) = "A1" Or Target.Address(0, 0) = "B1" Then
If Target  "" Then
Range("H1") = ""
End If
End If
End Sub
Gruß Werner
Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 22:09:08
Thomas
Hallo Werner,
das zuvor noch von mir ergänzte bleibt noch zu lösen:
wenn ich das VBA eine Durchlaufen lassen, die Werte in A1 und/oder B1 "Übersichtsblatt" änder, die VBA erneut starte (klappt super), werden die vorherigen Werte E1 "Übersichtsblatt" immer mit dazu addiert... das soll natürlich nicht sein, ein Befehl zu Beginn zum Löschen von E1:E10 "Übersichtsblatt" müsste da bestimmt die Lösung sein.
Ergänzend wäre es auch fantastisch, wenn es, sofern es keine Übereinstimmung von A1 sowie B1 "Übersichtsblatt" mit einem der anderen Tabellenblätter Zellen D1 bzw D2 gibt, die Werte in E1:E10 "Übersichtsblatt" mit 0 angezeigt werden. Andernfalls stehen immer die alten Werte der vorherigen Abfrage...
Ich hoffe, dass es nicht zu kompliziert hier wird. Ich glaub, das sind viele Extrawünsche oder... :/
Beste Grüße
Thomas
Anzeige
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 22:11:17
Werner
Hallo Thomas,
alle Beiträge lesen, sie den von 22:07 h
Gruß Werner
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 22:14:12
Thomas
Hallo Werner,
vorneweg erst einmal nochmal ein fettes Dankeschön an deine Bemühungen, deine Lösungen sind wirklich brutal! :)
Ein klitzekleines Ding gibt es jetzt aber noch: sobald ich den VBA-Button zweimal klicke, wird alles auf 0 gesetzt :(
Sofern er Daten findet, sollen diese dort stehen. Sofern keine Daten in A1 und/oder B1 "Übersichtsblatt" geändert werden, sollten die Daten unverändert dort stehen bleiben. Bei anderer Dateneingabe in A1 und/oder B1 sollen die neuen Werte angezeigt werden. Sofern es gar keine Übereinstimmung der zwei Kriterien von A1 und B1 in einen der anderen Tabellenblätter gibt, soll einfach überall 0 angezeigt werden.
Besten Dank nochmal! :)
Thomas
Beste Grüße
Thomas
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 22:30:19
Thomas
Hallo Werner,
ich habe es für mich ein klein bisschen angepasst, so ist es super! An der Stelle noch einmal ein dickes dickes Dankeschön, du bist großartig!
Public Sub Test()
Dim wks As Worksheet, boSummiert As Boolean
Application.ScreenUpdating = False
If Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1")  "Daten erfasst" Then
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1:E10").ClearContents
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
'Blattname anpassen
If wks.Name  "Übersichtsblatt" Then
If wks.Range("D1") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("A1") Then
'Blattname anpassen
If wks.Range("D2") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("B1") Then
wks.Range("E1:E10").Copy
'Blattname anpassen
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1").PasteSpecial _
Paste:=xlPasteAll, Operation:=xlAdd
boSummiert = True
End If
End If
End If
Next wks
End If
If boSummiert Then
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1") = "Daten erfasst"
Else
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1:E10") = 0
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1") = "Kalenderwoche nicht gefunden"
End If
Application.CutCopyMode = False
End Sub

Mit besten Grüßen
Thomas
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
07.10.2019 22:58:44
Werner
Hallo Thomas,
kleine Erweiterung.
Tausche mal beide Makros durch die beiden hier aus.
So Sparst du dir die Schaltfläche und den Klick darauf. Markro startet so automatisch bei Zelländerung in A1 oder B1.
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address(0, 0) = "A1" Or Target.Address(0, 0) = "B1" Then
If Target  "" Then
Range("H1") = ""
Call Test
End If
End If
End Sub

Public Sub Test()
Dim wks As Worksheet, boSummiert As Boolean
Application.ScreenUpdating = False
If Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1")  "durchgeführt" Then
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1:E10").ClearContents
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
'Blattname anpassen
If wks.Name  "Übersichtsblatt" Then
If wks.Range("D1") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("A1") Then
If wks.Range("D2") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("B1") Then
wks.Range("E1:E10").Copy
'Blattname anpassen
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1").PasteSpecial _
Paste:=xlPasteAll, Operation:=xlAdd
boSummiert = True
End If
End If
End If
Next wks
End If
If boSummiert Then
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1") = "durchgeführt"
ElseIf Not boSummiert And Worksheets("Übersichtsblatt").Range("H1")  "durchgeführt" Then
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1:E10") = 0
MsgBox "Keine Übereinstimmung in Jahr und/oder Kalenderwoche gefunden."
End If
Application.CutCopyMode = False
End Sub
Gruß Werner
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
08.10.2019 00:22:13
Werner
Hallo Thomas,
hier ließe sich dann auch noch etwas Code einsparen.
Public Sub Test()
Dim wks As Worksheet, boSummiert As Boolean
Application.ScreenUpdating = False
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1:E10").ClearContents
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
If wks.Name  "Übersichtsblatt" Then
If wks.Range("D1") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("A1") Then
If wks.Range("D2") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("B1") Then
wks.Range("E1:E10").Copy
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1").PasteSpecial _
Paste:=xlPasteAll, Operation:=xlAdd
boSummiert = True
End If
End If
End If
Next wks
If Not boSummiert Then
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("E1:E10") = 0
MsgBox "Keine Übereinstimmung in Jahr und/oder Kalenderwoche gefunden."
End If
Application.CutCopyMode = False
End Sub
Gruß Werner
Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
08.10.2019 10:48:23
Thomas
Hallo Werner,
kannst du mir vielleicht doch noch einmal bitte weiterhelfen:
Ist es möglich, dass bei der Übereinstimmung der zwei Faktoren auf den anderen Datenblätter nur bestimmte Zellen kopiert werden (anstelle von bisher E1:E10 bspw. die Zellen E1, E3, E5, E8, E15) und diese im "Übersichtsblatt" an die Stellen O1, O3, O5, O8, O15 kopiert werden?
Ist das möglich?
Besten Dank nochmal!
Viele Grüße
Thomas
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
08.10.2019 14:07:37
Werner
Hallo Thomas,
so:
1. Makro ins Codemodul von "Übersichtsblatt"
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address(0, 0) = "A1" Or Target.Address(0, 0) = "B1" Then
If Target  "" Then
Range("H1") = ""
Call Test
End If
End If
End Sub
2. Makro in ein allgemeines Modul:
Public Sub Test()
Dim wks As Worksheet, boSummiert As Boolean, i As Long
Application.ScreenUpdating = False
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("O1,O3,O5,O8,O15").ClearContents
For Each wks In ThisWorkbook.Worksheets
If wks.Name  "Übersichtsblatt" Then
If wks.Range("D1") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("A1") Then
If wks.Range("D2") = Worksheets("Übersichtsblatt").Range("B1") Then
With wks
For i = 1 To 5 Step 2
.Cells(i, "E").Copy
Worksheets("Übersichtsblatt").Cells(i, "O").PasteSpecial Paste:= _
xlPasteAll, operation:=xlAdd
Next i
.Cells(8, "E").Copy
Worksheets("Übersichtsblatt").Cells(8, "O").PasteSpecial Paste:=xlPasteAll,  _
operation:=xlAdd
.Cells(15, "E").Copy
Worksheets("Übersichtsblatt").Cells(15, "O").PasteSpecial Paste:=xlPasteAll, _
operation:=xlAdd
boSummiert = True
End With
End If
End If
End If
Next wks
If Not boSummiert Then
Worksheets("Übersichtsblatt").Range("O1,O3,O5,O8,O15") = 0
MsgBox "Keine Übereinstimmung in Jahr und/oder Kalenderwoche gefunden."
End If
Application.CutCopyMode = False
End Sub
Die Zeilenumbrücke im Code bitte entfernen, die wurden von der Forensoftware eingefügt.
Gruß Werner
Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
09.10.2019 12:45:33
Thomas
Hallo Werner,
es tut mir schrecklich leid, ich verzweifel doch... Ich habe nun festgestellt, dass es doch nicht funktioniert. Er bildet erstaunlicherweise immer dort, wo die Werte hin kopiert werden sollen ("ÜbersichtLV") die Summe aus den nebenstehenden Zellen.
