Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
152to156
152to156
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Text in anderem Feld fortsetzen, falls Feld voll

Text in anderem Feld fortsetzen, falls Feld voll
28.08.2002 14:17:49
André Mantz
Hallo,

ich habe in Excel ein Formular zum Ausfüllen am Bildschirm entworfen. Dieses Formular enthält u.A. mehrzeilige Eingabefelder (Als Tabellenzelle oder Textfeld).
Nun möchte ich, dass, falls ein Benutzer mehr Text in eines dieser Felder eingibt, als sichtbar hineinpasst, der Text in einem anderen Feld (Textfeld oder Tabellenzelle) fortgeführt wird (Das Feld soll ganz bewußt nicht größer werden, um das Formularlayout nicht zu zerstören).
Kennt jemand eine Möglichkeit, wie man sowas realisieren kann?

Danke für Eure Hilfe.

Gruß, André Mantz

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Re: Text in anderem Feld fortsetzen, falls Feld voll
28.08.2002 14:35:47
Peer
Hi André,
hmm, nicht ganz einfach.
Versuch mal folgendes:
Per Rechtsklick auf die Registrierkarte Deines Formulars und Auswahl von "Code anzeigen" ins VBA-Modul wechseln. Dort dann folgendes eingeben:

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)
If Len(Target.Value) > 20 Then
feld1 = Left(Target.Value, 20)
feld2 = Right(Target.Value, Len(Target.Value) - 20)
Target.Value = feld1
Range("A2").Value = feld2
End If
End Sub

Das hat zur Folge, daß wenn eine Eingabe in eine Zelle mehr als 20 Zeichen hat, in der jeweiligen Zelle nur die ersten 20 Zeichen erscheinen und der Rest in Zelle A2.
Das Ding kannst Du natürlich einen Anforderungen anpassen (evtl. die 20 bzw. die A2 durch die von Dir gewünschten Werte ersetzen).
Hoffe, daß Dir das weiterhilf...
Gruß,

Peer

Anzeige
Re: Text in anderem Feld fortsetzen, falls Feld voll
28.08.2002 14:45:56
André Mantz
Hallo Peer,

erstmal Danke für die rasche Antwort. Aber so ganz trifft das nicht mein Problem.
Ich hab mich wohl auch nicht ganz eindeutig ausgedrückt. Bei dem Formular handelt es sich nicht um ein Userform, sondern um eine Excel-Tabelle, welche als Formular ausgefüllt werden soll.

Ich denke aber, ich weiß schon was mir weiterhelfen würde. Gibt es eine Möglichkeit, per Script zu ermitteln, wieviele Zeilen Text innerhalb einer Tabellenzelle stehen? Dann könnte ich den Text Zeilenweise in das nächste Feld kopieren.

Gruß, André Mantz

Re: Text in anderem Feld fortsetzen, falls Feld voll
28.08.2002 14:55:19
richard
sorry wenn ich mich einmische, aber der code erledigt genau das was du willst. ein user gibt etwas in eine zelle ein und verläßt sie. dabei wird überprüft, ob die eingabe lönger als x war um ggf. den rest in einen andere zelle zu schreiben.
so würde ich das zumindestens verstehen.
Anzeige
Re: Text in anderem Feld fortsetzen, falls Feld voll
28.08.2002 15:00:44
André Mantz
Jepp, soweit stimmt das. Tut mir leid, aber ich hatte den Scriptvorschlag von Peer zuerst falsch verstanden (ich sollte erst lesen, und dann mit dem Verstehen beginnen :-).

Das Problem bei der vorgeschlagenen Vorgehensweise ist aber, dass die Textlänge anhand der Anzahl der Zeichen ermittelt wird. Das funktioniert aber nur bei monospaced Schrift. Deshalb meine Frage, ob man auch die Anzahl der tatsächlich benötigten Zeilen ermitteln kann.

Gruß, André

313 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige