Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Berechnung in Pivot-Tabelle

Berechnung in Pivot-Tabelle
16.10.2018 17:04:44
Dirk
Hallo,
ich benötige bitte mal eure Hilfe zum Thema Berechnung in Pivot-Tabellen.
Erläuterung:
Ich habe eine Haupttabelle mit ca. 34.000 Datenzeilen und mehreren Spalten. In einer Spalte stehen Basiszahlen (601, 602, 633), die sich in der Spalte mehrfach wiederholen). In einer anderen Spalte stehen Datumsangaben (TT.MM.JJJJ).
Ich möchte nun, dass in einer Pivottabelle die Anzahl der Datensätze zu den Zahlen 601, 602, 633 berechnet werden; aber nicht alle addiert, sondern die von 601 und 633 addiert und die von 602 subtrahiert. Danz ganze wird dann nach Monaten und Quartalen aufgelistet.
Die Pivottabelle habe ich zur Zeit so aufgebaut, dass die Quartale und Monate in der "Zeile" aufgelistet werden und die Zahlen 601, 602 und 633 in der "Spalte" stehen. Unter "Wert" werden dann die Anzahl Datensätze von 601, 602 und 633 nach Monaten und Quartalen summiert.
Frage:
Wie kann ich in der Pivottabelle die Daten addieren und auch subtrahieren?
Userbild
Danke im Voraus
Gruß
Dirk

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: (D)eine Beispieldatei wäre hifreicher owT
16.10.2018 17:08:42
neopa
Gruß Werner
.. , - ...
AW: Berechnung in Pivot-Tabelle
17.10.2018 08:24:05
fcs
Hallo Dirk,
das wird nur mit einer Hilfsspalte oder PowerPivot funktionieren.
In meiner Beispiel-Datei hab ich die negativen Summenwerte im Pivot durch eine benutzerdefinierte Formatierung unterdruckt.
Ist aber nur korrekt, wenn der Wert für "602" immer kleiner ist als die Summe der andeen Werte.
Zum besseren Verständnis würde ich die Zahlen normal anzeigen.
https://www.herber.de/bbs/user/124679.xlsx
LG
Franz
Anzeige

316 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige