Herbers Excel-Forum - das Archiv

Zellen sperren mit Marko bei aktivem Blattschutz

Bild

Betrifft: Zellen sperren mit Marko bei aktivem Blattschutz
von: Martin

Geschrieben am: 16.03.2005 11:09:04
Hallo an alle!
Ich habe immer noch ein kleines Problem, bei der Sperrung einiger Zellen. Alle meine Tabellenblätter sollen geschützt werden (Blattschutz aktiviert). Dabei habe ich aber bestimmte Zellen (über Zellen formatieren, Schutz, Häkchen bei "gesperrt" entfernt) von der Sperrung ausgeschlossen. Jetzt möchte ich aber, dass einige dieser Zellen in Abhängigkeit vom Wert einer anderen Zelle, auch noch gesperrt werden.
konkret:
Steht in der Zelle A9 nicht "Ja", so möchte ich dass die Zellen E14:E19 zusätzlich gesperrt werden. Wird A9 wieder in "Ja" abgeändert, so sollte die Sperrung wieder aufgehoben werden.
Ich habe dazu auch schon folgenden Lösungsansatz bekommen, der aber leider nicht funktioniert, wenn ich den Blattschutz aktiviert habe:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Select Case Target.Address(0, 0)
Case "$E$14:$E$19"
If LCase(Range("A9")) <> "Ja" Then
Application.EnableEvents = False
Application.Undo
Application.EnableEvents = True
End If
End Select
End Sub

Danke
Gruß
Martin
Bild

Betrifft: AW: Zellen sperren mit Marko bei aktivem Blattschutz
von: Luc
Geschrieben am: 16.03.2005 11:33:17
Hallo Martin,
aus einem anderen Thread ergibt sich, dass du Veränderungen durch MakroAktivität auch bei geschütztem TabBl zulassen kannst, indem du den Schutz auf den Nutzer beschränkst mit dem Protect-Attribut userinterfaceonly:=True .
Gruß Luc :-?
Bild

Betrifft: AW: Zellen sperren mit Marko bei aktivem Blattschutz
von: Martin
Geschrieben am: 16.03.2005 11:59:29
Danke für den Tip, aber es bleibt für mich die spannende Frage, wo ich dieses Attribut eintragen soll? Ich nehme stark an in das Makro selbst, oder?
Ich probier es mal aus...
Danke
Bild

Betrifft: zu Worksheet(...).Protect ... im Makro - owT
von: Luc
Geschrieben am: 16.03.2005 12:13:11
Bild

Betrifft: AW: Zellen sperren mit Marko bei aktivem Blattschutz
von: Martin

Geschrieben am: 16.03.2005 12:16:53
Also irgendwie funktioniert das nicht. Obwohl ich bei Blattschutz nur "nicht gesperrte Zellen auswählen" aktiviert habe, sind die Zellen in Abhängigkeit von A9 immer noch nicht gesperrt. Auch wenn ich die Zellen vor Aktivierung des Blattschutzes wieder gesperrt habe, so wird die Sperrung durch "Ja" in A9 bei aktiviertem Blattschutz nicht aufgehoben.
Bild

Betrifft: AW: Zellen sperren mit Marko bei aktivem Blattschutz
von: Luc

Geschrieben am: 16.03.2005 13:27:32
Martin,
dann wird hier wohl die Reihenfolgeproblematik schuld sein.Bestimmte Teile des Makros wdn vorkompiliert, andere erst zur Laufzeit. Solche idR statischen Einstellungen gehören sicher zu den Ersteren. Da könnte es evtl sowas wie eine "bestimmte Abarbeitungsreihenfolge erzwingen" geben. Sonst hilft nur Schutz aufheben - Locked=T/F setzen - Schutz wieder setzen.
Ciao Luc :-?
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Zellen sperren mit Marko bei aktivem Blattschutz"
Makros in Abhängigkeit vom Zellennamen aufrufen Zellen auf Kommentar überprüfen
Spalten bedingt summieren und Zellen formatieren Text aus Textbox in Zellen aufteilen
Zellen vergleichen und markieren Zählen formatierter Zellen
Daten aus Textdatei gezielt in Zellen übernehmen Zellen verbinden und trennen
Zellen bei Minuswerten schraffieren Zeilen oberhalb der markierten Zellen einfügen