Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summenformel

Betrifft: Summenformel von: Tiburon
Geschrieben am: 18.08.2004 10:25:03

Hallo liebe Experten!

erstmal danke für Eure tolle Hilfe hier! Habe schon manches anwenden können!
Nun habe ich ein konkretes Problemchen, wo ich nicht weiterkomme!

Ich habe folgende Formel

=SUM(IF(Germany!$E$2:$E$999=$C16,IF(Germany!$K$2:$K$999="DEF",Germany!AA$2:AA$999)))

Summiere die Werte in AA, wenn E2:E999 =C16 und K2:K999 = DEF sind.

Leider zählt die Formel nicht das was sie zählen soll. Excel bringt mir aber auch keine Fehlermeldung in der Formel.

Wer kann mir weiterhelfen?

Danke schon mal im voraus

Beste Grüsse


Tiburon

  


Betrifft: AW: Summenformel von: Mac4
Geschrieben am: 18.08.2004 10:30:13

Hi,

das ist eine Matrixformel!
Hast Du die Eingabe mit Strg+Shift+Return abgeschlossen? So werden die geschweiften Klammern erzeugt!

Marc (aus Köln)


  


Betrifft: AW: Summenformel von: Tiburon
Geschrieben am: 18.08.2004 10:48:55

Vielen Dank Marc für die schnelle Hilfe! Nun bin ich wieder ein wenig schlauer! :-))


  


Betrifft: AW: Summenformel von: Frank
Geschrieben am: 18.08.2004 10:44:49

Hi Tiburon
stelle entweder sicher, das Du die Formel mit cTRL+SHIFT+ENTER abgesclossen hast, oder nutze folgende Alternative:
=SUMPRODUCT(--(Germany!$E$2:$E$999=$C16),--(Germany!$K$2:$K$999="DEF"),Germany!AA$2:AA$999)

Frank


  


Betrifft: AW: Summenformel von: Tiburon
Geschrieben am: 18.08.2004 11:52:11

... auch Dir Dankeschön Frank, habe die Klammernlösungg enommen :-)


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summenformel"