Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Daten in ein anderes Tabellenblatt kopieren VBA

Daten in ein anderes Tabellenblatt kopieren VBA
25.03.2017 10:46:16
mikey20333
Hi,
leider ist das alte Thema schon geschlossen, habe jetzt meine neue Datei zusammen
gebastelt und es funktioniert leider nicht einwandfrei. Könnt ihr mir bitte dabei helfen, was könnte noch falsch sein.
hier der link zum anderen Thema
https://www.herber.de/forum/archiv/1544to1548/t1546856.htm
@Werner
habe alle deine Vorschläge so wie du sie im alten Thema geschildert hast übernommen, leider gibt es ein Problem bei der Datenauswertung. Es wird nicht richtig zusammengezählt. Hoffe ihr könnt mir dabei helfen.
Wenn ich einen Zeitraum eingebe wird mir nur der 08.03.2016 richtig ausgewertet
der 09.03.2016 leider nicht mehr kann es an der summewenns funktion liegen
Das Datum wurde formatiert. Aber wenn ich in dem Registerblatt übersicht das Datum von 09.03.2016 auf 09.03.2016 oder später eintrage werden keine Werte mehr ausgegeben. das ist sehr komisch, da es früher funktioniert hat. könnt ihr mir dabei bitte helfen. Anbei die Datei.
https://www.herber.de/bbs/user/112424.xlsm
danke im voraus
herzliche grüße

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Daten in ein anderes Tabellenblatt kopieren VBA
25.03.2017 12:22:45
Werner
Hallo Mekey,
nein, da widerspreche ich dir, du hast die Vorschläge nicht umgesetzt.
In der hier hochgeladenen Datei hast du nach wie vor in der Tabelle "Liste" in Spalte B Daten drin, die kein Datum sind sondern Text und nur wie ein Datum aussehen.
Gib mal in eine freie Zelle der Tabelle "Liste" folgende Formel ein:
=ISTZAHL(B11)
Als Ergebnis sollte die Formel WAHR liefern wenn der Zellinhalt eine Zahl ist. Bei dir kommt da FALSCH raus, weil es sich um Text handelt. Aus diesem Grund liefert dir die SUMMEWENNS Formel auch falsche Werte.
Mit der Codezeile
.Cells(.Count + i, 1).Value = Format(wksQ.Range("C4").Value, "dd.mm.yyyy")

übergibst du weiterhin (durch das vorangestellte Format) Text in die Spalte B der Tabelle "Liste" und kein Datum.
Diese Codezeile muss geändert werden in
.Cells(.Count + i, 1).Value = wksQ.Range("C4").Value

Dann wird eine Zahl übergeben (ein Datum ist für Excel eine ganz normale Zahl). Wenn die Spalte B im Blatt "Liste" im Format "Datum" formatiert ist, dann steht dort letztlich dein Datum.
Ich habe es dir in der hochgeladenen Datei mal geändert. Zudem habe ich jetzt noch im Code drin, dass bei Klick auf Speichern, nachdem die Daten ins Blatt "Liste" übertragen wurden, die Felder deiner Eingabemaske wieder auf 0 zurückgesetzt werden.
Die Datei kannst du jetzt so verwenden, wenn du mit einer leeren Datei anfängst. Solltest du die Datei schon in Gebrauch haben und du hast schon Datensätze im Blatt Liste, dann musst du vor der Weiterbenutzung dafür sorgen, dass die fehlerhaften Texteinträge (Datum) in Spalte B in echte Datumswerte umgewandelt werden. Wie das geht habe ich dir im alten Beitrag bereits geschrieben.
https://www.herber.de/bbs/user/112425.xlsm
Gruß Werner
Anzeige
AW: Daten in ein anderes Tabellenblatt kopieren VBA
25.03.2017 16:51:46
mikey20333
hi,
danke nochmals für die schnelle und hilfreiche unterstützung.
Habe mit deiner hilfe mal eine kurze Datenüberprüfung und auswertung durchgeführt und
was soll ich sagen es funktioniert
Gerne u. Danke für die Rückmeldung. o.w.T.
25.03.2017 17:55:59
Werner

367 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige