Anzeige
Archiv - Navigation
260to264
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
260to264
260to264
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Makros in Makrofenster NICHT anzeigen lassen

Makros in Makrofenster NICHT anzeigen lassen
26.05.2003 08:42:18
Martin

Hallo,

ich lade eine xl-Datei aus einer anderen heraus in Outlook, um sie an verschiedene Personen zu versenden.
Die Namen der Empfänger werden dabei aus einer versteckten Tabelle der zu versendeten Datei ausgelesen.
Da ich nicht will, dass die Empfänger erkennen können an wen die Datei alles geschickt wird, werden die Namen in Outlook ins BCC-Feld geschrieben.
Das VBA-Projekt ist für die Anzeige passwortgeschützt.

Was nützt mir das aber alles, wenn ich das Makro zum Versenden der Datei mit ALT-F8 aufrufen und somit die Empfänger in Outlook dann erkennen kann.
Deshalb suche ich nach einer Möglichkeit, entweder die Namen der Makros im F8-Fenster nicht anzeigen zu lassen, oder das Makro zum Versenden sonstwie zu verstecken. Ziel soll es ein, dass beim Versenden aus der anderen Mappe heraus alles automatisch abläuft, ohne dass der User noch gross irgendwelche Passwörter eingeben oder manuell eingreifen muss.

Gibt es da eine Möglichkeit bitte? Sicherlich könnte ich die Namen alle in der Datei speichern, aus der heraus die andere 'gesteuert' wird. Wenn es aber irgendwie geht, wäre es schon gut, die Empfänger in der zu versendenden Datei zu lassen.

Gruss,
Martin




4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: Makros in Makrofenster NICHT anzeigen lassen
26.05.2003 10:14:50
Andreas S

Hallo,

könntest Du nicht in die Makros eine Abfrage nach dem Benutzernamen einbauen, die nur Deinen Namen "durchlässt"?

Gruss
Andreas

Re: Makros in Makrofenster NICHT anzeigen lassen
26.05.2003 10:21:57
Martin

Hallo Andreas,

das klingt gar nicht schlecht.
Hättest du vielleicht einen Anfang, den ich ausbauen könnte, wüsste gerade nicht, wie ich es anfangen soll.

Gruss,
Martin

Re: Makros in Makrofenster NICHT anzeigen lassen
26.05.2003 11:28:32
Andreas S

Also,

einfache Version (fragt den Benutzernamen in Excel ab):

If Application.UserName = "AS" Then
MsgBox "Hallo Andreas"
End If

besser und sicherer ist die Abfrage des Anmeldenamens im Windows-Netzwerk:
Declare Function GetUserName Lib "advapi32.dll" _
Alias "GetUserNameA" (ByVal lpBuffer As String, _
nSize As Long) As Long

Function ShowUserName() As String
Dim Buffer As String * 100
Dim BuffLen As Long
Dim Stelle As Integer
Dim UserName As String
Dim Vorname As String
Dim Nachname As String
BuffLen = 100
GetUserName Buffer, BuffLen
ShowUserName = Left(Buffer, BuffLen - 1)
End Function

oder:
If Environ("Username")= "hansi.mueller" then

Ich weiß nicht genau, bei welchem Betriebssystem die letzten beiden Varianten jeweils funktionieren. Bei mir(Windows 2000) funktionieren beide.

Gruss
Andreas




Anzeige
Re: Makros in Makrofenster NICHT anzeigen lassen
26.05.2003 12:31:38
Martin

Danke Andreas, ich werde mal damit rumspielen.

Gruss,
Martin

306 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige