Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Druchbereiche auf eine Seite


Betrifft: Druchbereiche auf eine Seite von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 14:20:58

Hallo,
um aus einem umfangreichen Excelblatt nur die Zeilen zu drucken,
die ich brauche habe ich einzelne Druckbereiche erzeugt.

Leider wird jeder Bereich auf einer neuen Seite geduckt.

Die Variante mit Ausblenden was ich nicht brauche bringt mit den Seitenumbrüchen
Probleme, außerdem bin ich kein Freund von Seiten ausblenden.

Was könnte man tun?

Viele Grüße
Ulf

  

Betrifft: AW: Druchbereiche auf eine Seite von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.09.2019 14:24:35

Hallo Ulf,

ausblenden ist die einzige Möglichkeit die mir bekannt ist.
Oder Du kopierst alles in eine neue Tabelle.

GrußformelHomepage

Beiträge von Werner, Luc, robert, J.O.Maximo und folgende lese ich nicht.
Die Beiträge werden auch ignoriert, es erfolgt keine Antwort.


  

Betrifft: AW: Druchbereiche auf eine Seite von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 14:35:39

Danke Hajo,
das ist nicht schön.
Gäbe es einen Weg meine Teilbereiche als Range's mittels union zu
eineb Range zu machen und diesen dann auszugeben. Eventuell nicht drucken
sondern exportieren?

MfG
Ulf


  

Betrifft: AW: Druchbereiche auf eine Seite von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 14:49:01

Ja, leider so auch nicht!
Dim PrintArray(30) As Range

Set PrintArray(0) = ActiveSheet.Range("$A$1:$B$1")
Set PrintArray(1) = ActiveSheet.Range("$A$5:$B$5")
Union(PrintArray(0), PrintArray(1)).PrintOut

Ulf


  

Betrifft: AW: Druchbereiche auf eine Seite von: onur
Geschrieben am: 06.09.2019 18:13:12

Markiere mal die Bereiche, die gedruckt werden sollen und poste die Datei.


  

Betrifft: AW: Druchbereiche auf eine Seite von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 18:29:06

Hallo,
warun soll ich $A$1:$B$1 und $A$5:$B$5 markieren und posten?

MfG
Ulf


  

Betrifft: AW: Druchbereiche auf eine Seite von: onur
Geschrieben am: 06.09.2019 18:51:56

Ist das etwa Alles?
Kopiere sie einfach auf ein leeres Blatt (hier "Tabelle1"):

Set rng = Union(Range("B4:C6"), Range("B8:C10"))
rng.Copy Sheets("Tabelle1").Cells(1, 1)
Sheets("Tabelle1").PrintOut



  

Betrifft: AW: Druchbereiche auf eine Seite von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 19:01:08

Hi onur,
es sind in Wirklichkeit 20 bis 30 Bereiche,
das Kopieren muss dann in Bereiche mit der gewünschten Formatierung erfolgen,
dann sind wir bei der Situation die Hajo schon genannt hat.

MfG
Ulf


  

Betrifft: AW: Druchbereiche auf eine Seite von: onur
Geschrieben am: 06.09.2019 19:24:59

"das Kopieren muss dann in Bereiche mit der gewünschten Formatierung erfolgen" Geht es etwas weniger schwammig?
Wen es 20-30 Bereiche sind - wieso schreibst du dann "warun soll ich $A$1:$B$1 und $A$5:$B$5 markieren und posten?".
Es würde schon helfen zu sehen, wie es vorher aussieht und nacher aussehen soll, deswegen meine Bitte nach der Datei - ich habe keine Lust auf ewige Herumraterei und -zig Rückfragen.


  

Betrifft: AW: Druchbereiche auf eine Seite von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 19:53:40

Hallo,
Geht es etwas weniger schwammig? Ja ich hoffe mich klar auszudrücken. Hier ganz konkert:

Der Druckbereich wird gesetzt mit:
.PageSetup.PrintArea = str_Druckbereich

wobei str_Druckbereich folgenden Inhalt hat:

$A$17:$K$17,$A$23:$K$24,$A$29:$K$30,$A$32:$K$38,$A$41:$K$50,$A$59:$K$68,$A$70:$K$74,$A$76:$K$80,$A$82:$K$89,$A$91:$K$94,$A$98:$K$100,$A$105:$K$114,$A$118:$K$122,$A$128:$K$133

und beim Drucken alles ausgedruckt wird, nur jeder einzelne Bereich also $A$17:$K$17,$A$23:$K$24 ... bis $A$128:$K$133 auf einer neuen Seite.


Ulf


  

Betrifft: Viel Glück ! von: onur
Geschrieben am: 06.09.2019 19:59:33

Ich sehe immer noch keine Erläuterung zu "mit der gewünschten Formatierung" oder die Datei "wie es vorher aussieht und nachher aussehen soll" - also bin ich raus.


  

Betrifft: AW: Viel Glück ! von: Ulf
Geschrieben am: 06.09.2019 20:36:24

Hi,
es tut mir leid, Hajo hatte gleich begriffen worum es geht und wenn es
keine andere Lösung gibt, müssen wir auch nicht sinnlos hin- und her schreiben.

Trotzed finde ich das Forum eine gute Sache und das Niveau im Vergleich zu vielen anderen
Foren echt gut.

MfG
Ulf

PS
Wenn ich geschrieben habe "Hajo hatte gleich begriffen" war das nicht gegen Dich,
ich denke, dass Du auch wußstest was ich wollte.
Ich hoffe, dass ich bei dir nicht auf der Liste "Beiträge von ... lese ich nicht"
lande.


  

Betrifft: AW: Viel Glück ! von: onur
Geschrieben am: 06.09.2019 20:43:12

Es geht nicht um das Begreifen, sondern um das Vermeiden von überflüssigem Mehraufwand durch -zig Rückfragen und Herumraten !
Wenn du hier Hilfe ersuchst, solltest du auch den Leuten glauben, wenn sie schreiben: "Ich brauche aber das und das, damit ich dir helfen kann", denn sie wissen in der Regel, was relevant ist und was nicht (auch wenn DU nicht begreifst, was sie vorhaben oder wofür sie es genau brauchen).