Speichern verhindern



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Speichern verhindern
von: Bruno Sutter
Geschrieben am: 23.08.2002 - 16:06:04

Hallo Forum
Habe hier im Archiv unter obigen Titel folgendes Makro gefunden

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
Cancel = True
End Sub

Ich habe eine Mappe mit mehreren Makros. Die Tabelle kann verändert werden, sollte aber nicht mit den veränderten Daten gespeichert werden können. Also ein Abspeichern ist zu verhindern, die Mappe muss in demselben Zustand geschlossen werden, wie sie geöffnet wurde. Mit obigem Makro funktioniert das auch, jedoch nur einmal. Wenn ich sie das nächste Mal öffne, kann ich sie verändern und verändert speichern.
Wie muss das Makro aussehen, damit es meinen Anforderungen gerecht wird?
Vielen Dank
Bruno Sutter


nach oben   nach unten

Re: Speichern verhindern
von: Axel
Geschrieben am: 23.08.2002 - 16:18:15

Hallo,

Du kannst die Datei doch grundsätzlich mit einem Schreibschutz versehen Datei -> Speichern unter > Optionen

Ist das nicht sinnvoller? Dann kannst Du Dir den Aufwand mit der Ereignisprozedur sparen.

Gruß
Axel


nach oben   nach unten

Re: Speichern verhindern
von: Bruno Sutter
Geschrieben am: 23.08.2002 - 16:30:22

Hi Axel
Ja, das stimmt grundsätzlich, nur, wenn ich die Datei mit einem Schreibschutz versehe, oder die Zellen schütze, können sie nicht verändert werden. Das sollen sie aber. Die Datei darf nur nicht im veränderten Zustand gespeichert werden. D.h. sie muss geschlossen werden, ohne die Veränderungen zu speichern.
Danke für die Hilfe
Gruss
Bruno

nach oben   nach unten

Re: Speichern verhindern
von: Axel
Geschrieben am: 23.08.2002 - 16:33:16

Hallo,

das ist so nicht richtig. Eine schreibgeschützte Datei darf sehr wohl geändert werden. Ich meine hier nicht den Blattschutz.

Erst wenn die Datei gespeichert werden soll erscheint eine Meldung, daß diese schreibgeschützt ist und nur unter einem anderen Namen gesichert werden kann.

Teste das einfach mal aus.

Gruß
Axel


nach oben   nach unten

Re: Speichern verhindern
von: th.heinrich
Geschrieben am: 23.08.2002 - 16:42:46

hallo Bruno,

in einem ARCHIV beitrag gefunden, aber nicht getestet.

:also per Makro die Datei schliessen ohne Nachfrage und ohne zu speichern:

:Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
:ThisWorkbook.Saved = True
:End Sub

:Viel Spaß,
:Andreas

gruss thomas

nach oben   nach unten

Re: Speichern verhindern
von: Nepumuk
Geschrieben am: 23.08.2002 - 16:44:05

Hallo Bruno
dein Problem liegt wohl darin, dass du, nach dem du das Makro eingetippt hast, die Mappe nicht mehr speichern kannst und so das Makro nach dem nächsten öffnen natürlich nicht mehr vorhanden ist. Die einfachste Lösung: Einen Haltepunkt in die Zeile "Cancel = True" dann Mappe speichern, den gelben Pfeil eine Zeile nach unten auf "End Sub" ziehen und F8 zum beenden des Programms drücken. Damit wird die Mappe mit dem Makro gespeichert. Der Haltepunkt ist beim nächsten öffnen verschwunden und kann damit nicht mehr gespeichert werden.
Gruß
Nepumuk

nach oben   nach unten

Re: Speichern verhindern
von: Bruno Sutter
Geschrieben am: 23.08.2002 - 16:53:17

Hallo Nepumuk
Vielen Dank, ganz genau so geht es. Jetzt ist es genau so, wie ich möchte. Ach was tät ich ohne dieses Forum!!
Vielen Dank und Grüsse an Alle
Bruno

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Speichern verhindern"