Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Frame
BildScreenshot zu Frame Frame-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Anzeige Differenz zwischen Balken in Pivotdiagramm

Betrifft: Anzeige Differenz zwischen Balken in Pivotdiagramm von: Dominik
Geschrieben am: 09.11.2014 14:15:04

Hallo,

Habe folgendes Problem, was mich schon längere Zeit verfolgt und ich trotz Studium der Archivbeiträge bis dato nicht lösen konnte.

Möchte in einem Pivotdiagramm die Differenz zwischen den jeweiligen Balken (als Balken dargestellt sind Wert ist und Wert soll) automatisch als Wert anzeigen lassen.
Und zwar über dem Balken mit dem höchsten Wert!

Ideal wäre es wenn das Ergebnis so aussehen würde: https://www.herber.de/bbs/user/61970.xls
Leider funktioniert der Lösungsweg bei mir nicht, da es sich bei mir um eine Pivottabelle bzw Pivotdiagramm handelt!

Habt ihr hier einen Lösungsvorschlag für mich?

  

Betrifft: Zielstellung ist verständlich ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 09.11.2014 17:51:39

Hallo Dominik,

... dann sollte man auch annehmen, dass sich auch eine Lösung dafür findet. Möglicherweise reicht ja auch schon, wenn in Deinen Quelldaten eine Hilfsspalte ergänzt wird und entsprechend in der PIVOTauswertung entsprechend berücksichtigt wird.
Damit wir es uns aber noch konkreter verständigen können, wäre ein Auszug Deiner vorhandenen Datenstruktur und Deine dafür bisher erstellte PIVOTauswertung sinnvoll. Die Daten können ja Dummy-Daten sein. Allerdings muss ich jetzt für heute erst einmal wieder offline gehen. Sorry. Morgen dann wieder.

Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: AW: Zielstellung ist verständlich ... von: Dominik
Geschrieben am: 10.11.2014 14:29:11

Danke für die aufmunternden Worte.

Ich habe gestern bereits einen Lösungsweg gefunden, den ich (zugegebenermaßen sehr Stümpferhaft) per Makrorecoder aufgezeichnet habe und für meine Zwecke verwendet habe.

Leider ist mir heute früh an einem Arbeitsrechenr aufgefallen dass die von mir verwendete Funktion nicht abwärtskompatible ist und nur mit Excel 2013 funktioniert.

Und zwar gibt es in Excel 2013 eine Funktion mit der man die Datenbeschriftung der Diagramme ändern kann. Diese exestiert unter Excel 2010 nicht.
Der aufgezeichente Code lautet:

    ActiveChart.ChartArea.Select
    ActiveChart.SeriesCollection(3).Select
    Selection.Format.Fill.Visible = msoFalse
    Selection.Format.Line.Visible = msoFalse
    ActiveChart.SeriesCollection(3).DataLabels.Select
    Selection.ShowValue = False

ActiveChart.SeriesCollection(1).Select
    ActiveChart.SeriesCollection(1).DataLabels.Select
    ActiveChart.SeriesCollection(1).DataLabels.Select
    ActiveChart.SeriesCollection(1).DataLabels.Format.TextFrame2.TextRange. _
InsertChartField msoChartFieldRange, "=TabelleAuswertung" & name & "!$L$3:$L$500", _
        0
        
    Selection.ShowRange = True
    ActiveChart.ChartArea.Select
    ActiveChart.SeriesCollection(1).DataLabels.Select
    Selection.ShowValue = False

    ActiveChart.SeriesCollection(2).DataLabels.Select
    Selection.ShowValue = False
    ActiveChart.ShowReportFilterFieldButtons = False
    ActiveChart.ShowLegendFieldButtons = False
    ActiveChart.ShowValueFieldButtons = False

  ActiveChart.ChartArea.Select
    ActiveChart.Legend.Select
    ActiveChart.Legend.LegendEntries(2).Select
    Selection.Delete


Ich versuche nacher noch Screenshoot´s hochzuladen damit euch besser vorstellen um was es geht ;-)
Außerdem erstelle ich dann auch noch einen Dummy den ich ebenfalls hochlade =)


Danke für die Hilfe!


  

Betrifft: AW: Zielstellung ist verständlich ... von: Dominik
Geschrieben am: 10.11.2014 19:37:38

Vielen Dank für die Aufmunternden Worte!
Gern erstelle ich einen Dummy und lade diesen hoch.
Habe gestern Abend übrigens noch eine Funktion gefunden wie man das erreicht was ich wollte. Doch leider funktioniert das nicht bei Excel 2010 (d.h. nicht abwärts kompatibel)

Also so wie es in der Excel Tabelle Funktioniert sollte es auch mit Excel 2010 funktionieren, der Aufgezeichnete Code ist unschwer im unteren Teil zu erkennen =) ;)

https://www.herber.de/bbs/user/93660.xlsm


Gruß,


Dominik


  

Betrifft: VBA-Lösung gesucht ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 11.11.2014 09:20:52

Hallo Dominik,

... meine VBA-Kenntnisse sind dafür auch unzureichend, so dass ich den Thread weiter auf offen
stelle. Viel Erfolg.

Gruß Werner
.. , - ...


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Anzeige Differenz zwischen Balken in Pivotdiagramm"