Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Werte bestimmter Kriterien aufführen

Werte bestimmter Kriterien aufführen
16.03.2020 14:49:54
Kiki
Hallo zusammen,
ich suche nach einer eleganten Lösung für folgendes Problem:
In Tabellenblatt 1 sind Werte, Buchstaben und Namen gegeben. Die Werte können Zahlen von 1-999 annehmen, die Buchstaben sind auf zwei Varianten (A und B) beschränkt. Die Namen können unbegrenzt viele Ausprägungen annehmen.
Im Tabellenblatt 2 möchte ich folgende Daten ausgeben können:
je Zeile sind die Werte 1-999 jeweils einmalig aufgeführt. In den Zellen dahinter möchte ich jeweils die Namen der ausgegeben haben, welche jeweils dem Wert in der Spalte 1 und dem Buchstaben B entsprechen. Gibt es keine Wert-B-Kombination wird kein Name ausgegeben. Gibt es x Wert-B-Kobinationen soll in den x Spalten hinter dem Wert alle Namen einzeln ausgegeben werden.
Ich habe das versucht in einer recht simplen Tabelle darzustellen.
https://www.herber.de/bbs/user/135896.xlsx
Hat irgendwer eine Idee? Vielen Dank vorab.
Grüße, Kiki

5
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Werte bestimmter Kriterien aufführen
16.03.2020 14:53:51
SF
Hola,
=WENNFEHLER(INDEX(Tabelle1!$C:$C;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Tabelle1!$A$2:$A$11)/((Tabelle1!$A$2:$A$11=$A2) *(Tabelle1!$B$2:$B$11="b"));SPALTE(A1)));"")
Gruß,
steve1da
AW: Werte bestimmter Kriterien aufführen
16.03.2020 15:17:31
Kiki
Hallo Steve1da,
vielen Dank für schnelle Antwort. Leider funktioniert das nicht wie gewünscht. In der ersten Zelle wird mir ein beliebiger Name aus der Tabelle 1 ausgegeben und nicht wie erwartet der erste Name zur Kombination 1-B. Woran kann das liegen?
Grüße,
Kiki
AW: Werte bestimmter Kriterien aufführen
16.03.2020 15:20:22
SF
Hola,
sieht die Originaldatei evtl. anders aus?
Meine Formel in deiner Datei bringt genau das gewünschte Ergebnis.
Gruß,
steve1da
Anzeige
AW: Werte bestimmter Kriterien aufführen
16.03.2020 15:57:58
Kiki
Hallo,
ja, die Originaldatei ist deutlich umfangreicher und das nachzubauen wäre zu aufwendig.
Im Grunde sollten alle Ergebnisse, die untereinander in Tabelle 1 stehen würden, wenn ich nach Wert 1 und Buchstabe B filtere in den Zellen der Tabelle 2 erscheinen, aber transponiert.
Das sollte für alle Wert-B-Kombinationen funktionieren, unabhängig von deren Ausprägungen, Mengen, oder ob es tatsächlich um die Werte 1-999 bzw. Buchstaben A oder B handelt.
Ich habe schon versucht mich über Index, Vergleiche, Wenn-Funktion und Co. anzunähern, aber das geht immer nur für die erste Spalte auf. Sobald ich kopiere werden mir keine Werte für das n-te Werte-Buchstaben-Paar ausgegeben.
Bisher verwendete Formel: =index('Tabelle1'!C:C;vergleich('Tabelle2'!A2;'Tabelle1'!A:A;0))
Die Datei habe ich versucht nochmal aufzuweiten, aber die Problemstellung bleibt die gleiche.
https://www.herber.de/bbs/user/135898.xlsx
Grüße,
Kiki
Anzeige
AW: Werte bestimmter Kriterien aufführen
16.03.2020 16:04:07
SF
Hola,
sehr schade dass meine Formel nicht zu sehen ist. Sie bringt nämlich immer noch die gewünschten Werte - wenn man denn den Bereich von Zeile 11 erhöht. Aber auch wenn man das nicht macht, erscheinen zuerst die gewünschten Werte. Ich kann daher nicht nachvollziehen das bei dir falsche Namen ausgegeben werden.
Gruß,
steve1da

305 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige