Konst. Faktor bei Anzahl in Pivottabelle addieren

Bild

Betrifft: Konst. Faktor bei Anzahl in Pivottabelle addieren
von: MartinBEE
Geschrieben am: 02.10.2003 13:45:38

Hallo Excelexperten,
Vielleicht hat jemand eine Lösung für folgendes Problem:
In einer Pivottabelle werden Anzahlen verschiedener Felder angezeigt.
Diese sollen prozentual angezeigt werden, jedoch nicht in Bezug auf z. B. der Spalte,des Ergebnisses....(ist Standard), sondern zu zu einer Konstanten (diese ist nicht Bestandteil der Quelltabelle).
Da der drill- down der Pivottabelle benötigt wird, kommt nur eine Lösung innerhalb der Pivot in Frage.
Danke
Gruss Martin

Bild


Betrifft: AW: Konst. Faktor bei Anzahl in Pivottabelle addieren
von: Otto
Geschrieben am: 06.10.2003 10:05:44

Hallo Martin,

Meine Testumgebung: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-3

Wenn Deine Konstante eine konkrete Zahl ist, kannst Du sie bei der Berechnung des Feldes ohne weiteres in die Formel einfügen. Allerdings ist es nicht möglich, diese Konstante außerhalb der PivotTabelle abzuspiechern und dann in der Formel zur Berechnung des neuen Feldes auf diese Stelle außerhalb der PivotTabelle zuzugreifen. Die Fehlermeldung lautet: Tabellenbezüge, Namen und Arrays werden in PivotTable-Formeln nicht unterstützt.

Gruß Otto


Bild


Betrifft: AW: Konst. Faktor bei Anzahl in Pivottabelle addieren
von: MartinBEE
Geschrieben am: 06.10.2003 10:41:11

Hallo Otto,
danke für die Antwort,wenn man in berechneten Feldern multipliziert mit einer Zahl, nimmt Excel statt der (gewünschten Funktion) "Anzahl" immer "Summe" und "Anzahl" ist in der entspr. Auswahl dann auch grau und nicht anwählbar. Wahrscheinlich geht bei berechneten Feldern eben nur "Summe". Oder gibt es dazu doch eine Möglichkeit???
In dem berechneten Feld die Funktion =Anzahl(.. Feldname..) ergibt logischerweise immer 1 und ist somit auch nicht möglich.
Gruß Martin


Bild


Betrifft: AW: Konst. Faktor bei Anzahl in Pivottabelle addieren
von: Otto
Geschrieben am: 06.10.2003 11:21:41

Hallo Martin,

Meine Testumgebung: Excel 9.0 SR-1, Multilingual unter Windows 2000 SP-3

Deine Beobachtung kann ich bestätigen. Vielleicht schilderst Du mal Dein Problem, das Du mit diesem berechneten Feld erschlagen willst. Vielleicht gibt es ja noch einen ganz anderen Lösungsansatz.

Gruß Otto


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Konst. Faktor bei Anzahl in Pivottabelle addieren"