Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung

Betrifft: Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung von: psy
Geschrieben am: 20.10.2014 14:17:52

Hi zusammen,

in Excel besteht die Möglichkeit über Datei - Speichern unter eine Datei zu benennen und zu speichern. Oder man speichert direkt über das Diskettensymbol.

Gibt es eine Möglichkeit, dass wenn die Datei so gespeichert wird, eine Zellenprüfung stattfindet, ob gewisse Zellen einen Zellenwert haben?

Dabei geht es mir um folgendes. Ein Arbeitsdokument muss befüllt werden. Da die netten Leute oft vergessen ein paar grundlegende Zellen zu befüllen, möchte ich die netten Leute darauf hinweisen, das da was fehlt. Wie? Die Datei wird schreibgeschützt. Und wenn die netten Leute das Diskettensymbol bzw. Datei - Speichern unter wählen, dann soll ein Makro loslaufen und prüfen, ob drei Zellen befüllt sind. Wenn ja, öffnet sich das Speichern unter Dialogfeld, falls nein, kommt eine MSG-Box und weißt die netten Leute darauf hin, dass da was fehlt.

Danke für die Hilfe.

Gruß

  

Betrifft: AW: Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung von: Beverly
Geschrieben am: 20.10.2014 14:27:47

Hi,

folgenden Code ins Codemodul "DieseArbeitsmappe"

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
    If Range("A1") = "" Then  '<== entprechend anpassen
        MsgBox "Bitte A1 ausfüllen"
        Cancel = True
    End If
End Sub

GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung von: psy
Geschrieben am: 21.10.2014 07:40:25

Hi Beverly,

vielen Dank für die Rückmeldung. An sich funktioniert der Code. Nur ein Problem besteht.
Wenn ich den Code im Codemodul "Diese Arbeitsmappe" eintrage, muss ich zwangsläufig noch einmal speichern. Dies ist dann aber nicht möglich.

Gruß


  

Betrifft: AW: Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung von: Beverly
Geschrieben am: 21.10.2014 07:46:34

Hi,

öffne die Arbeitsmappe mit deaktivierten Makros und speichere sie dann.


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung von: psy
Geschrieben am: 21.10.2014 10:40:57

Hi,

perfekt. Es funktioniert. Vielen Dank.
Nun hätte ich noch eine Frage. Ist es möglich, dass beim speichern unter Dialog nicht die Dateiendung xlsm sondern direkt xlsx ausgewählt ist?
Da die Datei schreibgeschützt ist, wird bei jedem Speicherversuch das Dialogfeld Speichern unter gewählt.
Habe nun versucht das ganze ein wenig zu ändern. Aber mhhh irgendwie stürzt mein Excel nun jedes mal ab. Anbei mal der Code.

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
    If Range("B12") = "" And Range("F12") = "" And Range("X12") = "" Then
        MsgBox "Alles ausfüllen!!!"
Else
        Application.DisplayAlerts = False
        ActiveWorkbook.SaveAs Filename:= _
        "C:\USERS\" & Environ("UserName") & "\Desktop\" & Range("B12") & " " & Range("F12") & "  _
" & Range("X12") & ".xlsx", FileFormat:= _
        xlOpenXMLWorkbook, CreateBackup:=False
        Application.DisplayAlerts = True

    End If
End Sub
Der Zusatz kommt aus einem anderen Makro und diente dazu, die Datei zu speichern.

Gruß


  

Betrifft: AW: Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung von: psy
Geschrieben am: 21.10.2014 07:49:19

Hi Karin,

danke für die Rückmeldung. Dein Code funktioniert doch nun stehe ich vor einer kleinen Herausforderung.
Würde ja gern die Datei speichern mit dem neuen Code, doch leider geht das nicht. Um zu speichern müsste ich die drei Felder ausfüllen. Wenn ich die Felder ausfüllen würde, damit ich die Datei mit Code speichern kann, dann ist der Code überflüssig. Dreh mich da im Kreis.

Gruß


  

Betrifft: AW: Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung von: Beverly
Geschrieben am: 21.10.2014 07:52:44

Hi,

meinen letzten Beitrag hast du gelesen?


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung von: psy
Geschrieben am: 21.10.2014 11:15:09

Hi,

perfekt. Es funktioniert. Vielen Dank.
Nun hätte ich noch eine Frage. Ist es möglich, dass beim speichern unter Dialog nicht die Dateiendung xlsm sondern direkt xlsx ausgewählt ist?
Da die Datei schreibgeschützt ist, wird bei jedem Speicherversuch das Dialogfeld Speichern unter gewählt.
Habe nun versucht das ganze ein wenig zu ändern. Aber mhhh irgendwie stürzt mein Excel nun jedes mal ab. Anbei mal der Code.

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
    If Range("B12") = "" And Range("F12") = "" And Range("X12") = "" Then
        MsgBox "Alles ausfüllen!!!"
Else
        Application.DisplayAlerts = False
        ActiveWorkbook.SaveAs Filename:= _
        "C:\USERS\" & Environ("UserName") & "\Desktop\" & Range("B12") & " " & Range("F12") & "  _
 _
" & Range("X12") & ".xlsx", FileFormat:= _
        xlOpenXMLWorkbook, CreateBackup:=False
        Application.DisplayAlerts = True

    End If
End Sub

Der Zusatz kommt aus einem anderen Makro und diente dazu, die Datei zu speichern.

Gruß


  

Betrifft: AW: Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung von: Beverly
Geschrieben am: 21.10.2014 12:45:07

Hi,

wenn du die Mappe im xlsx-Format speichest, wird aller VBA-Code gelöscht - das ist dir schon klar?


GrußformelBeverly's Excel - Inn


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Speichern unter Dialog mit Zellenprüfung"