xls mit Formeln nach csv exportieren

Bild

Betrifft: xls mit Formeln nach csv exportieren
von: rifl
Geschrieben am: 17.02.2005 15:28:17
Hallo, Excel Spezialisten!
I have a big problem! Please help me :-)
Also, Ich arbeite mit dem Programm DA-Htaccess Manager. Dieses Programm verwaltet .htaccess Zugriffsrechte über ftp (also Zugriffsrechte auf meine Homepage www.riflpages.de.be ) Die darin angelegten User und deren Passwörter (die jede woche geändert werden) können als *.csv Datei exportiert werden.
Die CSV Sieht so aus:
--------A----------B------- --C--------
1|ritzerfl datacon Ritzler Florian
2|astnerth lucktom Arsner Thomas
3|stockhami vwprofi Stockhammer Michael
4|.....
Und ich hab ne exceltabelle gemacht die diese Informationen ausliest (einfach beide tabellen offen gehabt und dann =A1 von der anderen Datei) Nun habe ich das auch über Makro aufgezeichnet, dass ich net immer alle dateien öffnen muss
Folgendes Problem aber: Wenn ich die csv über Makro öffne, Werden die einezlen Spalten (wie oben gezeigt) nur mit ";" getrennt, also so:
------------A---------------------------------B------------C-----#
1|ritzerfl,datacon,Ritzler Florian
2|astnerth,lucktom,Arsner Thomas
3|stockhami,vwprofi,Stockhammer Michael
Wenn ich die csv jedoch manuell öffne werden die Einträge tabellarisch angezeigt (wie oben)
--- wie kann ich das umgehen oder ändern?
2) In meiner xls verwende ich formeln die ich einfach bis zur 1000ten zeile runterkopierte.... (Importieren, zeit zusammenzählen, etc. etc.) Wenn ich die Datei als csv speichere dann steht bis zur 1000ten Zeile wo eine formel war immer "'''''''" oder so sachen - die csv ist somit unbrauchbar Denn mein automatisches Mailversendeprogramm akzeptiert keine *xls datein, nur csv. wie kann ich excel sagen dass da nur die csv gespeichert werden soll ohne formeln einfach nur mit den trennsemikolon ";" ?

Bild

Betrifft: AW: xls mit Formeln nach csv exportieren
von: alex
Geschrieben am: 17.02.2005 17:24:29
probier mal die csv Datei einzulesen mit dem Textassistenten. Dabei makro aufzeichnen.
Du kannst da als spaltentrenner ein "," Einstellen.
Damit müßte dein makro laufen.
In Deinem Beispiel hat Excel, wenn ich es richtig verstanden habe, alle Daten einer Zeile in eine Zelle geschrieben.
Wie Du Excel sagst, er soll andere Spaltentrenner beim abspeichern nehmen...
Vielleicht in der Voreinstellung deines Systems?
Ne Möglichkeit wäre mit einem open output Befehl schrittweise eine CSV Datei erstellen

Sub test()
    [a1].Select
    
    Open "c:\test\test.csv" For Output As #1 'Dateiname und Pfad
    For i = 1 To 1000 'Länge deiner Liste
        For ii = 1 To 4 ' anzahl beschriebener zellen in deiner Zeile
        Var = Var & " " & ActiveCell.Offset(i - 1, ii - 1).Value 'Trennzeichen beliebig
        
        Next
    Print #1, Var
    Var = ""
  Next
Close #1
    
End Sub

Bild

Betrifft: AW: xls mit Formeln nach csv exportieren
von: Florian
Geschrieben am: 17.02.2005 18:57:25
Danke, weisst du zum anderem auch was?
Das formeln in der csv datei auch drinnen sind? z.B. werden sie als " ´´´´´´ " dargestellt...
wie kann ich das umgehen?
mfg RiFl
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "xls mit Formeln nach csv exportieren"