Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
908to912
908to912
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Makro in Pivottabelle?

Makro in Pivottabelle?
30.09.2007 11:07:00
Pascal
Hallo zusammen,
ich habe eine Pivottabelle vorliegen, die so konfiguriert ist, dass immer Oberpunkte und darunter, wenn man die Kreuze auswählt, URLs erscheinen.
Also:
[+] TEST
www.test1.de
www.test2.de
[+] ABCD
[+] XYZ
etc.
Meine Idee: Wenn man auf Zellen klickt, die eine URL enthalten, soll sich der Internetbrowser öffnen mit genau der URL, die in der Zelle steht. Wenn man aber z.B. auf [+] ABCD klickt, sollen die darunter leigenden URLs angezeigt werden und kein Makro laufen. Die gesamte Pivottabelle soll gleichzeitig weiter zu bedienen sein.
Ist das möglich?
Die URL kann ich bereits aufrufen, aber wie kann ich das Makro innerhalb der Pivottabelle ausführen (so, das man mit der Tabelle noch arbeiten kann)?
Bin für alle Anregungen dankbar,
Pascal

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Makro in Pivottabelle?
30.09.2007 11:30:00
Herby
Hallo Pascal,
kannst du eine Mustertabelle mit ein paar URL´s hier einstellen ?
Dann ersparst du uns das nachbauen.
Viele Grüße
Herby

AW: Makro in Pivottabelle?
30.09.2007 17:15:28
Pascal
Hmm,
keiner eine Idee?
Habe schon alles durchgesucht. Komme aber einfach nicht weiter.
Beste Grüße,
Pascal

gelöst
30.09.2007 18:20:10
Pascal
Hier meine Lösung, die ganz brauchbar funktioniert!
Public objIE As Object

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
strWert = Target.Value
Set objIE = CreateObject("InternetExplorer.Application")
objIE.Visible = True
sURL = "http://"
& strWert
objIE.Navigate sURL
End Sub


Anzeige

324 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige