SaveAs (VBA)

Bild

Betrifft: SaveAs (VBA)
von: Markus
Geschrieben am: 26.08.2015 08:09:27

Guten Morgen....
Ich habe ein kleines Problem und komme einfach nicht dahinter, woran es liegt...
Habe eine Exceldatei, die von verschiedenen Personen bearbeitet werden kann...
Diese liegt auf einem Gruppenlaufwerk im Intranet...
Ich möchte das die Originaldatei gespeichert wird und nun zusätzlich eine Kopie(mit Zeitstempel) in einen anderen Ordner...
Folgenden Code verwende ich:

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
On Error Resume Next
Application.OnTime dteCloseTime, "DoClose", , False
Worksheets("Protokoll").Visible = xlVeryHidden
Worksheets("Schichtfolge").Visible = xlVeryHidden
Worksheets("Termine").Visible = xlVeryHidden
Worksheets("Kurzanleitung").Visible = xlVeryHidden
Worksheets("Telefonliste").Visible = xlVeryHidden
If ThisWorkbook.Saved = False Then
ThisWorkbook.SaveCopyAs "D:\ " & "SicherungskopieX_" _
                & Format(Now, "dd.mm.yyyy_hh.mm.ss") & "_" _
                & Me.Name
ThisWorkbook.Save
End If
End Sub
So lange ich als Speicherort die lokale Festplatte (D:\) angebe, funktioniert es bestens, es wird beim schliessen eine Kopie gespeichert...
Gebe ich jedoch das Netzlaufwerk an (X:\), passiert einfach "nix" ! :-(
Kein gespeicherte Kopie, keine Fehlermeldung...
Das Netzlaufwerk hat keine Restriktoren, jeder Nutzer darf dort speichern/löschen/bearbeiten usw usw...
Hat jemand eine Idee?
SG
Markus

Bild

Betrifft: AW: SaveAs (VBA)
von: Andre
Geschrieben am: 26.08.2015 14:29:34
Hallo Markus,
das Netzlaufwerk (X:\) wird von Dir angelegt, probier mal den Namen (\\servername).
Ist nur eine Möglichkeit.
Gruß
Andre

Bild

Betrifft: AW: SaveAs (VBA)
von: Markus
Geschrieben am: 27.08.2015 10:54:48
Hallo Andre...
1000 Dank! Manchmal sieht man den Baum vor lauter Bäumen nicht...
Habe den Pfad als "Klarnamen" gesetzt und es läuft wie geschmiert!
Gruß Markus

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SaveAs (VBA)"