Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Bedingte Formatierung Formel einfacher?

Betrifft: Bedingte Formatierung Formel einfacher? von: Norbert
Geschrieben am: 16.09.2020 00:55:55

Hallo Excelfreunde

Es funktionier; aber ich denke es geht einfacher

=UND(K56>$J$50;ODER(D56=$N$56;D56=$N$57;D56=$N$58;D56=$N$59;D56=$N$60;D56=$N$61;D56=$N$62;D56=$N$63; D56=$N$64;D56=$N$65))

Die Formel macht folgendes:
Wenn der Produktionsstart in K56 später ist als die Referenzzeit J50 und die Artikelnummer in D56 mit einer der Artikelnummern in N56 bis N65 übereinstimmt
mache die Zelle orange

Danke im voraus
Norbert

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung Formel einfacher?
von: Daniel
Geschrieben am: 16.09.2020 01:05:25

Hi

Statt dem Oder(...) dann ZählenWenn($N$56:$N$65;D56)

Ein Zahlenwert ungleich 0 als Wahr gewertet, weshalb man das >0 weglassen kann.

Gruß Daniel

Betrifft: AW: Bedingte Formatierung Formel einfacher?
von: Norbert
Geschrieben am: 16.09.2020 01:12:25

Hallo Daniel,

einfach genial

Danke
Norbert

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Bedingte Formatierung Formel einfacher?"