Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch.


Betrifft: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Maria
Geschrieben am: 12.04.2017 09:34:38

Guten Morgen! Datei ist dabei.
Tabelle 1 = aktuelle Aufträge (sehr vereinfacht)
Tabelle 2 = ausgeblendet, da ist die Liste für den DropDown für die erste Tabelle, SPalte E
Tabelle 3 = erledigte Aufträge
Probelem: ich trage alles in die erste Tabelle ein, mein Chef öffnet sie bei sich und kann dann je nach auftrag den status ändern. bei den meisten erledigten aufträgen will er sie aus der liste haben, aber nur verschoben, nicht gelöscht. da kommt die Spalte G ins Spiel. da sind Schaltflächen, wenn er drauf klickt, soll die Zeile in die Tabelle "Erledigt" verschoben werden. Dass die halt da sind, aber er sie nicht sieht, trotzdem aber jederzeit einsehen kann. wenn die zeile verschoben ist, sollen die nachfolgenden zeilen nachrücken.
Problem 2: in der Tabelle "erledigt": wenn mein chef fälschlicherweise auf die Schaltfläche "weg.." geklickt hat und das Projekt doch wieder zurück muss. am besten auch an die postition wo es war. bzw. wenn er tage später den anruf kriegt, dass das projekt doch nicht geschlossen werden kann, dass er den auftrag wieder zurück in die tabelle aktuell verschieben kann.

ich hab mit excel nicht viel am hut und mit makros schon gar nicht, aber mittlerweile weiß ich, wie man den schaltflächen die makros zuweist. und ich weiß so ungefähr, wo ich den code nachher reinkopieren müsste, in das modulfenster, oder?

  

Betrifft: AW: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Maria
Geschrieben am: 12.04.2017 09:36:09

hab die datei vergessen:
https://www.herber.de/bbs/user/112828.xlsx


  

Betrifft: AW: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Werner
Geschrieben am: 12.04.2017 11:11:10

Hallo Maria,

hier auch wieder das gleiche Problem. Warum um alles in der Welt tausende von Schaltflächen auf den Blättern. Da kann ich nur sagen: Viel Spaß bei der Bedienung.

Schau dir deine Mappe mal an.
Ich habe die Spalten E und F in den Blättern AKTUELL und ERLEDIGT getauscht. Meiner Meinung nach gehört der Status ganz ans Ende der Tabelle.
In deiner Liste für die Gültigkeitsprüfung habe ich einen Eintrag "zurück nach Aktuell" eingefügt.

Läuft folgendermaßen ab:
Bei Auswahl von "erledigt" im Blatt AKTUELL werden die Daten ins Blatt ERLEDIGT kopiert, aber nur dann, wenn in der Spalte "fertig gemeldet am" ein Datum eingetragen ist. Anschließend wird der Eintrag aus dem Blatt AKTUELL gelöscht.
Bei Auswahl von "zurück nach Aktuell" im Blatt ERLEDIGT wird der Datensatz zurück kopiert ins Blatt AKTUELL und im Blatt ERLEDIGT gelöscht. Danach werden die Daten im Blatt AKTUELL nach Spalte A (Auftrags Nr.) aufsteigend sortiert.

https://www.herber.de/bbs/user/112831.xlsm

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Maria
Geschrieben am: 12.04.2017 11:55:39

okey... hab jetzt alles wieder so eingestellt, wie es bei mir in der tabelle ist, soweit so gut, aber :-) die Auftragsnummern sind bei uns nicht 1,2,3 und so, sondern mit Buchstaben und noch Bindestrichen... wäre es möglich, wenn sie in die Tabelle "Erledigt" einsortiert werden, dass sie nach dem "erledigt am" datum sortiert werden? und bei zurück zu aktuell dann nach "beauftragt am" sortiert werden? ich sehe im code nicht, wo ich was ändern soll...


