Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme

Betrifft: summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme von: Senai
Geschrieben am: 05.11.2014 12:06:25

Hallo zusammen,
ich habe da eine kleine Excel-Herausforderung bei der ich selber nicht weiterkomme. Ich habe leider auch keine passenden Threads gefunden die mir weiterhelfen könnten.
Es geht um folgendes:
Ich möchte gerne über mehrere Tabellenblätter eine bestimmte Zelle (D6) der Tabellen in der Zieltabelle summieren. Das ist an sich ja sehr einfach.
Die Herausforderung besteht jedoch in den Ausnahmen. In derselben ZEILE von D6 soll Excel nach einem Kriterium suchen (Wort: „Ausnahme“) und dann die Zelle der jeweiligen Tabelle in der dieses Kriterium auftaucht NICHT in die Zieltabelle addieren. Wie sieht dann die Formel aus? Habe es mit SUMMEWENN und SUMMEWENNS versucht, muss aber zugeben das ich diese Formeln nicht wirklich kenne und es eher ein herumprobieren war.

  

Betrifft: summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 05.11.2014 12:15:21

Ich möchte gerne über mehrere Tabellenblätter eine bestimmte Zelle (D6) der Tabellen in der Zieltabelle summieren
#
Steht Ausnahme in D6 wird das nicht summiert da es Text ist.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme von: Senai
Geschrieben am: 05.11.2014 12:20:03

Hallo Hajo,

danke für das schnelle reagieren...

in der Zelle D6 stehen natürlich nur Zahlen. Aber in einer anderen Spalte derselben Zeile steht unter Umständen "Ausnahme" dann soll der Wert D6 der entsprechenden Tabelle nicht in die Summe der Ziel-Tabelle einfließen.

Hoffe das war jetzt etwas klarer.


  

Betrifft: AW: summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme von: Senai
Geschrieben am: 05.11.2014 12:24:25

Hier noch ein Bild...
https://www.herber.de/bbs/user/93568.jpg


  

Betrifft: summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 05.11.2014 12:26:40

ändere die Formel in D6
=WENN(ZÄHLENWENN(A6:C6;"Ausnahme")+ZÄHLENWENN(E6:XFD6;"Ausnahme")=0;"Deinefomel";"")

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme von: Senai
Geschrieben am: 05.11.2014 12:29:20

Ok...ich werde es mal ausprobieren


  

Betrifft: AW: summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme von: Senai
Geschrieben am: 06.11.2014 08:56:15

leider hat es nicht funktioniert

ich habe folgendes eingegeben

=WENN(ZÄHLENWENN(A6:C6;"Ausnahme")+ZÄHLENWENN(E6:XFD6;"Ausnahme")=0;"summe(tabelle1:tabelle!D6")


  

Betrifft: summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 06.11.2014 09:12:09

das war nicht mein Vorschlag.
Du wolltest alle Zelle D6 addieren und ich hatte vorgeschlagen die Formel in der Zelle D6 zu ändern.
Vielleich meldet sich noch die Person die Dir Deine Formel vorgeschlagen hat.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme von: Senai
Geschrieben am: 06.11.2014 09:12:09

Ich würde mal das Beispiel anhängen.
In der Zieltabelle soll das Ergebnis 10 rauskommen.
Summieren über mehrere Tabellen (1-3) mit der Ausnahme Tabelle 2. Ich möchte die
Tabelle 2 nicht aus dem Summierbereich verschieben.

das Beispiel ist:
https://www.herber.de/bbs/user/93589.xlsx


  

Betrifft: Du hast Hajos Vorschlag falsch umgesetzt, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 06.11.2014 19:18:45

…Senai,
was mich bei einem XlGuten doch sehr verwundert. Allerdings hätte Hajo ja auch besser …
=WENN(ZÄHLENWENN(A6:C6;"Ausnahme")+ZÄHLENWENN(E6:XFD6;"Ausnahme")=0;deineFormel;"")
…schreiben sollen. Die fertige Fml in D6 sähe dann so aus:
=WENN(ZÄHLENWENN(A6:C6;"Ausnahme")+ZÄHLENWENN(E6:XFD6;"Ausnahme")=0;SUMME(Tabelle1:Tabelle3!D6);"")
Allerdings kommt mir das etwas merkwürdig vor, da deine Tabellen vom Aufbau dazu nicht zu passen scheinen. Der Thread wäre wohl nicht so lang geworden, hättest du gleich ein Bsp eingestellt! So habe ich nun eigentl weder Zeit noch Lust, alles, was du bisher geschrieben hast, nachzuvollziehen und auf seine Relevanz abzuklopfen, denn die Fml sollte ja für alle Zellen gleich sein. Außerdem geht hieraus nicht hervor, ob Ausnahme als Text auch in E erscheinen soll, denn hierfür würde ja ggf auch eine Fml benötigt wdn, denn Hajos Fml bezieht sich auch nur auf die ZielTabelle.
Gruß, Luc :-?


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "summieren über mehrere Arbeitsblätter mit Ausnahme"