Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

VBA - 2 verschiedene Spaltenblöcke ausblenden

Betrifft: VBA - 2 verschiedene Spaltenblöcke ausblenden von: Barbara
Geschrieben am: 26.06.2015 10:13:08

Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit einer meiner Listen.

Es sollen auf der rechten Seite und auf der linken Seite Spaltenblöcke ausgeblendet werden, möglichst mit nur einem Button.

Folglich möchte ich Spalte B:D und I:L ausblenden.

Kann mir hier jmd. weiterhelfen?

Vielen Dank

  

Betrifft: AW: VBA - 2 verschiedene Spaltenblöcke ausblenden von: Werner
Geschrieben am: 26.06.2015 10:38:07

Hallo Barbara,

Private Sub Spalten_ausblenden()
Columns("B:D").EntireColumn.Hidden = True
Columns("I:L").EntireColumn.Hidden = True
End Sub
Den Code in ein Modul kopieren und das Makro dann deiner Schaltfläche zuweisen. Blendet die Spalten aus auf dem Tabellenblatt, auf dem sich die Schaltfläche befindet.

Gruß Werner


  

Betrifft: AW: VBA - 2 verschiedene Spaltenblöcke ausblenden von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 26.06.2015 10:41:11

Hallo,

Sub aaa()
  Range(Columns(2), Columns(4)).Hidden = True
  Range(Columns(9), Columns(12)).Hidden = True
End Sub

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: VBA - 2 verschiedene Spaltenblöcke ausblenden von: Michael (migre)
Geschrieben am: 26.06.2015 10:53:21

Hallo!

Die Profis waren wie immer schneller, hier noch meine Variante - wenn Du das mit einer Schaltfläche auslöst, kannst Du zwischen Aus- und Einblenden jeweils umschalten; im Code müsstest Du noch Deinen Tabellenblattnamen einsetzen (statt "Tabelle1") und ggf. die gewünschten Spalten ändern:

Sub SpaltenAus()
    Dim Bereich As Range
    Set Bereich = Worksheets("Tabelle1").Range("B:D", "I:L")
    
    Bereich.EntireColumn.Hidden = Not Bereich.EntireColumn.Hidden
End Sub
LG
Michael


  

Betrifft: AW: VBA - 2 verschiedene Spaltenblöcke ausblenden von: Daniel
Geschrieben am: 26.06.2015 11:04:42

Hi Michael

eine Variante blendet alle Spalten von B bis L aus.
wenn du meherere Bereiche ausblenden willst, dann so:

Set Bereich = Range("B:D,I:L")

dh die Bereiche müssen in einem Textstring angegeben werden.
Gibst du der Range-Funktion zwei Parameter, so interpretiert diese das als "von - bis" und nimmt alle Zellen, die Zwischen diesen beiden Zellbereichen liegen.

Gruß Daniel


  

Betrifft: Danke Dir... von: Michael (migre)
Geschrieben am: 26.06.2015 11:10:47

...hätte mir auffallen sollen!
Aber deswegen lesen wir hier ja im "Mehr-Augen-System" :-]

LG und schönes WE
Michael


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "VBA - 2 verschiedene Spaltenblöcke ausblenden"