Zahl suchen und dann Zellen kopieren/vba

Bild

Betrifft: Zahl suchen und dann Zellen kopieren/vba
von: Marc
Geschrieben am: 04.12.2003 10:35:14

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Liste mit drei Spalten (Arbeitsblatt 1). In der ersten stehen Namen, in der zweiten dazugehörige Zahlen und in der dritten steht nochmal Text, der wiederum zu dem jeweiligen Namen gehört. Nun möchte ich in einem anderen Arbeitsblatt (2) aus einer Zele einen Wert auslesen und diesen dann in der Spalte mit den zahlen suchen im ersten Arbeitsblatt. Wenn er gefunden wurde, soll der Inhalt der Zelle der ersten Spalte, gleiche Zeile wie die gesuchte Zahl und der Inhalt der dritten Zeile kopiert und auf dem Arbeitsblatt (2) in dem die Zahl ausgelesen wurde in bestimmte Zellen eingefügt werden.

Würd mich freuen, wenn jemand Rat weiß.

Vielen Dank schonmal.


Gruß

Marc

Bild


Betrifft: AW: Zahl suchen und dann Zellen kopieren/vba
von: Thomas
Geschrieben am: 04.12.2003 10:57:31


Sub Suchen_Markieren_Zahl()
On Error Resume Next
    Cells.Find(What:="Zahl", After:=ActiveCell, LookIn:=xlFormulas, _
        LookAt:=xlPart, SearchOrder:=xlByRows, SearchDirection:=xlNext, _
        MatchCase:=False).Activate
    Cells.FindNext(After:=ActiveCell).Select.Activate
    Rows(ActiveCell.Row).Select
    Selection.Copy
    Sheets("Arbeitsblatt2").select
    ActiveSheet.paste
End Sub



Ich weis nicht ob es deinen Wünschen entspricht oder ob es Funktioniert, habe leider nicht die möglichkeit es selbst zu testen...
PS.: aus dem Tabellenblatt aus dem du etwas herauskopierst muss markiert sein
musst aber testen

Viele Grüße
Thomas


Bild


Betrifft: scheint leider nciht ganz zu funktionieren
von: Marc
Geschrieben am: 04.12.2003 11:57:54

Hallo,

vielen Dank erstmal für die Hilfe, leider funktioniert es nicht oder ich mache was falsch. Wenn ich im Arbeitsblatt 2 die Zelle mit der Zahl, die im ersten Arbeitsblatt gesucht werden soll markiere und ich es durchlaufen lasse, wird dann die ganze Zeile markiert und kopiert aber in Arbeitsblatt 2. Es sollten aber die Zellen vor und hinter der gesuchten Zahl im ersten Arbeitsblatt kopiert und in bestimmte Zellen im 2. Arbeitsblatt eingetragen werden. Schön wäre es natürlich auch, wenn man die Zelle, die man als "Suchbegriff" auslesen will im 2. Arbeitsblatt nicht erst markieren müsste.

Ich werde mal noch ein wneig probieren.

Vielen Dank für die Hilfe.
Gruß

Marc


Bild


Betrifft: AW: scheint leider nciht ganz zu funktionieren
von: Karl-Otto Reimann
Geschrieben am: 04.12.2003 13:05:35

Hallo Marc
Schau doch 'mal bei Dieter Maj um 11:24
Gruß KO


Bild


Betrifft: komme leider nicht klar
von: Marc
Geschrieben am: 04.12.2003 13:42:11

Hallo,

irgendwie komme ich damit nicht klar.
Vielleicht eins nach dem anderen. Wie kann ich denn per vba den Inhalt einer Zelle in Tabelle 2 auslesen (das ist auf jeden Fall eine Zahl) und in einer variablen ablegen?


Gruß
Marc


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Zahl suchen und dann Zellen kopieren/vba"