Anzeige
Archiv - Navigation
448to452
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
448to452
448to452
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Seitenumbrueche in neues Tabellenblatt kopieren

Seitenumbrueche in neues Tabellenblatt kopieren
01.07.2004 16:50:04
Scheibe
Habe ein Ursprungstabellenblatt mit festgelegten Seitenumbrüchen. Mit einem (aufgezeichneten) Makro erzeuge ich ein neues Tabellenblatt und kopiere Werte und Formate in das neue Tabellenblatt. Dabei werden jedoch nicht die Seitenumbrüche kopiert! Gibt es Abhilfe? Vielen Dank

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Seitenumbrueche in neues Tabellenblatt kopieren
Becker
hei!
Symbolaktion mit dem Pinsel "Format übertragen" aufzeichnen und als Macro anpassen.
Reicht der Ansatz?
mfg
Becker
AW: Seitenumbrueche in neues Tabellenblatt kopieren
01.07.2004 17:26:51
Scheibe
Danke,
hab es inzwischen anders gelöst! Aber das mit dem Pinsel merk ich mir! Bin einfach auf das Tabellenblatt und habes es in ein neues Tabellenblatt kopiert (Mit Makrorekorder)
Dann hab ich im Makro den Namen durch "ActiveSheet" geändert und es klappt tatsächlich!
Trotzdem Danke für die Rasche Antwort!
AW: Seitenumbrueche in neues Tabellenblatt kopieren
02.07.2004 15:02:08
Scheibe
Kommando zurück!
Da das Ursprungstabellenbaltt Blattgeschützt ist klappt das Einfügen über Alt-b-n "Werte" nicht mehr! (Da ja schreibgeschützt!) Irgendjemand ne Idee wie das zu umgehen Ist ohne das Blattschutztkennwort preiszugeben?
Anzeige

310 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige