Berechnete Felder in Pivot Tabellen

Bild

Betrifft: Berechnete Felder in Pivot Tabellen
von: DarkCounter
Geschrieben am: 11.04.2005 15:39:03
Hallo zusammen,
ich habe hier ein großes Problem mit einer Pivottabelle. Der Aufbau ist folgender:
"Kundennummern" in den Zeilen, als Werte "Anzahl Auftragsnummern" und "Summe von Bestellsumme" und als Spalten die Monate des Jahres 2004.
Soweit so gut, das klappt auch alles bestens. Nun möchte ich allerdings je Kundennummer eine weitere Zeile haben, die mir die durchschnittliche Auftragshöhe angibt (Also "Summe von Bestellsumme" / "Anzahl Auftragsnummern"). Leider bin ich hierzu nicht in der Lage gewesen, weder mit berechneten Feldern noch mit berechneten Elementen. Im besten Fall hat Excel die Auftragsnummern (statt deren Anzahl) verwendet. In der Online-Hilfe bin ich leider auch nicht fündig geworden. Kann mir jemand weiterhelfen?
Vielen Dank und beste Grüße,
Timo

Bild

Betrifft: AW: Berechnete Felder in Pivot Tabellen
von: EtoPHG
Geschrieben am: 11.04.2005 15:51:35
Hallo Timo,
Ist das nicht der Mittelwert der Bestellsumme ?
Also, gleiches Feld wie Summe von Bestellsumme und nachher Feldoption von Summe auf Mittelwert ändern.
Gruss Hansueli
Bild

Betrifft: AW: Berechnete Felder in Pivot Tabellen
von: DarkCounter
Geschrieben am: 11.04.2005 15:55:08
Hallo,
vielen Dank, das ist mir jetzt ja sehr peinlich... Du hast natürlich recht, Mittelwert. Tja, und das schon am Montag, ich weiß nicht, wie das die Woche über weitergehen soll...
Viiiiielen Dank :)
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Berechnete Felder in Pivot Tabellen"