Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Summenformel per Makro einfügen


Betrifft: Summenformel per Makro einfügen von: Ludmila
Geschrieben am: 26.03.2018 08:13:55

Hallo,
ich möchte die Summelformel von Spalte H per Makro eintragen,
weiss aber nicht wie ich das machen soll.
Danke!
Gruß
Ludmila
https://www.herber.de/bbs/user/120670.xlsm

  

Betrifft: AW: Summenformel per Makro einfügen von: Bernd
Geschrieben am: 26.03.2018 08:20:34

Hi,

zeichne doch den Code mit dem Makrorecorder auf!

MfG Bernd


  

Betrifft: AW: Summenformel per Makro einfügen von: Bernd
Geschrieben am: 26.03.2018 08:26:12

Hi,

zum testen:

Option Explicit

Sub SummeBerechnen()
Dim Summe
Summe = Application.WorksheetFunction.Sum(ActiveSheet.Range("H:H"))
MsgBox Summe
End Sub
oder so:
Sub AddiereKompletteSpalte()
 Range("K2").Value = WorksheetFunction.Sum(Columns(8))
End Sub

MfG bernd


  

Betrifft: AW: Summenformel per Makro einfügen von: Ludmila
Geschrieben am: 26.03.2018 08:55:18

Hallo Bernd,
Danke erstmal für Deine Hilfe.
Wenn ich die Formel per Makrorecorder aufzeichne erhalte ich folgendes.
(' ActiveCell.FormulaR1C1 = "=SUMPRODUCT((R2C[-8]:R100C[-8]=""Mustermann 2"")*(R2C[-6]:R100C[-6]=2018)*(R2C[-2]:R100C[-2] <RC[-2])*R2C[-4]:R100C[-4])+RC[-4]")

wenn ich nun Mustermann 2 durch cboName ersetze dann funktioniert es nicht.
'("=SUMPRODUCT((R2C[-8]:R100C[-8]=" & cboName.value &")
Wie kann ich das ändern.
Gruß
Ludmila


  

Betrifft: AW: Summenformel per Makro einfügen von: Bernd
Geschrieben am: 26.03.2018 09:00:52

Hi,

im Anfangsthread hast Du geschrieben Du benötigst die Summelformel von Spalte H,
was tut jetzt Mustermann 2 dabei?

MfG Bernd


  

Betrifft: AW: Summenformel per Makro einfügen von: Ludmila
Geschrieben am: 26.03.2018 09:14:13

Hallo Bernd,
da hatte ich einen Schreibfehler.
In H steht nicht die Formel sondern in "J"
Danke!
Gruß
Ludmila


  

Betrifft: SUMMENPRODUKT per VBA... von: Case
Geschrieben am: 26.03.2018 09:33:27

Hallo, :-)

... eintragen. Habe mal zwei Möglichkeiten - entweder gleich über die UserForm, oder nachträglich für alle: ;-)

Formel per VBA...

Servus
Case



  

Betrifft: AW: Summenformel per Makro einfügen von: Bernd
Geschrieben am: 26.03.2018 09:34:45

Hi,

so?

Sub Eintragen()

    Range("J2").Activate
    ActiveCell.FormulaR1C1 = _
        "=SUMPRODUCT((R2C[-8]:R100C[-8]=""Mustermann 1"")*(R2C[-6]:R100C[-6]=2018)*(R2C[-2]: _
R100C[-2]
MfG Bernd


  

Betrifft: AW: Summenformel per Makro einfügen von: Ludmila
Geschrieben am: 26.03.2018 09:43:54

Hallo Zusammen,
Danke für Eure Hilfe, jetzt funktioniert es.
Gruß
Ludmila


  

Betrifft: AW: Summenformel per Makro einfügen von: Daniel
Geschrieben am: 26.03.2018 09:39:26

Hi

fast richtig. Die Formel braucht aber die Anführungszeichen, da du festen Text verwendest:
hier kommen dann drei Anführungszeichen direkt nacheinander:
1. das gedoppelte Anführungszeichen, welches zur Formel gehört
2. das einfache Anführungszeichen, mit welchem du den Teiltext beendest, um den Variablen Text aus der Combobox einbinden zu können.

 = "=SUMPRODUCT((R2C[-8]:R100C[-8]=""" & cboName.value & """)*(...
Gruß Daniel


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Summenformel per Makro einfügen"