Herbers Excel-Forum - das Archiv

PDF in Excel

Bild

Betrifft: PDF in Excel
von: Ben

Geschrieben am: 04.01.2007 11:37:26
Hallo zusammen,
hab wieder eine Frage...
Möchte in meiner Exceltabelle auf extern PDF's per Link zugreifen und diese öffnen lassen...Irgendwie funktioniert das nicht, es wird nur das PDF Programm geöffnet, nicht aber die Datei...
Benutze folgendes Makro...
Declare
Function ShellExecute Lib "Shell32.dll" Alias "ShellExecuteA" (ByVal hWnd As Long, ByVal lpOperation As String, ByVal lpFile As String, ByVal lpParameters As String, ByVal lpDirectory As String, ByVal nShowCmd As Long) As Long
Declare 
Function GetActiveWindow Lib "user32.dll" () As Long
Const SHOWMAXIMIZED = 3
Const SHOWNORMAL = 1
Sub pdfAufruf()
ShellExecute GetActiveWindow, "Open", "c:\test.pdf", "", "", SHOWMAXIMIZED
End Sub

Kann mir einer weiterhelfen?
Gruß
Ben
Bild

Betrifft: AW: PDF in Excel
von: Ramses
Geschrieben am: 04.01.2007 12:30:52
Hallo
Deine Code kopiert und nachvollzogen.
Kein Problem. Funktioniert einwandfrei,... solange die Datei tatsächlich existiert
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: PDF in Excel
von: Ben

Geschrieben am: 05.01.2007 10:27:08
Hallo Rainer, jetzt hat es auch bei mir geklappt. Dennoch gibt es eine Dateiunabhängige Lösung?
Ich habe in einer Excel-Datei mit ca. 20 Mappen, hierbei mehrere Links auf PDF-Dateien gesetzt, dort kommen ständig Hyperlinks auf PDF files hinzu. Gibt es eine Möglichkeit diese ohne Hinterlegung von "C:\test.pdf" etc. zu öffnen?
Danke vorab.
Gruß
Bild

Betrifft: AW: PDF in Excel
von: Oberschlumpf

Geschrieben am: 06.01.2007 12:13:39
Hi Ben
grins
Stell dir mal dies hier vor:
Es existiert ein Hochregallager mit 20 Gängen, 5 Ebenen mit jeweils 10 Einschubfächern.
Bedeutet also
10 x 5 x 20 = 1000 verschiedene Einschubfächer.
Nun sagt dein Chef zu dir: "Hol mal die Kiste mit den Schrauben aus dem Hochregallager."
Diese Kiste gibt es nur 1x - aber du müsstest jetzt im schlimmsten Fall 1000 Kisten angucken! :-)
Besser wäre eine Suchfunktion im PC mit dem Suchtext "Schrauben", die dann das hier liefert:
5-3-1 (5. Gang, 3. Ebene, 1. Einschubfach)
Und schon hast du die Kiste gefunden!
Na, hast du verstanden, was ich meine? :-)
Du musst schon für jede Datei dem PC den Pfad und Dateinamen mitteilen, damit die Datei schnell gefunden wird.
Wenn du das nicht willst, musst du eine Suchfunktion programmieren, die die Datei auf JEDEM Laufwerk, in JEDEM Verzeichnis sucht, bzw dann auch irgendwann findet.
Und auf einem PC können es schnell mehrere 100.000 Dateien werden.
Konnte ich helfen - mit dieser kleinen Überlegung?
Ciao
Thorsten
 Bild