Ich habe einmal die Datei angehangen, um die es geht.
https://www.herber.de/bbs/user/132442.xlsm
Falls es zu kompliziert sein sollte, lasse ich das Projekt eben liegen.
Viele Grüße
Thomas
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
09.10.2019 13:07:12
Werner
Hallo Thomas,
was willst du mit dem Makro "Test" im Codemodul von "DieseArbeitsmappe". Das Makro gehört in ein allgemeines Modul.
Hab dir das jetzt mal in deine Datei integriert.
Den Button auf dem Blatt habe ich gelöscht, den brauchst du nicht.
Das Makro startet automatisch, sobald du im Blatt "ÜbersichtLV" das Jahr oder die Kalenderwoche änderst.
https://www.herber.de/bbs/user/132443.xlsm
Gruß Werner
Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
09.10.2019 13:47:13
Thomas
Hallo Werner,
besten Dank für deine abermals superschnelle Hilfe! Wenn ich zum Bsp. KW 2 eingebe, findet er jedoch keine Werte, obwohl diese da sind... hast du dafür eine Erklärung?
Besten Dank für deine tolle Hilfe!
Gruß
Thomas
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
09.10.2019 14:00:44
Werner
Hallo Thomas,
schimpft sich Datenhygiene.
Gib mal im Blatt "Test5" in Zelle I2 die Jahreszahl und in I3 die Kalenderwoche neu ein und ändere dann im Blatt "ÜbersichtLV" die Kalenderwoche in N14 auf 2.
Ich habe jetzt nicht geschaut, aber wahrscheinlich stand im Blatt "Test5" in der Zelle I2 und/oder die Jahreszahl/Kalenderwoche mit einem Leerzeichen vor oder nach der Zahl oder mit einem versteckten Steuerzeichen in der Zelle.
Gruß Werner
Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
09.10.2019 14:36:15
Thomas
Hallo Werner,
fantastisch! Woher soll ich so etwas wissen.. :)
Besten Dank, jetzt klappt alles wunderbar!
Danke und Gruß
Thomas
Gerne u. viel Spaß noch. o.w.T.
09.10.2019 15:16:47
Werner
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
08.10.2019 21:16:09
Piet
Hallo Werner
ich bin nicht jeden tag im Forum, sehe jetzt langen Thread, kann dir jetzt erst antworten.
Ich habe nur eine Zeile gelöscht, das war alles. Und zwar NACH Copy, da war dein Kommentar!
Weil das ' fehlte verstand Excel es als Call Befehl für ein weiteres Makro. Das war alles.
Ich erkannte den Fehler aber auch erst als ich deinen Code zum testen in ein Modul lud!
mfg Piet
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
08.10.2019 21:27:33
Thomas
Ich danke Euch beiden vielmals!
Ich bin super zufrieden!! DANKE!
Beste Grüße
Thomas
Gerne u. Danke für die Rückmeldung. o.w.T.
08.10.2019 22:51:54
Werner
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
08.10.2019 22:51:26
Werner
Hallo Piet,
das war mit nicht aufgefallen, deshalb meine Antwort an dich - sollte vielleicht mal wieder meine Brille putzen.
Gruß Werner
AW: Tabellenblätter nach Kriterien abfragen + Summe
08.10.2019 23:09:15
Piet
Hallo Werner
es war DEIN Thread, ich hatte ihn mir nur aus Neugier angeschaut. Schöne Arbeit von dir. Wenn ich dann auf Grund der Rückmeldung des Fragers einen Fehler erkenne gebe ich das selbstverstandlich an ihn weiter, damit der Code ans Laufen kommt!
Glaube mir, dumme "Flüchtigkeitsfehler" schleichen sich auch bei mir immer wieder ein ... - nehmen wir es gelassen hin.
mfg Piet
alles gut
09.10.2019 09:57:37
Werner
Hallo Piet,
...ich fühle mich da nicht auf den Schlips getreten oder was ähnliches.
Ich bin nur dagesessen und habe den Unterschied zwischen meinem eigentlichen Code und deinem "geänderten" Code nicht gesehen.
Von daher war ich mir nicht sicher, ob du versehentlich wieder meinen unrsprünglichen Code eingestellt hattest anstatt den von dir geänderten.
Lag also tatsächlich an meiner Brille.
Gruß Werner

300 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige