Index-Nr. 1323/01 Excel-CD



Excel-Version: 10
nach unten

Betrifft: Index-Nr. 1323/01 Excel-CD
von: Siegfried
Geschrieben am: 09.05.2002 - 14:09:32

Genanntes Makro soll die erste und letzte Zelle aus Spalte F aus geschlossenen Mappen auslesen.
Macht es aber nicht, weil die ersten Zeilen leer sind. Wird als intRow 3 ermittelt, und die Werte beginnen erst ab Zeile 9 kann das Makro nichts auslesen.
Wie kann ich den Code verändern?
Var1 = strTmp & Cells(Rows.Count, 6) .End (xlup) oder
Var1 =strTmp & ("C:C") & Spezialcells(xlLastCell) führen nicht zum Erfolg
Bitte um Hilfe
nach oben   nach unten

Re: Index-Nr. 1323/01 Excel-CD
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 10.05.2002 - 09:54:44

Hallo Siegfried,

ich ging von einer lückenlosen Datenreihe in Spalte F aus und ermittelte die letzte Zeile über die Excel-Funktion ANZAHL2. Wenn man weiß, dass die Wertetabelle erst in Zeile 9 beginnt, rechnet man dem Ergebnis von ANZAHL2 also den Wert 8 hinzu.

Mit End(xlUp) kann man natürlich bei geschlossenen Arbeitsmappen nix anfangen.

hans


nach oben   nach unten

Re: Index-Nr. 1323/01 Excel-CD
von: Siegfried
Geschrieben am: 13.05.2002 - 21:33:14

Danke für Hinweis.Hat funktioniert
siegfried

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variable für Label-Namen"