Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pivot: berechnetes Feld klemmt | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Pivot: berechnetes Feld klemmt von: Mike
Geschrieben am: 04.01.2010 14:22:03


Hallo Cracks,

in einer CD-Auswertung soll eine durchschnittliche <b>Berechnung</b>
eingefügt werden -> Gespielt / Anzahl Titel (orange im Beispiel).

https://www.herber.de/bbs/user/66976.xls

Die Anzahl Titel lassen sich schnell bilden, doch mit diesem Feld kann man
nicht mittels "berechnetem Feld" weiterrechnen. Wer hat trotzdem einen
Lösungsansatz?

Alternativ wurden in den Spalten E (grün) und F (grau) die Anzahl Titel hinterlegt
und mit diesen lassen sich "berechnete Felder"-Berechnungen durchführen.
Doch eigentlich möchte ich auf diese Hilfsspalten verzichten.

Danke für Eure Tipps.

Gruss
Mike

  

Betrifft: =gespielt/ZahlTitel..owT von: robert
Geschrieben am: 04.01.2010 15:09:49




  

Betrifft: bereits .. =gespielt/ZahlTitel .. von: Mike
Geschrieben am: 04.01.2010 15:32:46


Hey Robert,

besten Dank für Dein Input. Dies hatte ich ja unter
den alternativen Varianten bereits so eingefügt.

Ziel wäre es eigentlich, auf möglichst viele "unnütze"
Spalten verzichten zu können, daher sind die alternativen
Spalten "nur" zweite Wahl.

Gruss
Mike


  

Betrifft: ..deine datei zurück... von: robert
Geschrieben am: 04.01.2010 15:42:57

hi,

war die gelb markierte spalte in pivot
nicht das problem ?

gruß
robert

https://www.herber.de/bbs/user/66978.xls


  

Betrifft: AW: ..deine Datei zurück... von: Mike
Geschrieben am: 04.01.2010 15:59:22


Hey Robert,

ja, das ist schon richtig, aber die Lösungen zu ZahlTitel
waren ja rechts davon.

Die Frage war, ob es auch ohne die Hilfsspalten E & F
zum Fliegen kommt. Und da scheint Excel ein generelles
Problem zu haben.

Gruss
Mike


  

Betrifft: ..sorry, hab ich übersehen.. von: robert
Geschrieben am: 04.01.2010 16:14:06

hi,

aber ich denke, dass du ohne hilfsspalte
nicht auskommst.

ich lasse die frage daher offen..

gruß
robert