Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Summe über Blätter mit Bereichsnamen

Summe über Blätter mit Bereichsnamen
11.12.2014 13:43:26
Hackl
Hallo
ich hab in einer Mappe 300 Blätter (durchnummerierte Blattnamen 1 - 300).
In jedem Blatt ist eine Zelle mit einem Bereichsnamen benannt: "Stückzahl".
Jetzt will ich in einem zusätzlichen Blatt eine Summe über alle Blätter und das oa Feld bilden.
Ich hab schon alles mögliche probiert, zB:
=Summe('1:300'!Stückzahl)
aber es geht einfach nicht. Wenn ich statt STÜCKZAHL den relativen Bezug eingebe (zB a1), dann geht es aber. Wie macht man das mit einem Namen?

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Bereichsnamen sind "absolut" ...
11.12.2014 13:57:37
neopa
Hallo Hackl.
... d.h. jeder definierte Name bezieht sich meines bisherigen Wissens immer nur auf Zelladress(en) in einem Tabellenblatt und somit für die 3D-Summierung nicht geeignet. Warum nutzt Du nicht den relativen Bezug?
Gruß Werner
.. , - ...

AW: Bereichsnamen sind "absolut" ...
11.12.2014 14:01:23
Hackl
Hallo Werner
die Position des Stückzahlenfeldes ist aus unterschiedlichen Gründen immer in einem anderen Feld (also nicht immer in A1).
Daher wollte ich diesen Weg wählen.
Im schlimmsten Fall muß ich es umbauen, aber ich kann nicht glauben, daß es nicht so lösbar ist, wie ich es mir vorstelle.
christian

Anzeige
mit einer Hilfszzelle ...
11.12.2014 14:12:31
neopa
Hallo Christian,
... die in allen Blättern noch unbelegt ist, kannst Du Dir helfen.
Gruppiere alle Blatter und schreibe in die entsprechende Zelle =STÜCKZAHL und nun hebe die Gruppierung wieder auf und nutze die relative 3D-Sumnmierung auf diese Hilfszelle.
Gruß Werner
.. , - ...

Das kannst du ruhig glauben, ...
12.12.2014 03:12:01
Luc:-?
Hackl,
denn ein für ein Blatt definierter Name, der ja auch (wie offen­sicht­lich bei dir) in allen Blättern gleich lauten kann, gilt auch nur im jewei­ligen Blatt, ist also in einem weiteren Blatt ohne diese Namens­definition unbekannt, was zum Fehler #NAME? führt. Das gleiche gilt für die Mappe. In einen für die ganze Mappe gül­tigen Namen kann man die Blatt­Namen aus 2erlei Grund nicht einbeziehen:
1. Sie sind der Mappe nicht bekannt!
2. Auch EinzelAufführen von Bereichen verschie­dener Blätter unter einem gemeinsamen Namen nutzt nichts, denn reine 3d-Daten­bereit­stellungen (in Form von unzu­sammen­hän­genden Bereichen) sind in Xl nicht möglich, wobei ein 3d-Verweis auf den gleichen Bereich meh­rerer aufein­ander­folgender Blätter dennoch möglich ist, obwohl er streng genommen ja auch als unzu­sammen­hängend angesehen wdn könnte, es aber für Xl nicht wirklich ist, da ein einfacher 3dTensor aufgebaut wdn kann.
Ist 2. scheinbar mal doch der Fall, handelt es sich mit Sicher­heit um rekursiv/iterativ aufgebaute Daten­felder (zB mit einer entsprd pgmierten UDF, ggf auch mit INDIREKT). Dahingg enthalten etliche bereichs-/datenfeld­zusammen­fassend-auswertende xlFktt entsprd Routinen.
Also führt nichts an Werners Vorschlag statischer Hilfs­zellen, die ggf auch eine zusammen­fassende Summe für das jeweilige Blatt ent­hal­ten könnten, vorbei. Die Zusammen­fassung dieser Hilfs­zellen zu einem Gesamt­Ergebnis bleibt dann deinem Geschmack über­lassen. Hier könnte bspw auch ein mappen­weiter Name mit Bezug auf einen Vektor über alle betrof­fenen und aufein­ander­folgd Blätter auf übliche Weise (zB =Tabelle1:Tabelle3!$A$10, =!$A$10 ist nicht [mehr] möglich!) ange­geben wdn, der dann als einfacher 3dTensor fungiert. Dieser Name darf dann ebenfalls Stückzahl lauten, so dass die Fml der Ergebnis­zelle =SUMME(Stückzahl) sein könnte, wenn sie auf einem Blatt, in dem kein eigener Name mit dieser Bezeichnung defi­niert wurde, platziert wird. Anderen­falls müsste der Mappen­Name mit ange­geben wdn, also bspw: =SUMME(Mappe1!Stückzahl)
Gruß, Luc :-?
Besser informiert mit …

Anzeige
AW: Das kannst du ruhig glauben, ...
12.12.2014 16:21:34
Hackl
Hallo Luc
danke für die ausführliche Information.
Rein technisch wird es so sein, wie Du erläuterst: Aber es ärgert mich trotzdem, denn es würde vieles vereinfachen. Es bleibt auf meinem WUnschzettel für XLS 2016
christian

Tja, da nur 1 auch anders lösbares RandProblem,...
13.12.2014 00:28:51
Luc:-?
…Christian,
wird's wohl eher wie mit dem BER: „Niemand hat die Absicht, einen Flughafen zu bauen!“… ;-]
Tipp: Ärgern bringt nichts!
Gruß + schö3AdWE, Luc :-?

AW: In Betrieb zu nehmen statt zu bauen! o.T.
13.12.2014 00:40:27
Gerd
Gruß Gerd

Wollte nicht so stark v.OriginalZitat abweichen!
13.12.2014 01:31:25
Luc:-?
Gruß, Luc :-?

315 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige