Anzeige
Archiv - Navigation
1720to1724
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Automatisches Erkennen der letzten Zeile auf einer Seite

Automatisches Erkennen der letzten Zeile auf einer Seite
17.11.2019 22:32:05
Johannes
Guten Abend,
ich habe einen etwas längeren Standard-Text, den ich immer am Ende einer Seite (d.h. wenn ich das Excel-Dokument drucke bzw. im Page-View Modus ansehe) automatisch als Footer einfügen möchte. Da der Text allerdings länger ist, kann ich ihn nicht in die Fußzeile von Excel kopieren. Habt Ihr irgendwelche Tipps oder Vorschläge, wie ich das Problem lösen könnte (per VBA, Standardeinstellungen, o.Ä.)? :)
Viele Grüße

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Moment! Die Fußzeile lässt sich doch ...
18.11.2019 00:17:44
lupo1
... genauso wie die Kopfzeile "ausdehnen", indem man die Seitenränder entsprechend anpasst.
Oder habe ich da was nicht mitbekommen, oder betrifft das nur Word?
AW: ausdehnen ja, aber mE gibt es eine Grenze ...
18.11.2019 07:01:36
neopa
Hallo lupo,
... an max. zulässiger Zeichenanzahl für die Kopf- wie Fußzeile (ich weiß allerdings nicht wie groß diese in Excel 2016 ist; in früheren Versionen war die glaube ich auf 256 oder 512 Zeichen beschränkt).
Doch als Alternative für normalen Text bietet sich an, den Text in eine Grafikdatei z.B. JPG zu übernehmen und diese dann in die Fußzeile einzubinden.
Gruß Werner
.. , - ...
Auf einer DIN-A4-Seite stehen normalerweise 4000
18.11.2019 07:45:11
lupo1
Zeichen (ohne Kopfi-Fussi). Und nun sollen davon fix-wiederholend 512, also gut ein Achtel, als Fußzeile abgeklemmt werden? Das ist im höchsten Maße unökologisch! Dann soll der Schriftsteller nach unten eine Seite mit seinen Legenden, oder was auch immer da drauf steht, ausklappen ...
Anzeige
AW: möglicherweise ...
18.11.2019 09:24:09
neopa
Hallo,
... war die Grenze auch nur auf 128 und 256 ausgelegt und diese auch für Kopf- und Fußzeile zusammen.
Wie auch immer, ich hab auch schon in Büchern gesehen, dass auf Seiten (allerdings nur auf einzelnen), der "Fußtext" länger war als der Text.
Gruß Werner
.. , - ...
Das ist was ganz anderes: Fußnoten.
18.11.2019 09:45:58
lupo1
Da geht es um an Ort und Stelle angebrachten Quellenhinweisen. Absolut legitim, wenn auch störend.
Bei Fußzeilen aber bleibt der Inhalt gleich. Oder: TE hat Fußnoten gemeint? Das lässt sich aber nur in Word machen. In Excel bekommst Du graue Haare, wenn sie nicht direkt ausfallen.
AW: Excel kennt mW keine Fußnoten ...
18.11.2019 09:54:00
neopa
Hallo,
... diese waren auch nur meinerseits als ein Beispiel benannt. Es gab (gibt!?) jedoch eine Grenze für textlichen Inhalt von Kopf- und Fußzeilen. Und da zählen auch schon die Zeichen für Datum, Seitenzahlen etc. schon mit.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
Das weiß ich auch.
18.11.2019 10:13:52
lupo1
Aber TE braucht (wenn er denn vernünftig ist) Fußnoten - und nicht Fußzeilen - in solchem Umfang. Und dazu war seine Frage, ob man das abbilden könne.
Fußzeilen: Grundsätzlich ja (in Grenzen, oder mit Bild, oder beides).
Fußnoten: Wohl nur mit ambitionierten Formeln oder VBA.

309 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige