Powerpoint Druckfenster aus Excel heraus öffnen

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Powerpoint Druckfenster aus Excel heraus öffnen
von: Jendrik
Geschrieben am: 27.10.2015 13:29:24

Hallo zusammen,
ich möchte folgendes machen:
Aus Excel heraus eine Powerpoint datei erstellen, die sich aus verschiedenen PPT-Files zusammensetzt.
Anschließend möchte ich, dass sich von dieser neuen File automatisch das Print-Fenster öffnet und anschließend das SaveAs-Fenster.
Ersteres funktioniert schonmal und sieht im groben(!) so aus:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim pApp As Powerpoint.Application
Dim pPres As Powerpoint.Presentation
Dim pCopy As Powerpoint.Presentation
Dim pSlide As Powerpoint.Slide
Set pApp = New Powerpoint.Application
pApp.Visible = True
Set pPres = pApp.Presentations.Open(ActiveWorkbook.Path & "\" & "PRINT.pptx")
For i=blabla to blabla
Set pCopy = pApp.Presentations.Open(ActiveWorkbook.Path & "\" & (Cells(i, Spalte).Hyperlinks(1). _
 _
Address), ReadOnly:=msoTrue, WithWindow:=msoFalse)
pCopy.Slides.Range.Copy     'Kopiert die Folien
pPres.Slides.Paste          'Fügt die Folien in die "Print"-File
pCopy.Close                 'schließt die Zwischendatei
Next 
.
.
.
.
End Sub

Nun kommen wir zum Drucken und Speichern Teil. Folgende Situation hab ich jetzt: die Datei PRINT.pptx (pPres)ist offen und soll gedruckt werden.
mit: "pPres.printout" funktioniert das auch, aber es wird sofort gedruckt, ich möchte allerdings erst das DialogFenster offen haben.
mit Application.Dialogs(xlDialogPrint).Show öffnet sich allerdings das Druckfenster von meiner Excel Datei.
Ich dachte es geht vielleicht so "pApp.Dialogs(xlDialogPrint).Show"
Aber auch das funktioniert nicht.
Gibt es eine Möglichkeit das Fenster für die Powerpoint datei zu öffnen?
Vielen Dank im voraus!

Bild

Betrifft: AW: Powerpoint Druckfenster aus Excel heraus öffnen
von: Jendrik
Geschrieben am: 27.10.2015 16:24:00
Habs mir wieder selbst beantwortet.
Den Druck-Dialog kann man gar nicht per Makro direkt in Powerpoint öffnen.
Umgehen kann man das aber, indem man quasi den Befehl aufruft:
pApp.CommandBars.ExecuteMso ("FilePrint")
Und beim Speichern Dialog ist es einfach ein anderer Code, wie auch immer die VBA entwickler das logisch begründen wollen:
pApp.FileDialog(Type:=msoFileDialogSaveAs).Show 'Öffnet Speichern Dialog
Und Tschüss :)

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Powerpoint Druckfenster aus Excel heraus öffnen"