Summenformel

Bild

Betrifft: Summenformel
von: mike49
Geschrieben am: 30.06.2015 09:04:53

Hallo Leute,
bei mir steht in J42 "39:44" und in F42 "42,00".
Meine Formel =J42-F42/24 ergibt "-02:15". Richtig wäre aber "-02:16".
Wie kann man das begradigen?
Gruß
mike49

Bild

Betrifft: AW: Summenformel
von: Peter Müller
Geschrieben am: 30.06.2015 09:11:17
Hallo Mike,
wie ist J42 formatiert? Vielleicht hh:mm? Dann formatier mal zu hh:mm:ss und schau, ob noch Sekunden in der Zelle stehen und die "-02:16" vielleicht doch passen.
Gruß,
Peter

Bild

Betrifft: mit der Option: 1904-Datumswerte ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 30.06.2015 09:25:08
Hallo mike49,
... diese Option hast Du ja offensichtlich im Einsatz, sonst könntest Du so ohne weiteres keine Negativzeiten ausweisen. Aber da kann ich Deine Aussage nicht nachvollziehen, wenn Du die Zeit "39:44" wirklich als Textwert hast Siehe:

 FGHIJKL
4242,00   39:44 -2:16

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
J42="39:44"
L42=J42-F42/24


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: mit der Option: 1904-Datumswerte ...
von: mike49
Geschrieben am: 30.06.2015 09:44:28
Hallo Werner,
es sieht so aus:
Jun

 JKLMNOPQR
4036:00  378,00 €  36,00 Std. 378,00 € 36:00 36,00 Std.    
4103:44  39,59 €  3,77 Std.   + 39:44 
42+ 39:44  417,59 € Gesamt / Netto39,77 Std.    max. Std/Min 42,00
43- 02:15  - 23,41 € Übertrag auf Folgemonat-2,23    42:5142:00

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
J40=Q40
K40=SUMME(K9:K39)
N40{=SUMME(RUNDEN(N9:N39;2))}
O40=N40*K6
Q40=SUMME(J9:J39)
R40=Q40*24
J41=Mai!J43
K41=Mai!K43
N41=Mai!N43
Q41=Q4+Q40
J42=Q41
K42=N42*$K$6
N42{=SUMME(RUNDEN(N40:N41;2))}
J43=J42-F42/24
K43=K42-F43
N43=N42-F42
Q43=(S38/K6)/24
Enthält Matrixformel:
Umrandende
{ } nicht miteingeben,
sondern Formel mit STRG+SHIFT+RETURN abschließen!
Matrix verstehen


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Ja, ich verwende 1904-Datumswerte.
Die Zellen J42 und J43 sind formatiert "+ [hh]:mm ;[Rot]- [hh]:mm"
Die Zelle F42 mit "??0,00 "Std.""
Gruß
mike49

Bild

Betrifft: so nicht wirklich nachvollziehbar, weil ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 30.06.2015 09:59:21
Hallo mike49,
... wir nicht wissen, was in Q4 steht und was die =SUMME(J9:J39) genau ergibt.
In dem Fall solltest Du den Hinweis von Peter beachten bzw. Deine Zeitwertermittlung auch auf volle Minuten runden.
jetzt noch oT:
Deine Matrixformel {=SUMME(RUNDEN(N9:N39;2))} würde ich durch =SUMMENPRODUKT(RUNDEN(N9:N39;2)) ersetzen.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: so nicht wirklich nachvollziehbar, weil ...
von: mike49
Geschrieben am: 30.06.2015 10:16:34
Hallo Werner,
in Q40 steht die Summe der monatl. Arbeitszeit formatiert mit "[hh]:mm". Den Wert habe ich nach J40 übernommen.
habe die Matrixformeln ersetzt.
Die relevante Zelle J43 sieht jetzt so aus: =RUNDEN(J42-F42/24;2) und jetzt funktionierts.
Meintest du das so?
Gruß
mike49

Bild

Betrifft: Zeitangaben auf volle Minuten runden ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 30.06.2015 10:37:18
Hallo mike49,
... wenn Deine derzeitige Rundung ein richtiges Ergebnis ergibt, kann das Zufall sein. Richtiger wäre es, Du würdest die Einzelzeiten schon runden.
Eine Zeitangabe auf volle Minuten zu Runden, würde z.B. so gehen =RUNDEN(F42*1440;)/1440
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: Zeitangaben auf volle Minuten runden ...
von: mike49
Geschrieben am: 30.06.2015 11:22:15
Hallo Werner,
ich lade mal eine Teilmappe mit den Monaten 1-3 der Größe wgen hoch.
Das Problem ist, dass in der Spalte I Formel stehen.
Schau mal beim Feb die Zelle I38 (es immer die). Dort steht "-0:57". Richtig wäre aber "-0:58".
Ich kriege das nicht auf die Reihe!
https://www.herber.de/bbs/user/98562.xls
(Die Mappe ist mir wichtiger)
Gruß
mike498

Bild

Betrifft: konsequent immer auf die Minute Runden ...
von: der neopa C
Geschrieben am: 30.06.2015 11:56:03
Hallo mike49,
... in I37: =SUMMENPRODUKT(RUNDEN(I5:I35*1440;)/1440)+I4 (wobei natürlich analog schon im Januar gerundet sein muss und in I38: =RUNDEN((I37-D37/24)*1440;)/1440
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: konsequent immer auf die Minute Runden ...
von: mike49
Geschrieben am: 30.06.2015 12:22:07
Hallo Werner,
ja so klappts. Vielen Dank für deine Hilfe.
Gruß
mike49

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summenformel"