  

Betrifft: AW: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Maria
Geschrieben am: 12.04.2017 11:58:39

und ich sehe gerade da steht im Modulfenster bei: .SetRange ("A1:F11"). bleibt das auch so wenn ich einen Bereich von zich Zeilen habe? ich meine, im Original habe ich mehr als 70 Zeilen und es kommen täglich neue dazu.


  

Betrifft: AW: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Werner
Geschrieben am: 12.04.2017 12:56:42

Hallo Maria,

was meinst du mit: "hab jetzt alles wieder so eingestellt, wie es bei mir in der tabelle ist"?
Hast du die Spalten E und F jetzt wieder getauscht. Also E = "Status" und Spalte F = "fertig gemeldet am"? Das sollte ich wissen.

Das Modul mit dem .SetRange("A1:F11") kann man löschen, hatte ich nur zum Testen drin und vergessen zu löschen.

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Maria
Geschrieben am: 12.04.2017 13:18:52

nein, im gegenteil, ich habe jetzt meine originaltabelle nach deiner angepasst, also sieht so aus, wie du es mir geschickt hast.


  

Betrifft: AW: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Werner
Geschrieben am: 12.04.2017 13:57:32

Hallo Maria,

dann so:

https://www.herber.de/bbs/user/112838.xlsm

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Maria
Geschrieben am: 12.04.2017 14:51:34

klitzekleine Änderung? es funktioniert wunderbar, aber wenn ich jetzt in "erledigt" den Status auf zurück in Aktuell setze, dann erscheint die Zeile in Aktuell mit dem Datum "erledigt am" und Status "zurück in Aktuell". Kann man das noch ändern? wo muss ich was einfügen, dass diese beiden Zellen dann, wenn die Zeile wieder in "Aktuell" zurück ist, leer werden?


  

Betrifft: AW: Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. von: Werner
Geschrieben am: 12.04.2017 18:29:57

Hallo Maria,

habe es geändert. Zudem wechselt das Makro danach zurück ins Blatt Aktuell. Ich denke mal, dass ihr da dann ja weiter arbeitet. Wenn das nicht gewünsch ist einfach die kommentierten Codezeilen löschen.

https://www.herber.de/bbs/user/112844.xlsm

Gruß Werner


  

Betrifft: er löscht das letzte Datum von: Maria
Geschrieben am: 13.04.2017 09:44:45

https://www.herber.de/bbs/user/112849.xlsm

habe es ausprobiert. funktioniert nicht so.. hab jetzt in der datei die daten eingetragen und dann auf erledigt eingestellt, aber dann löscht er das datum in der letzten Zeile in "Aktuell". warum?
dann: wenn ich in die Tabelle "Erledigt" gehe, dann ist da ja alles markiert (und bei "aktuell" auch, wenn ich davon in einer Zeile "zurück nach aktuell" eingestellt habe), wie kann man das ändern?
und ich wollte es noch ändern, dass er, wenn die zeile zurück nach aktuell wandert, dass das eingetragene Datum (fertig gemeldet am) doch bleibt, weil es dann doch zu unübersichtlich wird. ist das nicht die zeile dafür:
.Range(.Cells(loLetzte,5),.Cells(loLetzte,6)).ClearContents
in der Tabelle 3. Ich dachte, dass das dafür zuständig ist und habe das so geändert:
.Range(.Cells(loLetzte,5)).ClearContents
aber das hat nicht funktioniert... mit 5 und 6 sind doch die Spalten gemeint, oder?


  

Betrifft: AW: er löscht das letzte Datum von: Werner
Geschrieben am: 13.04.2017 11:57:33

Hallo Maria,

https://www.herber.de/bbs/user/112853.xlsm

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: er löscht das letzte Datum von: Maria
Geschrieben am: 13.04.2017 13:51:53

ich könnt Sie knutschen! Vielen vielen Dank! alles funktioniert!!!


  

Betrifft: AW: Danke für die Rückmeldung. von: Werner
Geschrieben am: 13.04.2017 13:55:52

Hallo Maria,

wenn dann Dich....

happy Easteregss suchen

Gruß Werner


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeile nach Schaltfläche in andere Tabelle versch. "