Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

bed. Formatierung Datum minus 0,5 Jahr

Betrifft: bed. Formatierung Datum minus 0,5 Jahr von: Andreas
Geschrieben am: 18.07.2013 14:07:04

Hallo Excelprofis!

Ich bräuchte mal wieder Hilfe. Ich habe in einer Spalte (F3:F500) Datumswerte stehen. Jetzt möchte ich über bedingte Formatierung alle Zellen färben, in denen der Datumswert älter als ein halbes Jahr ist, aber Taggenau.
Also wenn in der Zelle 14.07.13 steht sollen alle Zellen mit Werten bis zum 13.01.13 eingefärbt werden usw.
Bin schon seit 1 Stunde am suchen, komme aber nicht weiter.

Danke fürs lesen und die Hilfe.

mfg, Andreas

  

Betrifft: AW: bed. Formatierung Datum minus 0,5 Jahr von: JACKD
Geschrieben am: 18.07.2013 14:25:47

Hallo Andreas

so in etwa?

Müsstest halt das heute mit -365/2 anpassen




Tabelle1

 ABC
117.07.2013   
216.07.2013   
315.07.2013   
422.07.2013   
513.07.2013   
612.07.2013   
711.07.2013   
826.07.2013   
909.07.2013   
1008.07.2013   
1107.07.2013   
1206.07.2013   
1305.07.2013   
1404.07.2013   
1503.07.2013   
Bedingte Formatierung wird in dieser Tabelle nicht dargestellt

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich R1C1 für Add In
A4,A8=HEUTE() +ZEILE()   =TODAY() +ROW()
A1:A3,A5:A7,A9:A15=HEUTE() -ZEILE()   =TODAY() -ROW()

bedingte Formatierung oberere/unterer Bereich
Zelle   Typ   Operator   Formel1   Formel2   Format   Unterstrichen   Schrift- farbe Muster   Muster- farbe Format Anhalten Auswahl   Anzeige   Anzahl   Durchschnitt  
A101.Bed.: Formel ist =A1<HEUTE() 49407           Falsch         
A2:A1501.Bed.: Formel ist =A2<HEUTE() 49407           Falsch         
Die Bedingungen wurden mit Excel-Version ab 2007 ausgelesen.


XHTML Tabelle für Darstellung in Foren,
einschl. Bedingter Formatierung ab Version 2007
XHTML-Version 11.26





  

Betrifft: AW: bed. Formatierung Datum minus 0,5 Jahr von: Andreas
Geschrieben am: 18.07.2013 14:44:39

Hallo JACKD!

Habe, durch deine Anregung, folgende Formel eingeben: =F3:F500<HEUTE()-(365/2)

Das funktioniert leider nicht genau, der 17.01.13 wird z.B. nicht eingefärbt, obwohl heute der 18. ist. Bei einem Schaltjahr dürfte die Formel auch nicht gehen, oder.

mfg, Andreas


  

Betrifft: Schaltjahrfrage von: JACKD
Geschrieben am: 18.07.2013 14:49:41

Die schwierigkeit besteht in dem Fall in den festen Bezügen

Also.
Du Wendest die Formatierung auf die Zelle A1 an (und zwar NUR die zelle A1)Wichtig ist hierbei, dass die Dollarzeichen entfernt werden (ausser du arbeitest mit einer vergleichszelle)

dann nimmst du dir den Format-Pinsel und überträgst die Formatierung auf die anderen Zellen

Geht

Zum Thema Schaltjahr, kann sein..
kommt mir zu selten vor, als dass es mir Kopfzerberechen bereitet =)
Aber es gibt mit sicherheit auch dafür eine Formellösung (die du dann einfach in die Formatierung übernimmst)

Grüße


  

Betrifft: AW: Schaltjahrfrage von: Andreas
Geschrieben am: 18.07.2013 16:09:47

Hallo JACKD!

Danke für die Mühe!

Habs getestet, da wird dann das Datum 18.01.13 auch eingefärbt. Gebe ich dann noch eine -1 ein, geht die Einfärbung nur bis zum 16.01.13. Das mit dem Schaltjahr ist aber schon wichtig. Was nützt es, einen Arbeitsschritt zu automatisieren, wenn von vorn herein schon Fehler eingebaut sind.

mfg, Andreas


  

Betrifft: AW: bed. Formatierung Datum minus 0,5 Jahr von: Bernd
Geschrieben am: 18.07.2013 16:40:31

Hallo Andreas,

probier das mal:

=$F3<=DATUM(JAHR(HEUTE());MONAT(HEUTE())-6;TAG(HEUTE()-1))

Gruß
Bernd


  

Betrifft: Das sieht gut aus. Vielen Dank für die Hilfe! von: Andreas
Geschrieben am: 18.07.2013 17:12:42

Hallo Bernd!

Vielen Dank für die Hilfe. Das wars was ich gesucht habe.

mfg, Andreas


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "bed. Formatierung Datum minus 0,5 Jahr"