Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
25.06.2024 22:07:02
25.06.2024 21:01:55
25.06.2024 19:21:44
Anzeige
Archiv - Navigation
1256to1260
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

seriendruck auf 2 Seiten

seriendruck auf 2 Seiten
Karsten
Hallo erstmal, denn ich habe mich gerade angemeldet.
Stand: Bis vor 5 Jahren habe ich etliche Tabellen für meine Arbeit mit Excel gemacht ... danach nichts mehr. VHS-Kurs + selbst + nicht auf den Kopf gefallen + Foren - kein Makro, kein VBA.
Jetzt fragte mich mein Nachfolger: Kannst du nicht eben mal eine Tabelle für die Geräte-einweisung schreiben, denn jetzt, wo wir zertifiziert sind, muss diese jedes Jahr erneuert werden!
1. Blatt: Geräte-EINW: größerer Kopf plus eigentlicher Tabelle darunter - "A" = Namen
2. Blatt: Namen-EINW: ebenso nur mit - "A" = Geräte (damit der Mitarbeiter eine Übersicht hat)
3. Blatt: Geräte: - "B" = Art / "C" = Modell / "D" = Firma
4. Blatt: Personen: - "B" = Namen (evtl. "C" = Vornamen, oder anders herum)
soweit keine Probleme
Jetzt soll auf dem 1.Blatt in Zelle "B5" die Art stehen; in "H5" die Firma; in "B6" das Modell.
Auf dem 2. Blatt steht in "H5" der Name.
Und, beim Ausdruck, für jedes Gerät/ jeden Name natürlich ein Blatt Papier.
Ich habe verschiedenes gefunden, doch Programierung sagt mir so überhaupt nichts, sodass ich da auch nichts für mich anpassen oder/und ausprobieren kann.
Beim Export nach Word stand meistens gar nichts, oder einmal alles, wie in einer Adresse, in dem Feld.
Ich denke mit VBA ist es kein Problem. Doch da stehe ich absolut auf dem Schlauch.
Ich hoffe, ich habe mein Problem geutlich genug beschrieben und jetzt Wünsche ich eine
Gute Nacht
Karsten

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: seriendruck auf 2 Seiten
17.04.2012 08:42:39
fcs
Hallo Karsten,
kannst du nicht mal eine Beispieltabelle erstellen mit anonymiserten Daten und ein paar Datensätzenfür Geräte und Namen.
Darin die Tabellen, wie sie jetzt aussehen
Zusätzlich eine Tabelle, wie sie für den Ausdruck mit Daten für 1Naem/1Gerät aussehen soll.
Gruß
Franz
AW: seriendruck auf 2 Seiten
19.04.2012 12:59:19
Karsten
Die Tabelle ist nicht schwierig und es sind nicht so viele Einträge, dass sie nicht auf eine A4 Seite passen würden. Also denkt Euch die Tabelle auf 20 Zeilen verlängert.
https://www.herber.de/bbs/user/79869.xls
Ich habe erst mal nur das Geräte-Blatt geladen. Das andere hoffe ich dann entsprechend geändert zu bekommen.
In der Nacht fiel mir ein, dass Makros doch aufgezeichnet werden können.
Sub Geräte_eintragen()
' Geräte_eintragen Makro
' Makro am 16.04.2012 von Karsten aufgezeichnet
Range("C5:E5").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=Geräte!R[-3]C[-1]"
Range("G5").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=Geräte!R[-3]C[-3]"
Range("C6:E6").Select
ActiveCell.FormulaR1C1 = "=Geräte!R[-4]C"
Range("A7:G7").Select
ActiveWindow.SelectedSheets.PrintOut Copies:=1, Collate:=True
End Sub
So druckt das Makro den ersten Eintrag. Jetzt kann ich natürlich weiter machen, bis alle Geräte erfasst sind. Das will ich aber nicht.
Meines Erachtens benötige ich einen Beginn und Ende der Schleife;
Dann eine Abfrage "wenn (Zelle text enthält); dann (Schleife); sonst (Ende)
Und den Sprung zum nächsten Datensatz (also irgendwas mit n+1)
was bedeutet "Geräte!R[-3]C[-1]"? (Geräte! = das AB, soweit klar); aber "R[-3]C[-1]"? ist das die Zelle?
Anzeige
AW: seriendruck auf 2 Seiten
19.04.2012 23:44:31
fcs
Hallo Karsten,
hier deine Datei mit Makro zur Übertragung der Daten in das Blatt "EINW-Geräte" und Drucken des Blatts für jedes Gerät.
https://www.herber.de/bbs/user/79878.xls
In deinem aufgezeichneten Makro hast du Formeln aufgezeichnet zur Wert-Übername für die Geräte.
Es ist in einer For-Next-Schleife aber einfacher die Gerätedaten jeweils direkt als Werte in die Zellen einzutragen, statt die Formeln anzupassen.
was bedeutet "Geräte!R[-3]C[-1]"? (Geräte! = das AB, soweit klar); aber "R[-3]C[-1]"? ist das die Zelle?
R[-3]C[-1] ist die US-/VBA-Schreibweise für Zelladressen in Z1S1-Schreibweise.
R=Row (Zeile)
C=Column (Spalte)
Die eckigen Klammern zeigen an, dass es sich um einen relativen Bezug handelt.
Wenn die VBA-Formel "=Geräte!R[-3]C[-1]" in Zelle C5 geschrieben wird, dann sieht diese in A1-Schreibweise so aus
=Geräte!B2
D.h.: relativ zur Zelle C5 soll die Formel im Blatt "Geräte" aus der Zelle auslesen, die 3 Zeilen oberhalb (deshalb R[-3]) und 1 Spalten links (deshalb C[-1]) von C5 liegt.
Gruß
Franz
Anzeige

304 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige