Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Anzahl zusammenhängender Leerspalten zählen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Anzahl zusammenhängender Leerspalten zählen von: Herbert Grom
Geschrieben am: 17.01.2012 16:55:58

Hallo,

mein Anliegen habe ich in der beigefügten Datei geschildert. Bitte schaut es Euch mal an und vielleicht hat ja eine/r eine Lösung dafür.

Dafür schon mal vielen Dank im Voraus

Servus

https://www.herber.de/bbs/user/78475.xls

  

Betrifft: zusammenhändende Leerspalten zählen von: WF
Geschrieben am: 17.01.2012 17:17:28

Hi Herbert,

längste Serie:
{=KGRÖSSTE(KGRÖSSTE((F1:BA1<>"")*(E1:AZ1="")*SPALTE(A1:AV1);SPALTE(A1:AV1))-KGRÖSSTE((F1:BA1="") *(E1:AZ1<>"")*SPALTE(A1:AV1);SPALTE(A1:AV1));1) }

die zweitlängste logischerweise mit KGRÖSSTE(.....;2)

Salut WF


  

Betrifft: AW: zusammenhändende Leerspalten zählen von: Herbert Grom
Geschrieben am: 17.01.2012 17:30:08

Hallo Walter,

mercie vielmals für Deine Formel. Ich habe so gehofft, dass Du Dich darum kümmern könntest! Das muss wohl Telepathie gewesen sein! Danke!

Doch habe ich noch ein Problem damit. Wenn ich sie in die Zelle BA1 kopiere, bekomme ich einen Zirkelbezug. Ist klar, da Du javorne auch BA1 eingegeben hast. Wenn ich die Formel dann in BB1 einsetze erhalte ich als ergebnis eine Null. Was mache ich da noch falsch?

Servus


  

Betrifft: da ist nichts zu tun von: WF
Geschrieben am: 17.01.2012 17:35:07

die Formel funktioniert in BB1.

WF


  

Betrifft: AW: da ist nichts zu tun von: Herbert Grom
Geschrieben am: 17.01.2012 17:38:59

Könntest Du mir bitte die Datei mit der Formel zurücksenden, damit ich sehen kann, wo ich den Fehler habe. Meine eMailAddi hast Du ja noch, oder (hg@herbertgrom.de). Mercie


  

Betrifft: aber in BA1 muss ein Eintrag stehen... (o.T) von: Christian
Geschrieben am: 17.01.2012 17:50:28




  

Betrifft: AW: aber in BA1 muss ein Eintrag stehen... (o.T) von: Herbert Grom
Geschrieben am: 17.01.2012 17:53:51

Danke Christian, dann funktioniert es auch bei mir.

@Walter: Warum braucht die Formel auch in BA1 eine Eingabe?


  

Betrifft: AW: da ist nichts zu tun von: Herbert Grom
Geschrieben am: 17.01.2012 17:58:20

Hallo Walter,

gibt es eine Möglichkeit, ohne dass in BA1 etwas stehen muss, denn das geht in meinem Falle leider nicht?

Servus


  

Betrifft: ein mal Leertaste von: WF
Geschrieben am: 17.01.2012 18:06:15

als Krücke - geht sicher - jetzt ist aber Handball angesagt.

WF


  

Betrifft: AW: ein mal Leertaste von: Herbert Grom
Geschrieben am: 17.01.2012 18:10:40

na dann viel Spaß beim Handball! Es reicht auch morgen noch mit einer weiteren Antwort!

Doch leider geht auch kein Leerzeichen, als Krücke, denn dieses Feld wird zum speichern benötigt und ständig überschrieben. Entweder mit oder ohne Inhalt. Was gibt es da evtl. noch für eine Lösung?

Servus


  

Betrifft: AW: ein mal Leertaste von: Herbert Grom
Geschrieben am: 18.01.2012 17:30:31

Hi Walter,

gibt es denn keine Möglichkeit, um diese Zusatzspalte (BA) zu vermeiden?

Servus


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Anzahl zusammenhängender Leerspalten zählen"