Bedingte Formatierung auf Formelinhalte anwenden

Bild

Betrifft: Bedingte Formatierung auf Formelinhalte anwenden von: Daniel
Geschrieben am: 06.04.2005 13:22:31

Hi zusammen,

folgendes kleines Prob:
hab ne lange offene Posten Liste mit vielen Rechnungen pro Kunde, die ich mit der Teilergebnisfunktion pro Kunde summieren lasse. Nun möchte ich die Teilergebnisse (zusätzlich zur bereits durchgeführten Autoformatierung) vom "Rest der Welt" etwas abheben (z. B. Fett, andere Zellenschattierung...).

Ich hab's mal simpel in dem bedingten Format-Dialogfenster mit
[FORMEL IST] ="*TEILERGEBNIS*"
probiert, aber so einfach isses wohl doch nicht.

Jemand ne Idee?

Thx
Daniel

Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung auf Formelinhalte anwenden von: Dr.
Geschrieben am: 06.04.2005 13:25:19

Hi, werden die Summenzeilen durch irgendetwas eindeutig als solche identifiziert (z.B. durch ein "Gesamt" oder "Summe" in einer anderen Spalte derselben Zeile) ??


Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung auf Formelinhalte anwenden von: Boris
Geschrieben am: 06.04.2005 13:27:48

Hi Daniel,

Menü Einfügen - Name - Definieren, Name: Daniel
Bezieht sich auf:
=FINDEN("TEILERGEBNIS";ZELLE.ZUORDNEN(6;INDIREKT("ZS";)))

Deinen Bereich markieren, Formel ist: =Daniel
und ne schicke Farbe zuweisen.

Grüße Boris


Bild


Betrifft: AW: Bedingte Formatierung auf Formelinhalte anwenden von: Daniel
Geschrieben am: 06.04.2005 13:37:40

@ Boris

für diese schicke Lösung habe ich auch ne schicke Farbe hinterlegt... hat prima geklappt - vielen Dank

Daniel


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Bedingte Formatierung auf Formelinhalte anwenden"