Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

automatische Matrixformel nach Speichern funktioniert nicht

automatische Matrixformel nach Speichern funktioniert nicht
10.08.2023 10:02:43
Wolfgang Möller
Hi zusammen,
Beschreibung des Problems: Im Blatt „Namensliste“ steht eine Liste mit Namen. Der unten gesuchte Name steht in Spalte C. In die Liste wird immer mal eine neue Zeile eingefügt oder eine Zeile gelöscht.
Jetzt will ich in weiteren Blättern z.B. in Blatt „Unterschriften“ eine ähnlich Liste, aber nur der gerade der gerade aktiven erzeugen.
=‘Namensliste!‘C2 wäre zu einfach, da sich ein Zellbezug in anderen Blättern beim Zeileneinfügen immer verschiebt. Daher bin ich auf Indirekt umgestiegen:
Beispiel: in Zeile 11 des Blattes „Unterschriften“ das mehr Kopfzeilen enthält (daher Zeile - 7) steht:
=INDIREKT("'Namenliste'!"&"C"&ZEILE($A11)-7) Damit funktioniert die Formel.

Allerdings wird beim erneuten Öffnen nach Speichern diese Formel automatisch zur {} Matrixformel. Sie funktioniert dennoch. Warum macht Excel 365 das?

Nun muss ich es aber komplizierter machen. Da ich die ausgeschiedenen im Blatt „Namensliste“ nicht löschen will, sondern noch eine Zeit lang einfach nach unten ans Ende der Tabelle kopiere und in Spalte A das Wort "Ausgeschieden" schreibe. Die Ausgeschiedenen sollen im Blatt „Unterschriften“ natürlich nicht mehr auftauchen.
Also habe ich das Indirekt mit einem Wenn kombiniert. Ich greife indirekt auf Spalte A zu wo ggf. „Ausgeschieden“ steht und schreibe dann ein Leerzeichen in A11, sonst kommt der Name wie oben rein. Das sieht dann so aus und funktioniert auch.
=WENN(INDIREKT("'Namenliste'!"&"A"&ZEILE($A11)-7)="Ausgeschieden";"";INDIREKT("'Namensliste'!"&"C"&ZEILE($A11)-7))
Wenn ich das abspeichere, schließe und neu öffne steht in ZelleA11 nur #WERT!
Die Formel wurde beim Speichern zur Matrixformel
{=WENN(INDIREKT("'Namenliste'!"&"A"&ZEILE($A11)-7)="Ausgeschieden";"";INDIREKT("'Namensliste'!"&"C"&ZEILE($A11)-7))}
und funktioniert nicht mehr. Klicke ich in die Formelzeile verschwinden die {} und der Name wird korrekt eingetragen.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache.
Danke schon mal fürs Lesen und Gedanken machen.

1
Beitrag zum Forumthread
Beitrag zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: automatische Matrixformel nach Speichern funktioniert nicht
10.08.2023 11:42:15
MCO
Hallo Wolfgang!

Das hört sich viel zu kompliziert an:
Du hast doch schon O365. Nutz es! Du kannst mit einer Formel komplette Tabellen darstellen (Überlauf-Funktion)
Such mal nach =SORTIEREN, oder =FILTER

Diese Liste kann man immer komplett abgreifen, egal, wie lang oder kurz die wird.
Beachte die Raute (#) in den dargestellten Formeln:




-CDEFGHIJKL
1Namensuchbegriffgefiltertsortiert
2AdamSmithAdamAdamSmithAdamBlack
3AlexJonesAdamThompsonAdamBrown
4AmandaBrownAdamCarterAdamCarter
5AnnaWilliamsAdamRobertsAdamGreen
6BenJohnsonAdamGreenAdamRoberts
7LucasThompsonAdamWhiteAdamSmith
8LilyCarterAdamBlackAdamThompson
9MarkRobertsAdamBrownAdamWhite
10MaryGreen
11MichaelWhite
12AdamThompson
13AdamCarter
14AdamRoberts
15AdamGreen
16AdamWhite
17AdamBlack
18AdamBrown
19IanWilliams
20JackJohnson
21JohnDavis


-CDEFGHIJKL
1Namensuchbegriffgefiltertsortiert
2AdamSmithAdam=FILTER(C2:D46;C2:C46=F2)=SORTIEREN(H2#;2)
3AlexJones
4AmandaBrown
5AnnaWilliams
6BenJohnson
7LucasThompson
8LilyCarter
9MarkRoberts
10MaryGreen
11MichaelWhite
12AdamThompson
13AdamCarter
14AdamRoberts
15AdamGreen
16AdamWhite
17AdamBlack
18AdamBrown
19IanWilliams
20JackJohnson
21JohnDavis


Für alles weitere müsstes du mal eine Tabelle hochladen.
Eine Liste mit zufälligen Namen erstellt die KI (chatgpt oder Bard) übrigens hervorragend.

Gruß, MCO


Anzeige

361 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige