Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Berechnetes Feld in Pivot

Berechnetes Feld in Pivot
Heinz
Hallo Excellenten,
ich habe in einer Pivot-Tabelle ein Problem.
Wenn ich über "Felder, Elemente und Gruppen" versuche
über ein berechnetes Element den Prozent-Unterschied
aus 2 Spalten (K1001 und K1002)
auszugeben,
kann ich
=K1001+K1002
oder
=K1001-K1002
oder
=K1001*K1002
versuchen, es kommt immer ein richtiger Wert raus.
Sobald ich aber =K1001/K1002 versuche, gibt es
ein #Div/0!, obwohl keiner der Werte 0 ist.
Wisst Ihr warum?
Ich kann mir natürlich alle Werte als Prozent von ... anzeigen
lassen, aber die Spalten K1001 und K1002 sollen in
absoluten Werten bleiben.
Habt Ihr einen Vorschlag?
Einen schönen Abend aus dem Süden.
Heinz

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Berechnetes Feld in Pivot
04.03.2011 11:37:39
Heinz
Hallo Herby,
da habe ich mich wohl ein bißchen ungenau ausgedrückt.
Die K1001 und K1002 sind keine eigenen Felder
sondern Elemente eines Feldes.
Konkret: Ich habe in der Datenbank die Spalte Woche.
In dieser Spalte sind Kalenderwochen wie z.B. K1001
und K1002 enthalten.
Quasi Ausprägungen des Feldes "Woche".
Ich kann die Elemente also nicht mit "Berechnetes Feld" ansprechen,
sondern nur über berechnetes Element.
.. und dann klappt wie eingangs beschrieben mit den Prozenten nicht.
Viele Grüße
Heinz
Anzeige

320 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige