Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
648to652
648to652
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Kann keine Summe bilden
10.08.2005 10:38:01
Oli
https://www.herber.de/bbs/user/25482.xls
Hallo zusammen, in der anliegenden datei kann ich in spalte K keine summe bilden. weiß einer eine schnelle lösung?

24
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 10:40:57
Unbekannter
Ja, mit ein Komma statt nem Punkt gehts gleich viel besser.
=WECHSELN(K2;".";",")
Gruß UN1
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 11:05:14
Oli
Das geht, aber mein Problem ist das ich nach der Makroausführung den Spalte dann wieder nicht summieren kann. ich werde noch wahnsinnig!
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 11:06:27
Unbekannter
Zeig mal das Makro.
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 11:30:49
Oli
https://www.herber.de/bbs/user/25486.xls
So, ich habe mehrere Varianten probiert, da ich immer das gleiche Problem hatte habe ich jetzt mal eine Variante genommen. Jetzt bin ich aber gespannt wo der fehler lag!
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 11:37:58
Unbekannter
Da.
Nicht:
Selection.NumberFormat = "#,##0.00"
Sondern:
Selection.NumberFormat = "#,##0,00"
Anzeige
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 11:48:52
Oli
WEnn ich das ändere kann ich aber immer noch keine Summe bilden!!!
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 11:52:32
Unbekannter
Kann ich mir nicht vorstellen,aber es hat dir aus z.b. 50.00 50,00 gemacht oder?
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 11:55:25
Oli
jaja, das hat natürlich geklappt. aber versuche doch bitte selber mal. also bei geht das nicht!
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 12:07:11
Unbekannter
Wie lautet deine Formel
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 12:19:43
Oli
Ich benutze keine Formel. Ich gehe auf Makroaufzeichnen, danach schreibe ich in "J6" eine 1, kopiere die 1 markiere die Zellen in Spalte K, danach inhalte einfügen, multiplizieren, danach zellen formartieren, umstellen auf Zahl;mit 2 Dezimalzahlen; und 1.000 Zeichen. Aufzeichnung beenden. und nach ausführung dieses Makros will ich die Summe bilden, geht aber nicht.
Anzeige
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 12:26:00
Unbekannter
Ich sehe nirgndwo eine Zeile das da die Summe gebildet wird.
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 12:33:36
Oli
Die Formel habe ich auch noch nicht eingebaut. bisher habe nach ausführen vom Makro manuel versucht die summe zu bilden, ging aber nicht.
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 12:43:54
Unbekannter
Du gibst bei deinem Beispiel in K6 =summe(K2:k5) ein,ok
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 12:48:03
Oli
das bringt nichts, er schreibt dann "0,00" weil er in den Zellen K2:K5 keine Werte zählt!
kann keine summe bilden
10.08.2005 12:49:48
Unbekannter
Wieso sind da keine Werte? Ich hatte doch auch welche drin
AW: kann keine summe bilden
10.08.2005 12:52:44
Oli
ja, zahlen stehen da. aber markiere doch einfach mal die zahlen, dann müsste normalerweise rechts unten im Bildschirm ja auch die summe kommen, geht aber nicht, da die zellen irgendwie nicht als Zahlen gelten. Deswegen gehe ich ja normalerweise den umweg über inhalte einfügen, multiplizieren etc.... Aber selbst wenn ich das alles mit einbaue in mein VBA ist nach dem ausführen das gleiche Problem!
Anzeige
AW: kann keine summe bilden
10.08.2005 13:14:56
Unbekannter
Also wenn ich wie ich dir schon gegeben habe aus den Punkten ein Komma mache und ich dann die Summenformel nehme dann geht das auch
AW: kann keine summe bilden
10.08.2005 14:32:07
Oli
Also ich mache da bestimmt irgendwas falsch, aber nicht so schlimm da mir Eule was geschickt hat was auf anhieb funktionierte, trotzdem möchte ich mich bei dir sehr bedanken, dass du dir so viel zeit für mich und mein problem genommen hast!
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 11:08:30
u_
Hallo,
du wandelst falsch um. Schick doch mal den Code.
Gruß
Geist ist geil!
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 12:52:08
Uduuh
Hallo,
probier das mal:

Sub TextNachZahl()
Columns("k:k").TextToColumns Destination:=Range("k1"), DataType:=xlDelimited, _
TextQualifier:=xlDoubleQuote, ConsecutiveDelimiter:=False, Tab:=True, _
Semicolon:=False, Comma:=False, Space:=False, Other:=False, FieldInfo _
:=Array(1, 1), DecimalSeparator:=".", ThousandsSeparator:=",", _
TrailingMinusNumbers:=True
End Sub

Ich weiß allerdings nicht, ob TextToColumns in 97 geht.
Gruß aus’m Pott
Udo

Anzeige
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 12:54:16
Eule
Hi Oli
nimm dies:

Sub Aufruf()
Range(ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 11).End(xlUp).Address) = DynaSum(Range("K2"))
End Sub


Function DynaSum(Optional rng As Range)
Dim dSum As Double
Dim lRow As Long
Dim iCol As Integer
If rng Is Nothing Then
Set rng = Application.Caller
End If
iCol = rng.Column
lRow = rng.Row
Do Until IsEmpty(Cells(lRow, iCol))
Cells(lRow, iCol) = Cells(lRow, iCol) * 1 / 100
dSum = dSum + Cells(lRow, iCol)
Cells(lRow, iCol).Select
lRow = lRow + 1
If lRow = 1 Then Exit Do
Loop
DynaSum = dSum
End Function

Gruss Eule
Anzeige
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 13:00:00
Oli
Hi Eule, super wir kommen der sache näher. Jetzt noch zwei kleinigkeiten, 1. er bildet mir im Beispiel die Summe in Zelle K5 und überschreibt damit den Wert welcher da stehen müsste, sprich die Summe müsste für das Beispiel in K6!
2. Wie bereits erwähnt ist das nur ein Beispiel, kannst du die formel auch so erweitern, das die ganze Spalte K geändert wird und nach der letzten zelle mit einem wert, dann die formel gebildet wird, "K" ist nämlich immer unterschiedlich lang!
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 13:04:44
Eule
Hi Eule
nimm den geänderten Aufruf:

Sub Aufruf()
Range(ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 11).End(xlUp).Address).Offset(1, 0) = DynaSum(Range("K2"))
End Sub

jetzt summiert er immer alle Werte in Spalte K ab Zeile 2
Gruss Eule
Anzeige
AW: Kann keine Summe bilden
10.08.2005 14:25:35
Oli
Super Eule, ist ja der Hammer, hätte ich nicht gedacht das das noch klappt. Hätte aber noch 2 kurze Fragen an Dich oder einen anderen der Sie beantworten kann. 1. Soll er Spalte A in die 1.Zelle ohne eintrag die Anzahl die vorangegangenen Zeilen -1 mit der Wort Fälle geschrieben werden. Bsp. in Spalte A1-A250 stehen Werte(Texte wie zb KGB) dann soll in zelle A251 "249 Fälle" stehen. Wenn A1-A30 dann in Zelle A31 "29 Fälle" usw.
2. Ich habe zwar verschiedene Formeln die Strassen und Hausnummern trennen, die funktionieren alle mit der links rechts formel, aber wenn z.B. Freisstr.32 steht dann kommt Wert weil die Hausnummer direkt an der Str. steht, oder wenn z.B. Habsburger Ring 30 a steht, dann nimmt er nur das "a". Oder wenn ich Schulstr. 32 /a b habe dann nimmt er nur "b", weißt Du da vielleicht auch noch Rat?
Trotz alle nochmal super lieben Dank, ich bin echt begeistert!
Anzeige

302 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige