Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Pivot VBA Tabellenblatt löschen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Pivot VBA Tabellenblatt löschen von: murat
Geschrieben am: 24.01.2010 18:12:38

Halllo,

ich möchte ein erzeugtes tabellenblatt, das durch pivot doppelklick entstanden ist wieder löschen.

ich habe folgendes Makro

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim letzteZelle As Long

letzteZelle = Worksheets("Tabelle42").Cells.Find(What:="*", _
After:=[A1], SearchDirection:=xlPrevious).Row
Cells(letzteZelle, 2).Select
 Selection.ShowDetail = True
 
End Sub
ich möchte mit einem toggle button oder ähnliches das erzeugte tabellenblatt wieder löschen können.

gruß
murat

  

Betrifft: AW: Pivot VBA Tabellenblatt löschen von: Daniel
Geschrieben am: 24.01.2010 21:10:25

Hi

gib dem Commandbutton mal den Code, dann kannst du damit die Datei wieder löschen:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim letzteZelle As Long
With CommandButton1
If .Caption Like "Löschen*" Then
    Application.DisplayAlerts = False
    Sheets(Mid$(.Caption, 9)).Delete
    Application.DisplayAlerts = True
    .Caption = "Details anzeigen"
Else
    letzteZelle = Worksheets("Tabelle4").Cells.Find(What:="*", _
    After:=[A1], SearchDirection:=xlPrevious).Row
    Cells(letzteZelle, 2).Select
     Selection.ShowDetail = True
     .Caption = "Löschen " & ActiveSheet.Name
End If
End With
End Sub
gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Pivot VBA Tabellenblatt löschen von: murat
Geschrieben am: 24.01.2010 21:40:11

DU bis der Hammer, Daniel!
klappt super.

was muss ich einfügen in das Makro, damit dass erzeugte tabellenblatt einen namen erhält. jetzt heißt das erzeugte Tabellenblatt (tabelle1) (caption= ist Tabelle1) der name der tabelle soll zelle a7 sein oder die letzte zelle in spalte A.

Gruß
murat


  

Betrifft: AW: Pivot VBA Tabellenblatt löschen von: Daniel
Geschrieben am: 24.01.2010 22:50:19

Hi

ohne es jetzt zu testen:

Private Sub CommandButton1_Click()
Dim letzteZelle As Long
Dim TabName as string
With CommandButton1
If .Caption Like "Löschen*" Then
    Application.DisplayAlerts = False
    Sheets(Mid$(.Caption, 9)).Delete
    Application.DisplayAlerts = True
    .Caption = "Details anzeigen"
Else
    letzteZelle = Worksheets("Tabelle4").Cells.Find(What:="*", _
    After:=[A1], SearchDirection:=xlPrevious).Row
    TabName = Cells(LetzteZeile, 1).Value
    Cells(letzteZelle, 2).Select
     Selection.ShowDetail = True
     Activesheet.Name = TabName
     .Caption = "Löschen " & ActiveSheet.Name
End If
End With
End Sub
Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Pivot VBA Tabellenblatt löschen von: murat
Geschrieben am: 25.01.2010 09:12:05

moin,

PERFECT funktioniert!

Das Makro ist hammer. was muss ich eintrag damit nicht die letzte zeile(zelle) in der spalte ausgeführt wird sondern eine bestimmt. Ich möchte das inder tabelle4 auf die Zelle C7= ausgeführt wird Pivot (doppelklick) wird. Tabelle öffnet sich, tabellename soll sein was in A7 steht. Tabelle soll dann wieder gelöscht werden können mit einem button.

Vielen Dank tolles Forum

murat


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pivot VBA Tabellenblatt löschen"