Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Wenn bestimte zeichen zahl dann.

Wenn bestimte zeichen zahl dann.
08.01.2016 01:50:09
gerhard
Hallo
habe eine Frage. Ich habe schon mit einigen Formeln mehr rum experimentiert habe es nicht geschaft.
Ich möchte in "C2" überprüfen ob ein zeichen da ist wenn ja dann in "D1" einen text +"C2" rein schreiben.
=WENN(C2="";"";WENN(LÄNGE(C2=1);"000"&C2;WENN(C2=2*(LÄNGE(C2));"00"&C2)))
Vielen dank

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Wenn bestimte zeichen zahl dann.
08.01.2016 02:11:31
gerhard
Ich hab es geschafft.
=WENN(C2="";"";(WENN(LÄNGE(C2)=1;"000"&C2;(WENN(LÄNGE(C2)=2;"00"&C2)))))

Das sieht nach Vornullen aus, ...
08.01.2016 02:24:32
Luc:-?
…Gerhard;
wenn's nur für die Optik sein soll, erreicht man das sehr einfach über ein benutzerdefiniertes Zahlenformat. Da es wohl um 4stellige Zahlen geht, so: 0000
Eine Zahl wird durch deine Methode in Text verwandelt. Auch das könntest du einfacher haben:
=TEXT(C2;"0000")
Falls es sich wider Erwarten nicht um Zahlen handeln sollte, kann man das auch so machen:
=WIEDERHOLEN(0;4-LÄNGE(C2))&C2
Merke: Es gibt sehr viel mehr xlFktt als nur WENN, SUMME und hier LÄNGE (auch, wenn sie im TextBereich eigentlich nicht ausreichen)!
Gruß, Luc :-?
Besser informiert mit …
Anzeige

370 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige