Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Archiv - Navigation
1300to1304
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
In Pivottabelle filtern
07.03.2013 11:32:05
Nicole
Hallo zusammen,
habe eine Pivottabelle, die aus zwei Spalten besteht. Spalte A = Kundenname, Spalte B = Betrag. Diese Tabelle hat ca. 3000 Zeilen. Nun gibt es eine zweite Tabelle mit ca. 200 Kundennamen. Diese 200 Kundennamen möchte ich gerne aus der Pivottabelle herausfiltern. Dazu kann ich einen Filter auf den Kundennamen in der Pivottabelle setzen und die Namen unter dem Suchen-Feld mit Häkchen markieren. Das ist allerdings ganz schön mühsam. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit den Filter auf die zweite Tabelle zu verweisen um das Ganze zu automatisieren? Analog dem Spezialfilter, den es leider bei Pivottabellen nicht gibt.
Eine Kennzeichnung in der Ursprungstabelle zur Pivottabelle kann ich leider nicht vornehmen.
Schon mal danke für jegliche Hilfe.
Gruß
Nicole

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: In Pivottabelle filtern
07.03.2013 16:59:45
Matze
Hallo Nicole,
muss das unbedingt eine Pivottabelle für nur 2 Spalten sein?
Ich würde es nicht als Pivot machen, sondern mit Tabelle formatieren.
Hier eine Musterdatei: https://www.herber.de/bbs/user/84238.xlsx
Du kannst jetzt über Daten/ Bedingte Formatierung den Filter farblich hervorheben
und diese Werte nach der Farbe ausfiltern.
Stell deine Datei ein wenn du Schwierigkeiten damit hast.
Matze

Darstellung und Berechnung in PIVOT-Tabelle
07.03.2013 17:11:42
NoNet
Hallo Matze,
Ich vermute, dass das bewusst eine PIVOT-Tabelle sein sollte !
Das "Markieren mit Häkchen" in der PIVOT-Tabelle ist ja keine optische Hervorhebung sondern führt dazu, dass nur diese Daten angezeigt und in der Summe berücksichtigt werden.
Während in Deinem Vorschlag die Summe bei 55 verbleibt, wäre das mit Deinen Kriterien nur knapp halb soviel :
AB
1
2
3
4
5
6
7

Salut, NoNet

Anzeige
Hi NoNet,,...
07.03.2013 17:27:58
Matze
wenn du nach den Farben filterst hast du auch das richtige Ergebnis.
Ohne Filtern steht die Gesamtsumme unten, oder?
Nunja ich hab versucht mit VBA aber meine Kenntnisse sind noch zu gering dafür, Danke
Cu Matze

Pivottabelle nach Referenz-Tabelle filtern
07.03.2013 17:04:09
NoNet
Hallo Nicole,
hier ein kleines Beispiel :
Das Blatt mit der PIVOT-Tabelle heisst "PIVOT" (Name bitte anpassen), das Blatt mit den 200 Kundennamen (also die Referenztabelle) heisst "Kunden" (bitte anpassen), diese Kundennamen stehen in Spalte A untereinander.
Durch den folgenden Code werden in der PIVOT-Tabelle nur die Kunden angezeigt, die im Blatt "Kunden" aufgelistet sind :
Sub Kunden_PIVOT_Filtern()
Dim pivT As PivotTable, pivF As PivotField, pivI As PivotItem
Set pivT = Sheets("Pivot").PivotTables(1)
Set pivF = pivT.PivotFields("Kundenname")
'Letztes PIVOT-Item anzeigen, da mind. 1 sichtar sein muss :
pivF.PivotItems(pivF.PivotItems.Count).Visible = True
For Each pivI In pivF.PivotItems
If Application.CountIf(Sheets("Kunden").Columns(1), pivI) > 0 Then
pivI.Visible = True
Else
pivI.Visible = False
End If
Next
End Sub

Anzeige

325 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige