Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Makro in zweiter Datei von zweitem User ausführen

Makro in zweiter Datei von zweitem User ausführen
05.02.2019 11:30:24
zweitem
Liebe VBA-Cracks,
ich habe ein Problem, welches sich wohl nicht so einfach lösen lässt.
Folgende Ausgangslage:
Ich habe eine Excel-Datei, welche 2 Makros hintereinander in einer anderen Datei ausführen soll. Sie liegt auf einem Laufwerk und wird jeden Tag von einem anderen User ausgeführt (beide Dateien liegen auf dem Laufwerk). Komischerweise klappt es bei nur bei manchen Usern. Das erste Makro soll eine Berechnung durchführen, das zweite Makro das Ergebnis per E-Mail versenden.
Der Code sieht verienfacht so aus:
  • Sub Berechnung()
    With Application
    .ScreenUpdating = False
    .Calculation = xlCalculationManual
    .EnableEvents = False
    End With
    On Error GoTo errorhandler
    Dim ziel As String
    Dim makro1 As String
    Dim makro2 As String
    Dim wbTS As Workbook
    Dim wsS As Worksheet
    Set wsS = ThisWorkbook.Sheets("S")
    ziel = "Pfad\Dateiname"
    Set wbTS = Workbooks.Open(ziel)
    makro1 = "m1"
    Application.Run "'" & ziel & "'!" & makro1
    makro2 = "m2"
    Application.Run "'" & ziel & "'!" & makro2
    wbTS.Close SaveChanges:=True
    Exit Sub
    errorhandler:
    MsgBox "Berechnung abgebrochen", vbInformation
    End
    With Application
    .ScreenUpdating = True
    .Calculation = xlCalculationAutomatic
    .EnableEvents = True
    End With
    End 
    
    
    Sub
    
  • Ich vermute es liegt daran, dass die Makros zuerst aktiviert werden müssen. An der _ Laufwerksbezeichnung liegt es jedenfalls nicht. Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Viele Grüße Jokeey

    4
    Beiträge zum Forumthread
    Beiträge zu diesem Forumthread

    Betreff
    Datum
    Anwender
    Anzeige
    AW: Makro in zweiter Datei von zweitem User ausführen
    05.02.2019 12:48:13
    zweitem
    Hallo Jokeey,
    ist vermutlich nicht die Ursache für dein Problem, aber mir fällt auf dass in deinem Code die deaktivierten ScreenUpdating, Calculation und EnableEvents nie wieder aktiviert werden. Vorher wird das Sub immer beendet. Am besten den Part vor die Exit Sub Zeile stellen. Auch das End hinter dem errorhandler scheint nichts zu tun, da ist aber vielleicht nur was verschoben in der Darstellung?
    Gruß
    Daniel
    AW: Makro in zweiter Datei
    05.02.2019 13:15:05
    Jokeey
    Hallo Daniel,
    du hast Recht, danke für den schnellen Hinweis. Damit dürfte sich am eigentlichen Problem aber erstmal nichts ändern oder? Die beiden Makros werden ja vorher ausgeführt.
    Ja, das "End" hat es in der Darstellung verzogen und gehört zu dem "Sub". Sorry für die Verwirrung.
    Grüße
    Jokeey
    Anzeige
    AW: Makro in zweiter Datei
    05.02.2019 13:46:40
    Daniel
    Du hast vermutlich recht und das wird nicht dein Problem lösen (sorry, kann dazu nicht mehr beitragen), aber den Schluss solltest du auf jeden Fall umstellen:
    
    With Application
    .ScreenUpdating = True
    .Calculation = xlCalculationAutomatic
    .EnableEvents = True
    End With
    Exit Sub
    errorhandler:
    MsgBox "Berechnung abgebrochen", vbInformation
    '----End Sub hat hier nichts zu suchen, wobei es in diesem Fall aufs Gleiche raus kommt
    End Sub
    

    AW: Makro in zweiter Datei
    05.02.2019 14:04:33
    Jokeey
    Okay, den Teil habe ich umgestellt. Danke für den Hinweis.
    Hat jemand anderes eine Idee, wieso die Makros in der anderen Datei nicht ausgeführt werden?
    Grüße
    Jokeey
    Anzeige

    307 Forumthreads zu ähnlichen Themen

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige

    Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

    Anzeige

    Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige