Formel schützen ohne Blattschutz



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Formel schützen ohne Blattschutz
von: Markus
Geschrieben am: 10.07.2002 - 08:29:09

Hallo Zusammen,

Ich habe gestern schon mal angefragt, wie eine Formel schützen kann ohne einen Blattschutz zu setzen, weil ich noch die Möglichkeit haben wollte das Tabllenblatt zu formatiren.

Ich habe jetzt hier
http://www.excelformeln.de/tips.html?welcher=48
eine Möglichkeit gefunden, dies über die Vergabe einer Gültigkeitsregel zu tun.
Es gibt nur noch 2 Haken an der Sache.
1. Jeder kann die Gültigkeitsregel wieder ausschalten.
2. Mit der ENTF-taste kann man trotzdem die Formel löschen.

Mit Fehler 1. könnte ich noch eher Leben als mit Fehler 2.

Meine Frage, kennt jemand eine Möglichkeit, wie ich
a) verhindern kann das die Gültigkeitsregel wieder ausgeschaltet werden kann?
b) kann ich Zellspezifisch die ENFT-taste ausschalten, oder sonst wie verhindern das die Formel gelöscht wird?

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß

Markus

nach oben   nach unten

Re: Formel schützen ohne Blattschutz
von: @lex
Geschrieben am: 10.07.2002 - 08:45:52

Hallo Markus !
Versuchs mal mit diesem Code :

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Cells(Target.Row, Target.Column).HasFormula Then Exit Sub
Application.Undo
End Sub

VG,
Alex

nach oben   nach unten

Danke, Alex, aber noch eine Frage
von: markus
Geschrieben am: 10.07.2002 - 09:11:05

Hallo Alex,

Erstmal vielen Dank für den Supertip und die schnelle Antwort.

Was mache ich wenn ich mehrere Zellen auf einem Sheet habe?
Gibt es einen Befehl, mit dem ich alle Formeln auf dem Sheet schützen kann? Oder muß ich alle Zellen einzeln schützen?, wenn ja, wie?

nochmal Danke

Gruß

Markus


nach oben   nach unten

Re: noch eine Frage
von: @lex
Geschrieben am: 10.07.2002 - 09:19:11

Wenn ich es richtig verstanden habe, könnte Dir das weiterhelfen:


Sub Sperren()
Dim rngZelle As Range
Cells.Locked = False
For Each rngZelle In ActiveSheet.UsedRange
 If rngZelle.HasFormula Then rngZelle.Locked = True
Next
ActiveSheet.Protect
End Sub

VG,
Alex

nach oben   nach unten

Wars immer noch nicht ganz
von: Markus
Geschrieben am: 10.07.2002 - 09:45:50

Nein, leider hilft mir das nicht.
Bei diesem Vorgehen, habe ich wieder das gleiche Problem wie vorher, auch wenn nur einzelne Zellen gesperrt sind, kann ich keine Zelle in gesammten Sheet mehr formatieren. das ist aber wichtig für mich.

Der erste Ansatz war genau das was ich brauchte. Nur muß ich mehr als eine Zelle in einem Sheet so sperren können.
wie muß ich deinen Code (siehe unten) ändern, das er auf mehrere Zellen greift??
Kann ich den Befehl mehrmals hintereinander eingeben, oder irgendwie einen Loop machen??

Sorry, für meine Anfängerfragen.

Gruß

Markus

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Cells(Target.Row, Target.Column).HasFormula Then Exit Sub
Application.Undo
End Sub


nach oben   nach unten

Re: Wars immer noch nicht ganz
von: @lex
Geschrieben am: 10.07.2002 - 09:55:37

Hallo Markus !
Nun ja, der Code "schützt" im Prinzip jede Zelle, die eine Formel enthält.
Schützen in so fern, als dass immer ein Undo ausgelöst wird.
Und das geht auf der ganzen Tabelle.

VG,
Alex


nach oben   nach unten

Re: Wars immer noch nicht ganz
von: Otto Ecker
Geschrieben am: 10.07.2002 - 10:08:00

Hallo Markus,

setze den Blattschutz (vorher die Zellen die bearbeiten werden dürfen entsperren) und nutze zum Ändern der Formate, etc. VBA

Hierzu hebe beim Start des Makros den Blattschutz auf und setze ihn am Ende wieder.

Eine Lösung findest Du in den Beispielen von Hans. Suche nach "Color Picker" bzw. nach der datei 1096/00 vom 1.5.00

Gruß Otto

PS noch einfacher findest Du die Datei natürlich wenn Du die CD hast :-)

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel schützen ohne Blattschutz"