Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Differenz Datum in Jahren und Tagen

Differenz Datum in Jahren und Tagen
06.05.2009 13:49:12
MiraCeti
Hallo zusammen.
Es tut mir sehr leid, aber mein Problem ist noch nicht gelöst und daher bringe ich es nochmal an.
Es geht mir um die Darstellung der Anzahl von Jahren und Tagen zwischen zwei Daten.
Volle Jahre sind ja klar. Die zählen als ein Jahr, unabhängig ob da nun wegen dem Schaltjahr ein Tag mehr oder weniger war.
Zusätzlich müssen dann noch der Start- und der End-Intervall betrachtet werden. Die Betrachtung soll tageweise sein. Wenn 365 Tage erreicht sind, soll 1 Jahr dazu gerechnet werden und der Rest als Tage ausgewiesen.
z. b.
15.03.2007 - 16.07.2009
2007: 17+30+31+30+31+31+30+31+30+31 = 292
2008: 1 Jahr
2009: 31+28+31+30+31+30+16 = 197
Ergebnis: 2 Jahre und 124 Tage
Robert aus demForum meinte, dass es vom 15.03.2007-31.03.2007 doch nur 16 Tage sind. Das stimmt nicht, denn der 15.03. selber muss bei der Berechnung mit berücksichtigt werden, daher 17.
Ganz vielen Dank!
Mira

11
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Guckst du hier
06.05.2009 14:57:15
MiraCeti
Hmm. Hilft mir leider nicht, da dateif die Tage teilweise falsch berücksichtigt.
Mira
Tage berechnen
06.05.2009 15:23:41
robert
hi,
wenn heute der 1.dezember ist, in wieviel tagen ist weihnachten?
in 23 oder in 24 tagen ?
ich war in meiner firma für darlehensvergabe zuständig, musste die zinsen für die tage ausrechnen, stimmten mit bankabrechnungen immer ! überein- ich versteh deine berechnung nicht-sorry
gruß
robert
Anzeige
AW: Tage berechnen
06.05.2009 15:34:20
MiraCeti
Es geht um Personaltage und da ist der erste Tag mitzurechnen.
Wieviele Tage ist eine Person vom 01.12.-24.12. da? 23 oder 24?
Mira
so gesehen hast du recht :-) owT
06.05.2009 15:51:32
robert
AW: Differenz Datum in Jahren und Tagen
06.05.2009 16:05:28
rlenz
Hallo Mira,
Wegen möglicher Fehler mit der nicht dokumentierten Funktion DATEDIF habe ich diese Funktion etwas mit anderen Funktionen und Formeln erweitert. Ich berechne grundsätzlich nur Monate aus. Mit der Funktion Ganzzahl kann man dann die Jahre ermitteln.
Tabelle2

 ABCDE
11 Tage von bisTage einschließlich Beginntag  
1215.03.20071617  
13  einschließlich Beginntag
14  JahreTage nach JahrenTage nach Jahren
1515.03.200716.07.20092124124
16     
17Das Add-In Analyse-Funktion muss installiert und aktiviert sein !

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
B12=MONATSENDE(A12;0)-A12
C12=MONATSENDE(A12;0)-(A12-1)
C15=GANZZAHL(WENN(EDATUM(A15-1;DATEDIF(A15-1;B15;"M")+1)<=B15;DATEDIF(A15-1;B15;"M")+1;DATEDIF(A15-1;B15;"M"))/12)
D15=B15-EDATUM(A15-1;(C15*12))
E15=B15-EDATUM(A15-1;(GANZZAHL(WENN(EDATUM(A15-1;DATEDIF(A15-1;B15;"M")+1)<=B15;DATEDIF(A15-1;B15;"M")+1;DATEDIF(A15-1;B15;"M"))/12)*12))


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
MfG
Rüdiger Lenz
Anzeige
AW: Differenz Datum in Jahren und Tagen
07.05.2009 08:26:40
MiraCeti
Servus Rüdiger,
jetzt habe ich Deine Formeln übernommen, dass Analyse-AddIn aktiviert und erhalte in Zeile 15 jeweils 2 als Ergebnis (siehe file)...
https://www.herber.de/bbs/user/61663.xls
Viele Grüße
Mira
AW: Differenz Datum in Jahren und Tagen
07.05.2009 09:00:51
robert
hi,
es sind ja auch 2 tage - 15.3. + 16.3.
du hast nicht, wie bisher 16.7.2009 eingegeben
gruß
robert
AW: Differenz Datum in Jahren und Tagen
07.05.2009 13:08:20
MiraCeti
Mönsch, Du hast Recht!
Nun noch ein Beispiel:
15.02.2008 - 16.07.2009 ergibt mit Deiner Formel 1 Jahr, 152 Tage
Wenn ich nur die Tage ausrechne, erhalte ich 518 Tage. Das sind dann 1 Jahr (da ich aus dem gebildeten Rest der Tage Jahre mit 365 Tagen ermittle, unabhängig von Schaltjahren) und 153 Tage...
Hmmmm. Wie krieg ich das hin?
LG Mira
Anzeige
AW: Differenz Datum in Jahren und Tagen
07.05.2009 15:09:12
robert
hi,
entweder du akzeptierst ein schaltjahr(2008) oder nicht.
wenn ein schaltjahr 366 tage hat, dann sind es 366-und aus.
du willst aber ein jahr stur mit 365 tg rechnen, und wunderst dich über die differenz.
ich blick nicht ganz durch, wo das problem ist.
lt.deiner aussage geht es um anwesenheiten von personen.
bei deiner berechnung mit 365 schenkst du ihm einen tag.
zb. jemand arbeitet vom 1.1.2008 bis 31.12.2008-das sind 366 tage(schaltjahr) und somit ein jahr.
bei dir käme ein jahr und ein tag raus-kann doch nicht sein?
wie stehst du dazu?
gruß
robert
Anzeige
AW: Differenz Datum in Jahren und Tagen
08.05.2009 10:19:36
rlenz
Hallo Mira,wenn ich dich richtig verstanden habe möchtest du deine "JAHRE" nur 365 Tage lang haben. Dann vielleicht so:
Tabelle1

 ABCD
1von einschließlichbisAnzahl 365 TageResttage
215.02.200816.07.20091153
315.03.200716.07.20092125

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
C2=GANZZAHL((B2-(A2-1))/365)
D2=REST((B2-(A2-1)); 365)
C3=GANZZAHL((B3-(A3-1))/365)
D3=REST((B3-(A3-1)); 365)


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4
MfG
rüdiger Lenz
Anzeige

333 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige