Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

SUMMENFORMEL mit VBA einfügen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: SUMMENFORMEL mit VBA einfügen von: Peter
Geschrieben am: 30.12.2009 10:04:49

Guten Tag

Ich möchte mit VBA eine Summenformel einfügen.
Selektiert ist irgend eine Zelle in der Spalte H (z.B. H35).
Nun möchte ich in Zelle H35 eine Summenformel einfügen, die den Bereich von H2 bis H34 berücksichtigt.
Wenn H100 selektiert ist, soll die Summenformel H2 bis H99 berücksichtigt.

Wer kann mir helfen?

Danke, Peter

  

Betrifft: AW: SUMMENFORMEL mit VBA einfügen von: hary
Geschrieben am: 30.12.2009 10:14:36

Hallo Peter
so?

Sub n()
ActiveCell = WorksheetFunction.Sum(Range("H2:H" & ActiveCell.Row - 1))
End Sub

gruss hary


  

Betrifft: AW: SUMMENFORMEL mit VBA einfügen von: JoWE
Geschrieben am: 30.12.2009 10:30:16

oder variabel:

Sub summe_bilden()
    ActiveCell = WorksheetFunction.Sum(Range(Cells(2, ActiveCell.Column), _
        Cells(ActiveCell.Row - 1, ActiveCell.Column)))
End Sub



  

Betrifft: AW: SUMMENFORMEL mit VBA einfügen von: Peter
Geschrieben am: 30.12.2009 11:11:28

Hallo miteinander
Vielen Dank für die Codes.
Was muss ich ändern, damit nicht der Wert, sondern die Formel in die Zelle geschrieben wird?
Gruss, Peter


  

Betrifft: AW: SUMMENFORMEL mit VBA einfügen von: JoWE
Geschrieben am: 30.12.2009 11:23:47

ActiveCell = "=SUM(" & Range(Cells(2, ActiveCell.Column), Cells(ActiveCell.Row - 1, ActiveCell.Column)).Address & ")"


  

Betrifft: AW: SUMMENFORMEL mit VBA einfügen von: Peter
Geschrieben am: 30.12.2009 11:37:44

Super, Vielen Dank!


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SUMMENFORMEL mit VBA einfügen"