Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Datum
Titel
25.06.2024 22:07:02
25.06.2024 21:01:55
25.06.2024 19:21:44
Anzeige
Archiv - Navigation
1528to1532
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Anzahl Zeilen und Spalten ermitteln und umkopieren

Anzahl Zeilen und Spalten ermitteln und umkopieren
05.12.2016 23:38:03
Ralf
Hallo miteinander,
ich habe oft relativ große Dateien (z.T. mehrere 100.000 Datensätze)die ich momentan per Hand ausschneide und an anderer Stelle einfüge. Ich denke, das geht per Makro wesentlich effektiver.
Ich habe Adressdateien, die sowohl in der Anzahl der Spalten und Zeilen unterschiedlich sind. Je nach Anwendung brauche ich die Daten 2 oder 3 Mal hintereinander um diese weiter zu verarbeiten.
Ich habe eine Datei hochgeladen um dies darzustellen. In dem Beispiel sind 3000 Datensätze.Bei der 2 Teiligen Variante sollen die Datensätze durch 2 geteilt werden (ab Datensatz 1.500)ausschneiden und hinter dem ersten Adressblock einfügen (ab J2).
Bei Drei Teilen wie in dem Beispiel. Die erste Zeile wäre idealerweise wie in dem Beispiel mit "_2" bzw. "_3" kennzuzeichnen. Ideal wäre eine MSG-Box in die man 2 oder 3 eingeben könnte und dann eine entsprechende Tabelle mit den Werten erzeugt wird.(Bei nicht dur 2 oder 3 teilbaren Datensatzzahlen wäre im hinteren Bereich eben die Felder leer.
Puh..... Relativ schlecht zu erklären, aber anhand des Beispiels müüste man sehen um was es mir geht.
Wäre toll, wenn mir jemand einen Tip geben kann.
https://www.herber.de/bbs/user/109888.xlsx
Gruß Ralf B.

12
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: schaun wir mal
06.12.2016 09:19:39
Fennek
Hallo,
der Code teilt die Liste in zwei Teile und arrangiert sie wie gewünscht IM SELBEN SHEET. Die Anpassungen (2 oder 3 Teile, in ein anderes Sheet kopieren), kannst du sicher selbst erledigen.

Sub Fen
dim WS as worksheet
dim rng as range
set WS = sheets("Orginal")
lr = ws.cells(rows.count, "A").end(xlup).row
' 
mfg
AW: schaun wir mal
06.12.2016 10:34:09
Ralf
Vielen Dank für die rasche Antwort.
Dieser Code funktioniert ja soweit. Ich denke, in der Proxis werde ich damit aber wahrscheinlich nicht glücklich, da ich unterschiedlichste Daten damit umsortieren muss. Das können einmal wie im Beispiel 9 Spalten....aber auch 20, 15 usw. sein. Bei jeder Datei den Code manuell anzupassen wird sich wohl nicht lohnen, da das manuelle Umkopieren dann wohl auch nicht länger dauert.
Ich habe gehofft,das man die belegten Spalten ebenso variabel auslesen könnte wie die Zeilen.
Bibt es hierzu noch einen Tip? Das wäre genial.
Danke im Voraus
Ralf B.
Anzeige
AW: schaun wir mal
06.12.2016 17:13:02
Ralf
Vielen Dank...
Das sieht doch schon richtig Klasse aus.
Das mit der Beschriftung werde ich aber vermutlich nicht alleine hinbekommen.
In dem ersten Beispiel war mir die Vorgehensweise noch klar. Wie ich das aber hier hinbekommen soll ist mir schleierhaft. Lässt sich das auf eingfache weiße hinzufügen, da ich eine eindeutife erste Zeile brauche und das mit den "_2" bzw. "_3" bei vielen Zeilen am übersichtlichsten ist.
Nochmals vielen Dank für die Hilfe bisher.
Gruß Ralf B.
Anzeige
versteh ich nicht...
07.12.2016 07:20:48
robert
Hi,
in meiner Datei sin doch die Überschriften-oder?
Meinst Du etwas anderes?
Gruß
robert
AW: versteh ich nicht...
07.12.2016 09:49:17
Ralf
Hallo Robert,
in deinem ansonsten genialen Code hast du nur in der ersten Spalte der Kopierten Daten das "_2" bzw. "_3". Das heißt, das sie Überschriften der anderen Spalten 2 oder 3 mal vorkommen.
Könntest du das noch ändern?
Ich könnte dann schauen ob der Code von dir oder von User Weber für mich verständlicher ist (will ja auch was dazulernen).
Auf jeden Fall schon einmal vielen Dank an alle. Ist immer wieder toll wie einem hier geholfen wird.
Gruß Ralf B.
Anzeige
AW: Mein Endprodukt .....
07.12.2016 16:21:58
Ralf
Jetzt sieht es richtig toll aus :-)
Vielen Dank euch beiden. Werde mich am Wochenende mal in den Code reinarbeiten.
Grüße Ralf B.
Danke-viel Spaß :-) owT
07.12.2016 16:38:18
robert
AW: schaun wir mal
06.12.2016 22:12:57
Ralf
Hallo an die Helfer,
die letzten 2 Versionen sehne ja gut aus.
Zum Weiterverarbeiten brauche ich die beschriebene Überschrift. Sollte niemand mehr einen Tip zum Implementieren haben, werde ich die nächsten Tage versuchen dieses selbst in eine der 2 Lösungswege einzubauen (bin mangels Fähigkeit aber nicht sehr zuversichtlich :-().
Werde mir wohl doch einmal eine Video2Brain VBA-Tutorial einverleiben, da ich faszinierend finde was Ihr drauf habt.
Nochmals vielen Dank
Ralf B.
Anzeige

344 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige