Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Berechnetes Feld in PIVOT Tabelle

Betrifft: Berechnetes Feld in PIVOT Tabelle von: LKro1976
Geschrieben am: 14.11.2014 16:23:43

Ich habe eine PIVOT Tabelle die anhand einer Buchungsliste die AUSGABEN je Mitarbeiter darstellt.

Spalten
Summe von AUSGABEN
Anzahl von BELEGNUMMERN

Zeilen
MITARBEITER

Jetzt möchte ich gerne ein berechnetes Feld einfügen, was mit die durchschnittlichen AUSGABEN je BUCHUNG ausgibt, also quasi die Formel Summe von AUSGABEN geteilt durch Anzahl von BELEGNUMMERN. Wie muss die Formel lauten, die ich in der Pivottabelle als BERECHNETES FELD einfügen muss?

Wäre nett, wenn mir jemand helfen würde.

  

Betrifft: AW: Berechnetes Feld in PIVOT Tabelle von: EtoPHG
Geschrieben am: 14.11.2014 16:46:53

Hallo,

Wozu ein berechnetes Feld? Warum ziehst du die Ausgaben nicht einfach ein 2tes Mal in den Wertebereich und stellst das Feld statt auf Summe auf Mittelwert ein?

Gruess Hansueli


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Berechnetes Feld in PIVOT Tabelle"